Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Comturey-Keller , Insel Mainau/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Dokumentation
Zwischenbericht
Weiterverfolgt
wa-ID
wa-2011944
Tag der Veröffentlichung
30.06.2011
Aktualisiert am
12.06.2014
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Teilnehmer
Architekten in Arbeitsgemeinschaft mit Garten- und Landschaftsarchitekten
Beteiligung
16 Arbeiten
Auslober
Koordination
Hirthe Architekt · Stadtplaner , Friedrichshafen
Abgabetermin Pläne
01.04.2011
Abgabetermin Modell
08.04.2011
Preisgerichtssitzung
18.04.2011
Preisgerichtssitzung Überarbeit.
30.06.2011

Juli 2014 – Fertigstellung des Projekts

Kommentar der Architekten
Der Blick von Osten auf die Insel stellt eine der „Postkartenansichten“ der Mainau dar. Den sich auf dem Schiff nähernden Besuchern bietet sich ein malerischer Blick auf das Schloss, die Kirche, die Schlossmauer und den mittelalterlichen Comturey Turm.
Die Gastronomieanlagen aus den 1970er Jahren rund um den mittelalterlichen Comturey Turm waren in die Jahre gekommen und ein Abriss war unvermeidbar. So ergab sich die einmalige Gelegenheit, den heterogenen und während der Sommersaison hochfrequentierten Hafenbereich der Insel neu zu gestalten und zu ordnen. Die bisher auf mehrere kleine Gebäude aufgeteilten Funktionen Kasse, Information und Außentoiletten wurden in einem kompakten Holzbau zusammengefasst. Darin ist auch die Infrastruktur für die Bewirtung des neu geschaffenen Biergartens untergebracht. Durch seine Situierung wird der Schiffsankunfts- und Besucherzutrittsbereich wie selbstverständlich zoniert.
Die Hauptbauaufgabe stellte jedoch ...

>> Den vollständigen Bericht mit Fotos können Sie als PDF-Datei erwerben <<

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Januar 2013 – Zwischenstand des Projekts

„Wir haben den Auftrag bekommen und wurden mit den Leistungsphasen 1-5 betraut.“
Das Wettbewerbsprojekt wurde um ca. 20% verkleinert und wird im Ausbau in zwei Etappen realisiert.

Folgender Zeitplan steht bis dato fest:
07/2011 bis 06/2012 Entwurfsplanung
06/2012 Abgabe Bauantrag
01/2013 Beginn Abbruch Bestand
01/2013 Beginn Neubau
21.03.2014 Eröffnung Neubau

1. Rang nach Überarbeitung
3. Preis

HEIN Architekten, Bregenz
Mitarbeit: Bernd Rommel · Sacha Vaucher
Laura Amann · Eugenio Catalano
L.Arch.: Thomas Steinmann, Winterthur

2. Rang nach Überarbeitung
3. Preis

Marte.Marte Architekten ZT GmbH, Feldkirch
Bernhard Marte · Stefan Marte
Mitarbeit: Eva Meisinger · Johannes Grissmann
WES LandschaftsArchitektur, Hamburg
Wolfgang Betz
Mitarbeit: Wiebke Stöhr

3. Rang nach Überarbeitung
3. Preis

HARTER + KANZLER Freie Architekten BDA, Freiburg
Ludwig Harter · Ingolf Kanzler
Mitarbeit: M. Maurer · M. Welle · M. Beisel
AG Freiraum - Jochen Dittus und Andreas Böhringer, Freiburg

Anerkennung

Biehler Weith Associated, Konstanz
Christoph Biehler · Ralf Heinz Weith
Mitarbeit: Johannes Milz · Markus Doleschal
Andreas Geser Landschaftsarchitekten AG, Zürich
Mitarbeit: Melanie Hegenbarth

Anerkennung

Josef Prinz, Ravensburg
Josef Prinz
Jetter Landschaftsarchitekten, Stuttgart
Mitarbeit: R. Kobaidze · A. Schmidt · C. Harscher

Anerkennung

Lanz · Schwager Architekten, Konstanz
Markus Lanz · Nicolas Schwager
Stötzer Landschaftsarchitekten, Freiburg
Gisela Stötzer
Mitarbeit: S. Frerichs · G. Förg · S. Hampe
A. Kimling · J. Ölschläger · J. Voswinckel
Verfahrensart
Nichtoffener Planungswettbewerb als Einladungswettbewerb mit 19 Teilnehmern

Wettbewerbsaufgabe
Der Comturey-Keller ist ein traditionelles Restaurant auf der Insel Mainau. Die Lage, in unmittelbarer Nähe des Hafens, bedingt, dass der Betrieb während der Saison unmittelbar vom Schiffsverkehr beeinflusst wird.
Aufgrund der aktuellen baulichen Situation und der küchentechnischen Ausstattung sowie des Zustands des historischen Gewölbekellers hat sich der Auslober zu einer Neubaumaßnahme entschlossen. Durch eine Aufteilung in verschiedene Bereiche (Restaurant, SB Bereich, Take-away) wird das gastronomische Angebot sowie das Preisniveau den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht. Bei diesem Konzept sollen im Bereich des Comturey-Keller eine Gesamtkapazität von über 600 Sitzplätzen entstehen. Diese Plätze sollen auf Grund ihrer Aufteilung und Konzeption von Minimal (à la carte Restaurant 80 Sitzplätze) stufenweise bis auf die volle Kapazität (für eine Frequenz von über 12.000 Inselbesuchern) erweitert werden. An Spitzentagen werden bis zu 5.000 Besucher vom Hafen anlanden.
Die besondere Lage am Hafen sollte zum Ziel haben, dass nicht nur die bauliche Situation verbessert wird, sondern dass im Entwurf auch der Eingang in den Park vom See her eine entsprechende Berücksichtigung findet.

Competition assignment
The Comturey-Keller is a traditional restaurant at the harbour of the Island of Mainau.
Due to the current building situation, the kitchen facilities and the condition of the historic vault a new construction concept shall be planned for different requirements: restaurant, self service, take away areas for a total of 600 seats. Starting with Minimal (restaurant with 80 seats) the full capacity shall be achieved gradually. On peak days up to 5.000 visitors go ashore.
The entry from the lake to the park shall be incorporated in the design.

Preisrichter
Prof. Jörg Aldinger, Stuttgart (Vors.)
Gräfin Bettina Bernadotte, Insel Mainau
Graf Björn Bernadotte, L.-Bernadotte-Stiftung
Manfred Haunz, Insel Mainau
Max Sachs, Rothaus Brauerei
Andreas Cukrowicz, Bregenz
Pit Müller, Freiburg
Stefan Robanus, Stuttgart
Kurt Werner, Bürgermeister, Stadt Konstanz
Markus Zeiler, Insel Mainau

Preisgerichtsempfehlung
Das Preisgericht empfiehlt dem Auslober die drei Preisträger auf der Grundlage des prämierten Wettbewerbsentwurfes und der schriftlichen Beurteilung mit einer Überarbeitung des Wettbewerbsentwurfes zu beauftragen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen