Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Construction d‘un immeuble pour seniors
  • Construction d‘un immeuble pour seniors
  • Construction d‘un immeuble pour seniors
  • 3. Preis: 2b Architectes sárl, Lausanne
  • 1. Preis: IN_OUT Architecture sàrl, Genève
  • 2. Preis: ACAU Architecture sa, Carouge

Construction d‘un immeuble pour seniors , Anières/ Schweiz

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2029867
Tag der Veröffentlichung
22.09.2020
Aktualisiert am
09.06.2021
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU / Schweiz
Teilnehmer
Architekt*innen
Beteiligung
28 Arbeiten
Bewerbungsschluss
13.10.2020 16:00
Abgabetermin Pläne
02.02.2021
Bekanntgabe
04.06.2021
Jurysitzung
22./23.03.2021

Wie viele Buchstaben hat "wa"?

1. Preis

IN_OUT Architecture sàrl, Genève
Cathrin Trebeljahr
Mitarbiet: Beariz Garcia · Magali Bresson
  • 1. Preis: IN_OUT Architecture sàrl, Genève
  • 1. Preis: IN_OUT Architecture sàrl, Genève
  • 1. Preis: IN_OUT Architecture sàrl, Genève
  • 1. Preis: IN_OUT Architecture sàrl, Genève

2. Preis

ACAU Architecture sa, Carouge
Antoine Dellenbach · Darius Golchan
Mitarbeit: Ludovica Brizio · Liliana Franco Teixeir
Enric Rovira Ferrer · Océane Leprince
Salim Ait El Kadi
  • 2. Preis: ACAU Architecture sa, Carouge
  • 2. Preis: ACAU Architecture sa, Carouge
  • 2. Preis: ACAU Architecture sa, Carouge
  • 2. Preis: ACAU Architecture sa, Carouge

3. Preis

2b Architectes sárl, Lausanne
Philippe Beboux · Stéphanie Bender
Mitarbiet: Gilda Blettery · Luca Hoser
Nadia Berthier · Eugenio Bruno
Charles Gaeremynck · Loic Zbinden
Julie Riondel · Nathan Houssin
  • 3. Preis: 2b Architectes sárl, Lausanne
  • 3. Preis: 2b Architectes sárl, Lausanne
  • 3. Preis: 2b Architectes sárl, Lausanne
  • 3. Preis: 2b Architectes sárl, Lausanne
Verfahrensart
Selektiver Projektwettbewerb

Auslober
Fondation de la commune d‘Anières pour le logement

Wettbewerbsaufgabe
Répondre aux besoins des séniors en matière de logements et préserver l’âme sociale du lieu sont les défis qu’ont dû relever les concurrents pour la construction d’un nouvel immeuble à Chevrens (GE). Parmi les 12 équipes retenues par le jury présidé par l’architecte Jean-Marc Comte, c’est l’architecte Cathrin Trebeljahr, installée à Paris et à Genève, avec son projet «Thé ou café?» qui a conquis la faveur du jury. Un projet compact qui intègre dans un même volume les fonctions principales et annexes du bâtiment et qui résonne par sa modularité boisée avec le caractère des constructions agricoles environnantes. Cette implantation et cette expressivité permettent à la nouvelle bâtisse villageoise d’articuler une relation avec les bâtiments adjacents de l’Astural et le hameau de Chevrens tout en manifestant son indépendance.

Den Wohnbedürfnissen von Senioren gerecht zu werden und die soziale Seele des Ortes zu bewahren, sind die Herausforderungen für die Wettbewerber beim Neubau eines Gebäudes in Chevrens (GE). Unter den 12 Teams, die die Jury unter dem Vorsitz des Architekten Jean-Marc Comte ausgewählt hat, ist die Architektin Cathrin Trebeljahr mit Sitz in Paris und Genf mit seinem Projekt Tea or coffee? was die Gunst der Jury gewann. Ein kompaktes Projekt, das die Hauptfunktionen und Anbauten des Gebäudes im gleichen Volumen integriert und durch seine bewaldete Modularität mit dem Charakter der umgebenden landwirtschaftlichen Bebauung harmoniert. Diese Lage und diese Ausdruckskraft ermöglichen es dem neuen Dorfgebäude, eine Beziehung zu den angrenzenden Gebäuden von Astural und dem Weiler Chevrens herzustellen und gleichzeitig seine Unabhängigkeit zu demonstrieren.

Fachrichter
Jean-Marc Comte, architecte dipl. EPFL - SIA (président)
Christian Foehr, architecte dipl. EAUG - SIA
Fabio Fossati, architecte dipl. EPFL - SIA AGA
Romaine de Kalbermatten, architecte dipl. EPFL - SIA
Marie-Laure Naville, architecte dipl. EAUG - SIA
Hervé Basset, architecte dipl. EAUG - SIA (suppléant)
Jean-Luc Schneeberger, architecte dipl. EPFL (suppléant)

Sachrichter
Denyse Barbezat, membre de la Fondation
Giuseppe Ricciuti, membre de la Fondation
Jean-Marc Thierrin, membre de la Fondation
Dominique de Saint-Pierre, membre de la Fondation (suppléante)
Construction d‘un immeuble pour seniors

Auslober
Fondation de la commune d‘Anières pour le logement

Wettbewerbsaufgabe
Construction d‘un immeuble pour seniors.
Wohnhaus mit 10 seniorengerechten Wohnungen und einem Gemeinschaftsraum.

Wettbewerbsart
Selektiver Projektwettbewerb

Zulassungsbereich
WTO, CH

Teilnehmer
Architekt*innen

Termine
Rückfragen bis: 25. September 2020
Bewerbung bis: 13. Oktober 2020 (16 Uhr)

Unterlagen
www.simap.ch

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen