Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Hebebrandquartier , Hamburg-Nord/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012552
Tag der Veröffentlichung
21.06.2012
Aktualisiert am
12.09.2012
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
26 Arbeiten
Auslober
Koordination
D&K drost consult GmbH, Hamburg
Preisgerichtssitzung
21.06.2012

1. Preis

E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
Wim Eckert · Piet Eckert
Lichtenstein Landschaftsarchitekten, Hamburg
Daniel Lichtenstein
  • 1. Preis: E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 1. Preis: E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 1. Preis: E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 1. Preis: E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich

2. Preis

Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen
Mathias Hähnig · Martin Gemmeke
Freier Garten- und Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. Stefan Fromm, Dettenhausen
  • 2. Preis: Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen
  • 2. Preis: Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen
  • 2. Preis: Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen

3. Preis

AC Architekten - Contor Schäfer · Agather · Scheel, Hamburg
Hans-Joachim Agather
Schoppe + Partner Freiraumplanung, Hamburg
Jochen Meyer
  • 3. Preis: AC Architekten - Contor Schäfer · Agather · Scheel, Hamburg
  • 3. Preis: AC Architekten - Contor Schäfer · Agather · Scheel, Hamburg
  • 3. Preis: AC Architekten - Contor Schäfer · Agather · Scheel, Hamburg
  • 3. Preis: AC Architekten - Contor Schäfer · Agather · Scheel, Hamburg

4. Preis

ppp architekten + stadtplaner gmbh, Hamburg
Andreas Christian Hühn · Klaus Petersen
SINAI Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • 4. Preis: ppp architekten stadtplaner gmbh, Hamburg
  • 4. Preis: ppp architekten stadtplaner gmbh, Hamburg
  • 4. Preis: ppp architekten stadtplaner gmbh, Hamburg
  • 4. Preis: ppp architekten stadtplaner gmbh, Hamburg

Anerkennung

Kunst + Herbert, Hamburg
Bettina Kunst · Christian Herbert
RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn

Anerkennung

pp a | s pesch partner architekten stadtplaner, Herdecke
Glück Landschaftsarchitektur, Stuttgart

Anerkennung

roedig . schop architekten, Berlin
hochC Landschaftsarchitektur, Berlin
Claus Hermann
Verfahrensart
Nicht offener, einphasiger Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Im Bezirk Hamburg-Nord, der vorrangig bezahlbaren Wohnraum für junge Familien und ältere Menschen benötigt, wurde hier insbesondere eine Fläche östlich der City Nord identifiziert. Diese ist im Flächennutzungsplan von 1997 überwiegend für den Wohnungsbau vorgesehen und heute im Wesentlichen mit Kleingartenparzellen belegt. Vorgesehen ist auf dem Areal die Entwicklung eines Wohnquartiers von hoher Lebens- und Aufenthaltsqualität, das Raum für etwa 1.100 bis 1.400 vorwiegend preisgünstige Wohnungen bietet und dabei angemessene Verknüpfungen zu den gewachsenen Stadtbereichen des räumlichen Umfeldes herstellt.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen