Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Campuszentrum der Aalto Universität
  • Campuszentrum der Aalto Universität
  • Campuszentrum der Aalto Universität
  • Campuszentrum der Aalto Universität
  • Campuszentrum der Aalto Universität
  • 2. Anerkennung: ALA Architects, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 3. Preis: Luis Martínez Santa-Maria, Madrid
  • 3. Anerkennung: Allies and Morrison Architects, London

Campuszentrum der Aalto Universität , Otaniemi/ Finnland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Dokumentation
Zwischenbericht
wa-ID
wa-2013234
Tag der Veröffentlichung
27.09.2013
Aktualisiert am
19.03.2019
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Beteiligung
189 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
27.09.2013
Preisgerichtssitzung
16.08.2013
Bekanntgabe
27.09.2013
Abgabetermin 1. Phase
10.08.2012
Auswahl Teilnehmer 2. Phase
16.11.2012
Beginn 2. Phase
15.01.2013
Abgabetermin 2. Phase
15.05.2013

April 2019 – Zwischenstand des Projekts

1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
Der zweiphasige Wettbewerb für das Campuszentrum der Aalto Universität in Otaniemibestand aus zwei Phasen: In der ersten Phase ging es um einen Entwurf für einen lebendigen zukunftsorientierten und nachhaltigen Campus als zentralem Platz und inspirierende Umgebung zum Lernen, Forschen, zur Arbeit. Außerdem sollte das Umfeld attraktiv gestaltet werden für Fußgänger und Radfahrer mit Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Phase 2 umfasste die Entwürfe für den neuen energieeffizienten und nachhaltigen ARTS-Gebäudekomplex mit verschiedenen Fakultäten (Kunst, Design, Architektur, Medien sowie Dekanat und Mediencenter). Außerdem waren Gemeinschaftsbereiche zu berücksichtigen, Gastronomie und Geschäfte.
Diesen Wettbewerb haben Verstas Architects Ltd aus Helsinki im September 2013 gewonnen und den Bauauftrag erhalten. Die Fertigstellung ist für 2019 vorgesehen.

1. Preis

Verstas Architects Ltd, Helsinki
Väinö Nikkilä, Jussi Palva, Riina Palva und Ilkka Salminen
Mitarbeit: Milla Parkkali · Saara Kantele
Miguel Pereira · Anna Björn · Arto Ollila
Jukka Kangasniemi · Katri Salonen
Verkehr: Veikko Karvonen
Tragwerk: Tapio Aho, Ramboll Oy
Energie: Kari Seitaniemi · Erkki Immonen,
Insinööritoimisto Leo Maaskola Oy
L.Arch: Soile Heikkinen
Verkehr: Bjön Silfverberg, WSP Oy
Modell: Pertti Parmes, Pienoismallitoimisto Pertti Parmes
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki
  • 1. Preis: Verstas Architects Ltd, Helsinki

2. Preis

Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
Esa Ruskeepää · Thomas Miyauchi
Team: Tero Hirvonen · Matias Kotilainen
Sasu Marila · Sanna Nordlander
Francesco Salvarani · Lauri Virkola
Tragwerk: Paul Roberts, Buro Happold ApS
Energie/Klima: Jo Gamwell, Buro Happold ApS
Verkehr: Stephen Farthing, Buro Happold ApS
L.Arch.: Sune Oslev, Masu Planning ApS
Campus: Jukka Viitanen, Hubconcepts Inc
Photographie: Erkka Luutonen
Model: Klaus Stolt
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki
  • 2. Preis: Esa Ruskeepää Architects , Helsinki

3. Preis

Luis Martínez Santa-Maria, Madrid
Team: Luis Martínez Santa-Maria & H-L-P
Rafael Prieto Arévalo · Antonio Monge Martínez
Azucena Sánchez Cediel
Mariana Vilallonga López-Izquierdo
Teresa Martínez López
Fachberater: JG ingenieros
Modell: Gilberto Ruiz Lopes
  • 3. Preis: Luis Martínez Santa-Maria, Madrid
  • 3. Preis: Luis Martínez Santa-Maria, Madrid
  • 3. Preis: Luis Martínez Santa-Maria, Madrid
  • 3. Preis: Luis Martínez Santa-Maria, Madrid
  • 3. Preis: Luis Martínez Santa-Maria, Madrid
  • 3. Preis: Luis Martínez Santa-Maria, Madrid

1. Anerkennung

Lahdelma & Mahlamäki Architects, Helsinki
Rainer Mahlamäki · Ilmari Lahdelma
Team: Panu Härmävaara · Akseli Leinonen
Sampsa Palva · Teemu Pirinen · Marko Santala
Hanne Savolainen · Jukka Savolainen
Miguel Silva · Maria Mahlamäki
Tragwerk: Eero Pekkari, Ramboll Oy
Energie: Timo Rantala,
Green Building Partners Oy
Verkehr: Pekka Kuorikoski, Ramboll Oy
L.Arch.: Tommi Heinonen, VSU,
Arkkitehtuuri- ja vihersuunnittelu Oy
Modell: Alphaform Oy
  • 1. Anerkennung: Lahdelma & Mahlamäki  Architects, Helsinki
  • 1. Anerkennung: Lahdelma & Mahlamäki Architects, Helsinki

2. Anerkennung

ALA Architects, Helsinki
Juho Grönholm · Antti Nousjoki
Janne Teräsvirta · Samuli Woolston
Team: Aleksi Niemeläinen · Auvo Lindroos
Pekka Tainio · Vladimir Ilic · Julius Kekoni
Jussi Vuori · Erica Österlund · Willem Barendregt
Pekka Sivula · Haley Zhou
L.Arch.: Masu Planning,
Malin Blomqvist · Sarianna Salminen
Energie: Arup, Paul Dunne
HVAC: Arup, Luke Stewart
Tragwerk: Arup, Rory McGowan
Verkehr: Trafix, Jouni Ikäheimo · Esa Karvonen
Visualisierung: Vizarch.cz, Petra Grísová
Josef Veselý · Vratislav Zíka
Modell: Stoltmodels, Klaus Stolt
  • 2. Anerkennung: ALA Architects, Helsinki
  • 2. Anerkennung: ALA Architects, Helsinki
  • 2. Anerkennung: ALA Architects, Helsinki
  • 2. Anerkennung: ALA Architects, Helsinki

3. Anerkennung

Allies and Morrison Architects, London
Bob Allies · Graham Morrison · Chris Bearman
  • 3. Anerkennung: Allies and Morrison Architects, London
  • 3. Anerkennung: Allies and Morrison Architects, London
  • 3. Anerkennung: Allies and Morrison Architects, London
  • 3. Anerkennung: Allies and Morrison Architects, London
Verfahrensart
Offener, internationaler, zweistufiger Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Der zweiphasige Wettbewerb für das Campuszentrum besteht aus:
Phase 1 für den Entwurf für einen lebendigen zukunftsorientierten und nachhaltigen Campus für die Aalto Universität und Otaniemi mit 48.000-52.000 m² BGF und einem Gebäude mit 8.000 m² für das VTT Centre. Der Campus soll als zentraler Platz und inspirierende Umgebung zum Lernen, Forschen, zur Arbeit und Freizeit dienen und auch als attraktives Umfeld für Fußgänger und Radfahrer mit Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
Phase 2 umfasst die Entwürfe für den neuen energieeffizienten und nachhaltigen ARTS Gebäudekomplex mit 33.800-37.800 m², die wie folgt auf die Fakultäten verteilt werden: Kunst 18,6%, Design 24,8%, Architektur 15,8%, Medien 24,8%, Dekanat 18,3% und Mediencenter Lume 6,8%. Für Gemeinschaftsbereiche sind 1.500 m² vorgesehen, Gastronomie 3.700 m², und für Geschäfte 7.200 m².

Competition assignment
The competition is divided in two phases:
Phase 1 comprises the design of a future-oriented and sustainable campus for Aalto University and Otaniemi on 48.500-52.000 m² GFA and a building with 8.000 m² for the VTT centre. The campus shall form an inspiring environment for studying, teaching, work and leisure.
Phase 2 comprises the design for the new ARTS building complex for the departments art, architecture and landscape, design, media, dean, media centre Lume, gastronomy and commercial facilities.

Jury
Prof. Helena Hyvönen, Aalto University (Vors.)
Tuula Teeri, Aalto University
Prof. Turkka Keinonen, Aalto University
Aija Staffans, Aalto University
Prof. Johan Celsing, Aalto University
Elina Tenho, Aalto University
Kari Kontturi, Aalto University Properties Ltd.
Prof. Vilhelm Helander, Alvar Aalto Foundation
Tuomo Hahl, Senate Properties
Jukka Mäkelä, Stadt Espoo
Olavi Louko, Stadt Espoo
Ossi Keränen, Stadt Espoo
Aaro Atto, Finnish Association of Arch. (SAFA) Trevor Harris, Finnish Association of Arch. (SAFA)

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen