Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Neubau Wilhelmstraße 50 , Berlin/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012726
Tag der Veröffentlichung
15.04.2013
Aktualisiert am
11.12.2017
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Beteiligung
142 Arbeiten
Auslober
Koordination
BBR - Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin
Abgabetermin
28.02.2013
Preisgerichtssitzung
15.04.2013

11. 12.2017 - Pressemeldung

Richtfest in der Wilhelmstraße
Erweiterungsbau komplettiert Dienstsitz des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Berlin-Mitte

Weniger als acht Monate nach der Grundsteinlegung konnte am 11. Dezember 2017 das Richtfest für den Erweiterungsbau des Bundesarbeitsministeriums (BMAS) gefeiert werden. Ein störungsfreier Bauablauf und sehr gute Zusammenarbeit aller Beteiligten trugen in besonderem Maße zum zügigen Baufortschritt bei. Das Projekt umfasst ein Bürogebäude mit Kindertagesstätte und Ausstellungsbereich. Für den Neubau, der im Jahr 2019 übergeben werden soll, wird der „Goldstandard“ des Bewertungssystems für Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB) angestrebt.

1. Preis

K9 Architekten GmbH, Freiburg
Wolfgang Borgards · Marc Lösch · Manfred Piribauer
Mitarbeit: Lena Göpfert · Tamara Pichl
  • 1. Preis: K9 Architekten GmbH, Freiburg

2. Preis

Saalbach · Schöbel Falk Saalbach · Stefan Schöbel, Leipzig
Falk Saalbach · Stefan Schöbel
Fachberater: HAUPT Ingenieurgesellschaft, Leipzig
  • 2. Preis: Saalbach · Schöbel Falk Saalbach · Stefan Schöbel, Leipzig

3. Preis

2D+ Architekten , Berlin
Statik: Hönicke · Hock · Thieroff, Gerd Thieroff
Ing.: Büro Happold Ingenieurbüro GmbH, Martin Strewinski
Brandschutz: HHP Berlin-Ingenieure für Brandschutz GmbH, Christian Gamke
capatti staubach Urbane Landschaften, Berlin
Tancredi Capatti
  • 3. Preis: 2D Architekten , Berlin

Anerkennung

F29 Architekten GmbH, Dresden
Christian Schmitz · Peter Zirkel
  • Anerkennung: F29 Architekten GmbH, Dresden

Anerkennung

Prof. Dr. Enno Schneider Architekten GmbH, Berlin
Prof. Dr. Enno Schneider
  • Anerkennung: Prof. Dr. Enno Schneider Architekten GmbH, Berlin

Anerkennung

Pressel & Müller Architekten , Frankfurt am Main
Dietrich Pressel · Tino Müller
Mitarbeit: Thomas Mies
  • Anerkennung: Pressel & Müller Architekten , Frankfurt am Main

Anerkennung

Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
Kyung-Ae Kim · Max Nalleweg
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
  • Anerkennung: Kim · Nalleweg Architekten, Berlin
Verfahrensart
Offener Planungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Der Neubau für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales soll auf dem Grundstück Wilhelmstraße 50 errichtet werden. Der dafür vorgesehene Anteil der Liegenschaft ist 1.036 m² groß. Nach Erlangen der Baufreiheit auf dem Grundstück Wilhelmstraße 50 soll dort der Verwaltungsbau für rd. 100 Arbeitsplätze entstehen. Im Erdgeschoss ist die Unterbringung eines Raums für die Dauerausstellung „Deutsche Sozialgeschichte“ sowie einer Einrichtung für Kindertagesbetreuung vorgesehen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen