Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Fassadengestaltung Parkhaus Coesfelder Kreuz , Münster/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013317
Tag der Veröffentlichung
16.09.2013
Aktualisiert am
16.12.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
Andere
Teilnehmer
Architekten
Beteiligung
12 Arbeiten
Auslober
Koordination
Schopmeyer Architekten, Münster
Preisgerichtssitzung
16.09.2013

1. Preis

hartig | wömpner architekten, Münster
Jochen Hartig · Ralf Wömpner
Mitarbeit: Dorit Niemeyer
  • 1. Preis: hartig | wömpner architekten, Münster
  • 1. Preis: hartig | wömpner architekten, Münster

3. Preis

Wittfoht Architekten, Stuttgart
Prof. Jens Wittfoht
Mitarbeit: Leonardo Sartori · Apostolos Michailidis
Xiaowei Nan · Joannis Michailidis
  • 3. Preis: Wittfoht Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Wittfoht Architekten, Stuttgart

3. Preis

behet bondzio lin architekten GmbH & Co.KG, Münster
Roland Bondzio · Martin Behet
Mitarbeit: Pavla Briksova · Max Dütemeyer
  • 3. Preis: behet bondzio lin architekten GmbH & Co.KG, Münster
  • 3. Preis: behet bondzio lin architekten GmbH & Co.KG, Münster

Anerkennung

echtermeyer · fietz architekten, Dortmund
Dortmund
Prof. Bernd Echtermeyer · Frank Paul Fietz
Mitarbeit: Marco Boelsen
  • Anerkennung: echtermeyer · fietz architekten, Dortmund
  • Anerkennung: echtermeyer · fietz architekten, Dortmund
  • Anerkennung: echtermeyer · fietz architekten, Dortmund

Anerkennung

Architekturbüro Fritzen + Müller-Giebeler , Ahlen-Vorheim
Mathias Fritzen
Mitarbeit: Heidrun Becker
Druck: Steinkamp GmbH
Kunst: Martina Lückener
Statik: Ing.-Büro trag.plan.Ing.
Herr Gerhardt
  • Anerkennung: Architekturbüro Fritzen Müller-Giebeler , Ahlen-Vorheim
Verfahrensart
Begrenzter Wettbewerb mit vorherigem Bewerbungsverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Aufgabe des Verfahrens ist die Planung der Fassaden eines neu zu errichtenden Parkhauses des Bau und Liegenschaftsbetriebes NRW – Niederlassung Münster für die Westfälische Wilhelms Universität.
p> Wettbewerbsaufgabe
Aufgabe des Verfahrens ist die Planung der Fassaden eines neu zu errichtenden Parkhauses des Bau- und Liegenschaftsbetriebes
NRW – Niederlassung Münster für die Westfälische Wilhelms Universität Münster am Coesfelder
Kreuz in Münster.

Auslober
Auslober ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW –Niederlassung Münster.

Wettbewerbsart
Es handelt sich um einen begrenzten Wettbewerb mit maximal 15 Teilnehmern, von denen 5 eingeladen und 10
- nach vorherigem Bewerbungsverfahren - zugelost werden.
Das Verfahren ist einstufig und anonym. Der Durchführung des Wettbewerbs liegen die RAW 2004 zugrunde.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die am Tage der Auslobung folgende Zulassungsvoraussetzungen
erfüllen:
• Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung Architekt mit Eintragung in einer Architektenkammer.
• Wer am Tage der Auslobung bei einem der Teilnehmer angestellt ist oder in anderer Form als Mitarbeiter
an dessen Wettbewerbsarbeit teilnimmt, ist von der eigenen Teilnahme ausgeschlossen.
• Bei Arbeitsgemeinschaften muss jedes Mitglied teilnahmeberechtigt sein; dies gilt auch bei der Beteiligung
von freien Mitarbeitern. Mitglieder von Arbeitsgemeinschaften sowie freie Mitarbeiter, die an der Ausarbeitung
einer Wettbewerbsarbeit beteiligt waren, dürfen nicht zusätzlich am Wettbewerb teilnehmen. Verstöße
hiergegen haben den Ausschluss sämtlicher Arbeiten der Beteiligten zur Folge.
Es werden außerdem 5 Architekturbüros zur Teilnahme eingeladen.

Preise und Anerkennungen
1. Preis 6.000,00 €
2. Preis 4.000,00 €
3. Preis 2.000,00 €

Geplante Termine
Versand Auslobung 12.07.2013
Rückfragen bis 18.07.2013
Kolloquium 22.07.2013
Abgabe der Wettbewerbsarbeiten 30.08.2013
Preisgerichtssitzung 38. KW 13

Bewerbungsunterlagen
Folgende Unterlagen sind bis zum 05.07.2013 um 12.00 Uhr beim Wettbewerbsbetreuer schriftlich einzureichen:
• Bewerbungsformblatt (erhältlich beim betreuenden Büro)
• Nachweis der Mitgliedschaft in der Architektenkammer (nicht älter als ein Jahr)
• Nachweis des Bewerbers über den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung oder eine entsprechende
Deckungszusage für den Auftragsfall

Wettbewerbsbetreuung:
Schopmeyer Architekten BDA; Am Dill 1 in 48163 Münster
schopmeyer.architekten@t-online.de

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen