Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • 1. Preis: „Strandkoje” Daniel Böttcher · Marlene Schroeder Formverleih,
  • 2. Preis: „Strandinsel” Jan Homann · Meike Beyer,
  • 3. Preis: „Redondo” Robert Korn,
  • 3. Preis: „Marisa” Tanja Unger ,

Designwettbewerb Strandmobiliar 2016/17 , Timmendorfer Strand/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2020780
Tag der Veröffentlichung
09.09.2016
Aktualisiert am
09.09.2016
Verfahrensart
Award
Beteiligung
55 Arbeiten
Auslober
Preisgerichtssitzung
09.09.2016

1. Preis

„Strandkoje” Daniel Böttcher · Marlene Schroeder Formverleih,
  • 1. Preis: „Strandkoje” Daniel Böttcher · Marlene Schroeder Formverleih,

2. Preis

„Strandinsel” Jan Homann · Meike Beyer,
  • 2. Preis: „Strandinsel” Jan Homann · Meike Beyer,

3. Preis

„Redondo” Robert Korn,
  • 3. Preis: „Redondo” Robert Korn,

3. Preis

„Marisa” Tanja Unger ,
  • 3. Preis: „Marisa” Tanja Unger ,
  • 3. Preis: „Marisa” Tanja Unger ,
Verfahrensart
Offener Designwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Im April dieses Jahres lobte die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH erstmals den Design-Wettbewerb „Strandmöbel Timmendorfer Strand Niendorf“ aus! Insgesamt wurden 55 Bewerbungen eingereicht – 16 davon wurden in eine Ausstellung juriert, die bis Ende August sowohl in Scharbeutz als auch in Timmendorfer Strand öffentlich zugänglich war.
Ziel des Wettbewerbes in drei Stufen ist die Realisierung von ausgewählten Entwürfen für den Markt. In der nun folgenden zweiten Stufe sollen Prototypen gebaut werden. In der abschließenden dritten Stufe soll der Kontakt zu potentiellen Produzenten hergestellt werden.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen