Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Erweiterung Sunnehof Das Zuhause im Alter , Immensee/ Schweiz

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2011898
Tag der Veröffentlichung
28.06.2011
Aktualisiert am
12.07.2011
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Beteiligung
17 Arbeiten
Auslober
Preisgerichtssitzung
08.06.2011

1. Preis

Freitag Architektur GmbH, Brunnen

2. Preis

Ciriacidis Lehnerer Architekten GmbH, Zürich
Forster & Uhl Architekten GmbH, Zürich

3. Preis

Suter Architekten, Küssnacht am Rigi
Verfahrensart
offener Projektwettbewerb

Koordination
Germann & Achermann AG, Altdorf

Wettbewerbsaufgabe:
Der „Sunnehof, das Zuhause im Alter“ in Immensee ist aus einem älteren Bürgerheim hervorgegangen.
In mehreren Entwicklungsschritten fand es im Laufe der Zeit zu seiner heutigen Form. Es umfasst neben einem Pflegewohnheim ein separates Gebäude mit Alterswohnungen und einen selbständigen
Landwirtschaftsbetrieb. Das Haus befindet sich an erhöhter, sonniger Lage, in geringer Distanz zum Dorfzentrum von Immensee und offeriert seinen Bewohnerinnen und Bewohnern eine grossartige, praktisch unverbaubare Aussicht über den Zugersee in die Berge.
Die Trägerschaft liegt beim Bezirk Küssnacht. Der Sunnehof ist eine unselbständige Anstalt des öffentlichen Rechts und untersteht einer Aufsichtskommission. Die Kommission ist vom Bezirksrat Küssnacht gewählt. Um der gestiegenen Nachfrage und neuen Anforderungen gerecht zu werden, soll der Sunnehof in den kommenden Jahren erweitert und umgebaut werden. Namentlich sollen neuzeitliche, marktkonforme Alterswohnungen, ein Pflegebereich für demenzkranke Menschen und eine Erweiterung des bestehenden Hauptgebäudes entstehen. Für die Formulierung und Umsetzung der planerischen Aufgaben wurde eine Planungskommission eingesetzt.
Zur Erlangung von architektonisch hochwertigen Entwürfen, die auch in funktioneller und ökonomischer Hinsicht überzeugen, wird ein einstufiger offener Architekturwettbewerb durchgeführt.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen