Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Europa Viertel, Quartier Tradition:Innovation
  • Europa Viertel, Quartier Tradition:Innovation
  • Europa Viertel, Quartier Tradition:Innovation
  • 2. Preis: BRT Architekten Bothe · Richter · Teherani, Hamburg
  • 3. Preis: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • 1. Preis: Baumschlager · Eberle ZT GmbH, Lustenau

Europa Viertel, Quartier Tradition:Innovation , Frankfurt am Main/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Dokumentation des Wettbewerbs
Sie sind Abonnent? einloggen
wa-ID
wa-2008311
Tag der Veröffentlichung
03.11.2004
Aktualisiert am
12.02.2017
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Beteiligung
5 Arbeiten
Auslober
Koordination
a:dk architekten datz kullmann, Mainz
Abgabetermin Pläne
03.11.2004
Abgabetermin Modell
10.11.2004
Preisgerichtssitzung
23.11.2004

1. Preis

Baumschlager · Eberle ZT GmbH, Lustenau
Prof. Dietmar Eberle · Karl Baumschlager
Mitarbeit: Hans v. Grassmann · Sönke Timm
Yong-Wook Cha · Anke Spittel
Herr Ingo Nielson, Kiel
Fachberater: HLPP-Consult, München/Frankfurt
  • 1. Preis: Baumschlager · Eberle ZT GmbH, Lustenau
  • 1. Preis: Baumschlager · Eberle ZT GmbH, Lustenau

2. Preis

BRT Architekten Bothe · Richter · Teherani, Hamburg
Hadi Teherani
Mitarbeit: Christin Ansorge · Jan Busch
Christina Dresen · Andreas Gatzow
Wojtek Kazmierski · Karen Kork
Jo Landwehr · Jan Thomsen · Henning Wiethaus
  • 2. Preis: BRT Architekten Bothe · Richter · Teherani, Hamburg
  • 2. Preis: BRT Architekten Bothe · Richter · Teherani, Hamburg

3. Preis

Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
Almut Ernst · Armand Grüntuch
Mitarbeit: Kai Hansen · Peter-René Menken
Johannes Rueb · Tim Kreidel
Jacob van Ommen
TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
Martin Rein-Cano
  • 3. Preis: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • 3. Preis: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
Verfahrensart
Einstufiger, kooperativer, begrenzter Realisierungswettbewerb mit Ideenteil in Form eines Einladungswettbewerbs mit 5 Teilnehmern

Wettbewerbsaufgabe
Das „Europa-Viertel“ in Frankfurt am Main ist eines der wichtigsten Entwicklungsprojekte der Stadt. In unmittelbarer Nähe zu Bankenviertel, Messe und Hauptbahnhof wird hier ein vollständig neuer Stadtteil entstehen.
Das Europa-Viertel soll als internationaler Standort nach dem Leitbild der „Einheit in Vielfalt“ entwickelt werden.
Gegenstand des Wettbewerbs ist die städtebaulich-architektonische Planung eines Quartiers aus mehreren Wohn- und Bürogebäuden.
Das Quartier umfasst eine Fläche von insgesamt ca. 1,7 ha. Außerdem sind Ideen und Gestaltungsvorschläge für Teile der Freianlagen und des öffentlichen Raums am Europa-Boulevard gesucht.
Im Realisierungsteil des Wettbewerbs sollen die Wohn- und Bürogebäude im Baufeld Süd 1 als Teil dieses Quartiers architektonisch geplant werden.

Fachpreisrichter
Prof. DW Dreysse, Stadt Frankfurt (Vors.)
Dieter von Lüpke, Stadtplanungsamt, Frankfurt
Prof. Manfred Hegger, TU Darmstadt
Michael Nowak, Vivico Real Estate GmbH

Sachpreisrichter
Edwin Schwarz, Stadtrat, Stadt Frankfurt
Dirk Grosse-Wördemann, Vivico Real Estate
Stefan Wiegand, Vivico Real Estate GmbH

Preisgerichtsempfehlung
Das Preisgericht empfiehlt dem Auslober den mit dem 1. Preis ausgezeichneten Entwurf als Grundlage der weiteren Bearbeitung.

Europa-Viertel Frankfurt am Main

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen