Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Ehemalige Bayernkaserne , München/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Dokumentation
wa-ID
wa-2012905
Tag der Veröffentlichung
17.01.2014
Aktualisiert am
12.03.2014
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
12 Arbeiten
Auslober
Koordination
von Angerer · Konrad · Fischer · Urbaniak AKFU Architekten und Stadtplaner, Germering
Bewerbungsschluss
05.04.2013
Abgabetermin
26.11.2013
Preisgerichtssitzung
17.01.2014

Preisgruppe

COBE Berlin GmbH, Berlin
Prof. Dr. Vanessa Miriam Carlow
L.Arch.: Manmade Land, Berlin Alexander Mellier
Fachplaner: Transsolar
Thomas Auer

Preisgruppe

Max Dudler, Berlin
Prof. Max Dudler
Stadtpl.: Hilmer & Sattler und Albrecht, München
Rita Albers · Christoph Sattler
L.Arch.: Adelheid Schönborn, Muhr am See
A. Gräfin Schönborn
Mitarbeit: Jochen Soydan · Jan Pautzke
Pontus Falk · Ayshin Soydan
Moritz Schröder · Barnim Lemcke
Elisabetta Chapuis
Fachplaner: Prof. Dr.Ing. e.h. Klaus Daniels
Modell: Modellbau Milde Berlin

Preisgruppe

Sauerbruch Hutton , Berlin
Matthias Sauerbruch · Louisa Hutton
Stadpl./L.Arch.: Mahl · Gebhard Konzepte, München
Andrea Gebhard · Johannes Mahl-Gebhard
Mitarbeit: Mareike Lamm · Tom Geister
Carolin Franke · Amaia Sanchez Velasco
Frida Stockhaus · Marine Stoynova
Sandra Schönweiss · Cyrill Dejonghe
Jan-Niklas Jansen · Philipp Steinbacher
Fachplaner: Transsolar Energietechnik GmbH Stefan Holst

Preisgruppe

Schellenberg + Bäumler Architekten GmbH, Dresden
Prof. Heiko Schellenberg · Manuel Bäumler
L.Arch.: Adler & Olesch Landschaftsarchitekten Stadtplaner und Ingenieure, Nürnberg
Michael Adler
Mitarbeit: Daniel Stöcker-Fischer
Maximilian Preis · Benjamin Sonntag
Justin Krieger · Till Pfeiffer
Fachplaner: Prof. Dr. Jürgen Roloff
Modell: Thomas Kuske

Preisgruppe

Laux Architekten GmbH, München
Ina Laux · Prof. Dr. Günther Laux
L.Arch.: terra.nova landschaftsarchitektur, München, Peter Wich
Mitarbeit: Christina Schubert · Jakob Krawietz
Sebastian Laub · Carola Stürzer
Fachplaner: Ing.-Büro Hausladen GmbH Elisabeth Endres
PMI GmbH, Steffen Mayser

Preisgruppe

Ammann Albers StadtWerke GmbH, Zürich
Friska Ammann · Martin Albers
L.Arch.: Schweingruber · Zulauf GmbH, Zürich Lukas Schweingruber
Mitarbeit: Mechthild Schneider · Annette Bohr
Simon Enemaerke
Fachplaner: Planar AG für Raumentwicklung, Bruno Hoesli
Verfahrensart
Begrenzt offener städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb in zwei Phasen gemäß GRW (2. Phase im kooperativen Verfahren) mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Mit der ehemaligen Bayernkaserne steht im Stadtbezirk Schwabing-Freimann eine der letzten großen Flächenreserven zur Überplanung an. Wettbewerbsgegenstand ist die Ausarbeitung eines städtebaulichen und landschaftsplanerischen Konzeptes für das ca. 48 ha große Areal mit dem Schwerpunkt Wohnungsbau. Ziel ist ein innovatives und urbanes Stadtquartier mit vielfältiger Nutzungsmischung, guter Durchgrünung sowie hoher Wohn- und Aufenthaltsqualität. Benachbarte Grünstrukturen und übergeordnete Fuß- und Radwegverbindungen sollen vernetzt und die vorhandenen Barrieren gemildert werden. Das neue Stadtquartier soll ein hohes Identifikationspotenzial für die künftigen Bewohner bieten.
Die Stadt strebt an, im Wettbewerbsumgriff mindestens 3.000 und bis zu 5.000 Wohnungen für mindestens 7.500 Einwohner mit den dazugehörigen Grün- und Freiflächen sowie sozialen und kulturellen Infrastruktureinrichtungen zu realisieren.
Ein besonderes Gewicht liegt auf der Entwicklung eines nachhaltigen Stadtquartiers mit einem zukunftsfähigen Energiekonzept, das die Optimierung bzw. Reduktion des Energiebedarfs sowie die Energiebedarfsdeckung durch u.a. regenerative Energien umfasst. Daneben soll der sorgfältige Umgang mit Ressourcen betrachtet und langfristig eine hohe ökologische und soziale Qualität des Gebiets gesichert werden.

Competition assignment
The site of the former Bayernkaserne in the Schwabing-Freimann district with approx. 48 ha is available for development. An urban and landscape planning concept shall be designed focusing on an innovative urban residential quarter with a variety of mixed-use development, green areas and connected cycle tracks and footpaths. The city is aiming for 3.000 – 5.000 apartments for at least 7.500 residents. The new quarter shall be developed with a sustainable energy concept comprising the use of renewable energy and careful use of resources.

Fachpreisrichter
Prof. Klaus Trojan, Darmstadt (Vors.)
Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin
Christoph Elsässer, Rotterdam
Johann Spengler, München
Prof. Jórunn Ragnarsdóttir, Stuttgart
Rita Lex-Kerfers, Bockhorn
Tilman Latz, Kranzberg

Sachpreisrichter
Axel Markwardt, Kommunalreferent
Werner Lederer-Pilory, Bezirksausschuss
Klaus Peter Rupp, Stadtrat
Walter Zöller, Stadtrat
Jutta Koller, Stadträtin
Prof. Dr. Jörg Hoffmann, Stadtrat

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen