Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Grüngürtel Duisburg – Nord Bruckhausen , Duisburg/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen
wa-ID
wa-2010778
Tag der Veröffentlichung
30.10.2009
Aktualisiert am
01.05.2016
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Teilnehmer
Landschaftsarchitekten sowie Architekten oder Stadtplaner in Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekten
Beteiligung
19 Arbeiten
Auslober
Koordination
Wolters Partner Architekten & Stadtplaner GmbH, Coesfeld
Bewerbungsschluss
30.10.2009
Abgabetermin Pläne
26.02.2010
Preisgerichtssitzung
21.04.2010

Mai 2016 – Fertigstellung des Projekts

Kommentar der Architekten
Im Rahmen einer der größten Stadtumbaumaßnahmen der alten Bundesländer entstand im Sanierungsgebiet Duisburg Bruckhausen, an der Nahtstelle zwischen gründerzeitlichen Wohnsiedlungsbereichen und industriell genutzten Flächen durch den zielgerichteten Rückbau von Wohnbebauung, eine Grünfläche von ca. 8,4 ha Größe. Die Flächen sind Teil des Grüngürtels Duisburg Nord, der sich von Bruckhausen im Süden bis nach Marxloh im Norden erstreckt und die Stadteile an die bestehenden überregionalen Grünzüge anbindet. Der neue Park bildet künftig einen Puffer zwischen der Schwerindustrie westlich Bruckhausens und den Wohnbereichen und trägt dazu bei, die Lebensqualität in dem Stadtteil zu verbessern. Als „Park vor der Haustür” sind Grün- und Freiflächen mit hoher Aufenthalts- und Gestaltungsqualität für die Bewohner.....

>> Den vollständigen Bericht mit Fotos können Sie als PDF-Datei erwerben <<

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 2011 – Zwischenbericht des Projektes

Nach Beendigung des Wettbewerbverfahrens wurde das Büro r+b landschaft s architektur, Dresden mit den Leistungsphasen 1-9 betraut. Bezogen auf unseren Wettbewerbsbeitrag wird es bislang zu keinen Änderungen kommen. Derzeit wird unter Beteiligung der Öffentlichkeit die Leistungsphase 2 erarbeitet.
Die Baumaßnahme wird voraussichtlich in zwei Bauabschnitten realisiert. Mit der Realisierung des südlichen Abschnittes wird vor dem Hintergrund des weit fortgeschrittenen Grunderwerbs Anfang 2013 begonnen werden können. Der zweite nördliche Bauabschnitt wird Anfang 2014 realisiert werden.
Die gesamte Baumaßnahme muss vor dem Hin- tergrund der Verfügbarkeit von Fördermitteln Ende 2015 abgeschlossen sein.

1. Preis

r + b landschaft & architektur, Dresden
Jens Rossa · Sonja Rossa-Banthien
Mitarbeit: Franziska Schieferdecker
Johanna Walkhoff

2. Preis

Hager Partner AG, Zürich
Guido Hager
Mitarbeit: Patrick Altermatt · Pascal Posset
Michael Karl · David Hügli · Karol Kruk

3. Preis

Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
Maik Böhmer
Mitarbeit: Stefan Cichosz · Marleen Krüger
Ulf Schrader · Martin Rosenberger

4. Preis

Kirk + Specht Landschaftsarchitekten, Berlin
Sabine Kirk · Michael Specht

Ankauf

Schmidtke + Boué, Hamburg
Evelyna Boué · Wieland Schmidtke
Mitarbeit: Sonja Uhlendorf · Michael Owen

Ankauf

scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
Matthias Funk
Mitarbeit: Natacha Cevreau · Tamer El Shayal
Oshtoud Daghighian · Jan Heimann

Ankauf

A24 Landschaft Landschaftsarchitektur GmbH, Berlin
Steffan Robel
Mitarbeit: Jan Grimmek · Stefan Grieger
Giulia Rube · Julian Engmann · Georg Bock
Mikulasch Adam
Verfahrensart
Begrenzt offener, landschaftsarchitektonischer Wettbewerb mit vorgeschaltetem EWR-offenen Bewerbungsverfahren zur Auswahl von 15 Teilnehmern zuzüglich 5 Einladungen

Wettbewerbsaufgabe
Im Jahre 2007 hat der Rat der Stadt Duisburg die Durchführung des Projektes Grüngürtel Duisburg-Nord in Bruckhausen, Marxloh und Beeck/Arnold-Overbeck-Straße beschlossen, um die Wohn- und Lebensverhältnisse der Bewohner zu verbessern.
Zur Behebung der städtebaulichen Missstände wird im Ortsteil Bruckhausen eine Sanierungsmaßnahme durchgeführt.
In der Nahtstelle zwischen Industrieflächen und dem Stadtteil Bruckhausen soll ein Grüngürtel geschaffen werden, der das Defizit an Grünund Freiflächen im Ortsteil Bruckhausen behebt, die Vernetzung mit angrenzenden Stadteilen verbessert und eine Pufferzone zwischen Industrie und Wohngebieten schafft. Die Gesamtfläche des Wettbewerbsgebietes umfasst eine Fläche von rund 9 ha.
Neben dem stadtplanerischen Ziel, die Konfliktsituation zwischen Industrie und Wohnnutzungen durch die Entwicklung eines Grünpuffers zu entzerren und großräumig die Vernetzung von Grünstrukturen zu verbessern, soll der geplante Grüngürtel als „Park vor der Haustür” die Lebensqualität in Bruckhausen erhöhen und einen neuen Identifikationspunkt für die Bewohner bilden.
Der „Park vor der Haustür“ soll durch seine hohe Attraktivität auch im weiteren Umfeld als Besuchermagnet wirken, um damit die lokale Ökonomie zu stützen.

Competition assignment
In 2007 it was decided to develop a green belt at Duisburg-North to improve the living conditions of its inhabitants.
The total competition area covers 9 ha. The urban concept is the development of a puffer zone between industry and residential homes.
The green belt shall act as ”park on the door step“ and shall attract visitors to support the local economy.

Preisrichter
Johanna Spalink-Sievers, Hannover (Vors.)
Susanne Burger, München
Prof. Jörg Dettmar, Darmstadt
Dr. Peter Greulich, Stadt Duisburg
Karl Jasper, Ministerium für Bauen und Verkehr
Prof. Dieter Kantel, Ausschuss Umwelt und Grün
Elmar Klein, Ausschuss f. Wirtschaft, Stadtentwicklung u. Verkehr
Stephan Lenzen, Bonn
Martin Linne, Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement
Viola Naser, Burgrieden
Anke Petermann, Runder Tisch Bruckhausen
Peter A. Poelzig, Beirat für Stadtgestaltung
Daniela Stürmann, Bezirksamt Meiderich-Beeck
Prof. Hinnerk Wehberg, Hamburg
Lale Yarar, Sanierungsbeirat Bruckhausen

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen