Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Entwicklung Frankfurter Allee 135/Am Rathauspark
  • Entwicklung Frankfurter Allee 135/Am Rathauspark
  • Entwicklung Frankfurter Allee 135/Am Rathauspark
  • 1. Preis: Architekten Hemprich Tophof, Berlin
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin

Entwicklung Frankfurter Allee 135/Am Rathauspark , Berlin/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013347
Tag der Veröffentlichung
13.12.2013
Aktualisiert am
01.02.2014
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
Andere
Teilnehmer
Architekten, Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
Beteiligung
10 Arbeiten
Auslober
Koordination
a:dks mainz berlin, Berlin
Bewerbungsschluss
07.07.2013
Preisgerichtssitzung
17.10.2013

1. Preis

Architekten Hemprich + Tophof, Berlin
Julia Tophof
Mitarbeit: Stephan Niewolk · Soon Hwang
David Willner · Christina Pupp
L.Arch.: Studio Matties
  • 1. Preis: Architekten Hemprich   Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich   Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich   Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich   Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich   Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich   Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich Tophof, Berlin
  • 1. Preis: Architekten Hemprich Tophof, Berlin

2. Preis

roedig . schop architekten, Berlin
Ulrich Schopp · Christoph Roedig
Mitarbeit: Marin Balabanov · Carlo Miatello
L.Arch.: plancontext Landschaftsarchitektur
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg
  • 2. Preis: roedig . schop architekten, Berlin-Kreuzberg

2. Preis

Max Dudler, Berlin
Hilmer & Sattler und Albrecht, München
Karl Thomanek
Mitarbeit: Jochen Soydan · Philip Jonas Kraus
Lucia Gilic
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
  • 2. Preis: Max Dudler, Berlin
Verfahrensart
Nicht offener, städtebaulicher Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Das Wettbewerbsgrundstück Frankfurter Allee 135 liegt im Bezirk Lichtenberg in Berlin in städtebaulich exponierter Lage an der Frankfurter Allee/Ecke Möllendorffstraße. Eigentümerin des Grundstücks ist die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH, die hier die Errichtung von Wohnungsneubauten in Verbindung mit ihrer neuen Geschäftszentrale plant. Gesucht wurde eine städtebauliche Struktur, die den hohen Ansprüchen der Ausloberin an die Qualität der Wohnungen und Büros sowie den komplexen Anforderungen des städtischen Kontextes gerecht wird. Das Ergebnis des Wettbewerbs soll als Grundlage für die weiterführende Bauleitplanung dienen.
p> Auslober:
Auslober des Wettbewerbs ist die
HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH
Ferdinand-Schultze-Str. 71
13055 Berlin
Tel. 030/54640
Fax 030/54641260
Internet: www.howoge.de
E-Mail: info@howoge.de

Wettbewerbsbetreuung:
a:dks mainz berlin
Helmholtzstraße 42
10587 Berlin
Tel. 030/81492700
Internet: www.a-dks.de/howoge
E-Mail: howoge@a-dks.de


Der Auslober beabsichtigt auf dem Areal die Realisierung von attraktiven Wohngebäuden mit
verschiedenen Wohntypologien, die durch einen Verwaltungsbau sowie mögliche Gewerbeflächen
in den Erdgeschosslagen ergänzt werden. Ziel ist die Entwicklung eines überzeugenden
stadträumlichen Konzeptes, das die optimale Einbindung dieser Funktionen in das Umfeld ermöglicht
und eine angemessene Baumassenverteilung vorschlägt. Die Vernetzung der Freiflächen
mit den umgebenden Grünräumen, aber auch eine sinnvolle und geschickte verkehrliche
Erschließung spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Termine:
Abgabe der Bewerbungsunterlagen - 8. Juli 2013
Benachrichtigung der Teilnehmer - voraussichtlich 22. Juli 2013
Ausgabe der Unterlagen - voraussichtlich 31. KW 2013
Ortsbesichtigung / Rückfragekolloquium - voraussichtlich 32. KW 2013
Abgabetermin - voraussichtlich 40. KW 2013
Preisgericht - voraussichtlich 42. KW 2013

Der Bewerbungsbogen steht unter www.howoge.de/ausschreibungen und
www.a-dks.de/howoge zum Download bereit.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen