Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Bibliothek des Predigerseminars der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum | ©  Jens Schulze
  • Bibliothek des Predigerseminars der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum | ©  Jens Schulze
  • Bibliothek des Predigerseminars der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum | ©  Jens Schulze
  • Bibliothek des Predigerseminars der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum | ©  Jens Schulze
  • Bibliothek des Predigerseminars der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum | ©  Jens Schulze
  • Völlig neu gestaltet wurde auch der Innenhof des Klosters mit dem Bibliotheksneubau im Hintergrund (rechts).
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum.
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum.
    Copyright: Jens Schulze
  • Der neue Bibliotheksanbau verfügt über moderne Arbeitsplätze für die Vikarinnen und Vikare.
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum.
    Copyright: Jens Schulze

Bibliothek des Predigerseminars der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum , Hannover/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2020632
Tag der Veröffentlichung
03.06.2016
Aktualisiert am
17.11.2021
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
Andere
Beteiligung
19 Arbeiten
Koordination
Architekten Kiefer + Kiefer, Sarstedt
Abgabetermin
26.01.2016
Preisgerichtssitzung
03.06.2016
Fertigstellung
11/2021

Fotos: Jens Schulze

Die Landeskirche Hannovers hat das ehemalige Zisterzienserkloster Loccum bei Nienburg (gegründet 1163) sanieren, modernisieren und erweitern lassen. Jetzt sind die Bauarbeiten weitgehend abgeschlossen, und das Predigerseminar, die Ausbildungsstätte für künftige Pastorinnen und Pastoren in Niedersachsen und Bremen, zieht wieder in die historischen Gebäude ein. Nach einem Festgottesdienst am Donnerstag, 4. November 2021, um 14 Uhr, erhält der Studiendirektor des Predigerseminars symbolisch den Schlüssel für die neu gestalteten Räumlichkeiten. Im Gottesdienst predigt der Abt des Klosters Loccum, Landesbischof Ralf Meister.

Für die Sanierung wurden seit 2017 im zentralen Konventshaus die meisten historische Wände und Böden geöffnet, Teile des Holzgebälks ausgetauscht und die Dachbalken verstärkt. Am Ostflügel der Anlage ist unter Berücksichtigung des historischen Grundrisses des Klosters eine moderne Bibliothek für rund 120.000 Bücher entstanden. Hinzugekommen ist ein neues Gästehaus für die Unterbringung der Vikarinnen und Vikare. Ein Teil der Außenanlagen wurde neu gestaltet. Die Gesamtkosten für die Arbeiten belaufen sich auf rund 35,8 Millionen Euro und werden von der Landeskirche Hannovers, dem Kloster Loccum sowie durch Drittmittel finanziert.

  • Völlig neu gestaltet wurde auch der Innenhof des Klosters mit dem Bibliotheksneubau im Hintergrund (rechts). | ©  Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum. | ©  Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum. | ©  Jens Schulze
  • Der neue Bibliotheksanbau verfügt über moderne Arbeitsplätze für die Vikarinnen und Vikare. | ©  Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum. | ©  Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum, | ©  Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum mit modernen Arbeitsplätzen für die Vikarinnen und Vikare. | ©  Jens Schulze
  • Völlig neu gestaltet wurde auch der Innenhof des Klosters mit dem Bibliotheksneubau im Hintergrund (rechts).
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum.
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum.
    Copyright: Jens Schulze
  • Der neue Bibliotheksanbau verfügt über moderne Arbeitsplätze für die Vikarinnen und Vikare.
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum.
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum,
    Copyright: Jens Schulze
  • Blick in die vollständig neu errichtete Bibliothek des Klosters Loccum mit modernen Arbeitsplätzen für die Vikarinnen und Vikare.
    Copyright: Jens Schulze

1. Preis

pape + pape architekten, Kassel

2. Preis

ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner BDA, Hannover

3. Preis

O. M. Architekten, Braunschweig

4. Preis

Architekten BKSP Grabau Obermann Ronczka und Partner, Hannover

Anerkennung

Andreas Heller Architects & Designers , Hamburg

Anerkennung

Stölken · Schmidt Architekten, Hamburg
Auslober
Landeskirchenamt Hannover, Hannover

Wettbewerbsaufgabe
Die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover ist im Begriff einen Bibliotheksanbau mit Umbauten des Bestandes für das Predigerseminar im kloster Loccum zu errichten. Die Landeskirche ist kein öffentlicher Bauherr.
div> Bibliotheksan- und -umbau des Predigerseminars der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, im Kloster Loccum
 
Auslober
Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers
 
Wettbewerbsart
Begrenzter Realisierungswettbewerb
 
Zulassungsbereich
Niedersachsen, Bremen, Hamburg und aus NRW die Kreise Minden-Lübbecke, Herford, Lippe, Bielefeld und Paderborn
 
Teilnehmer
Architekten
 
Unterlagen
KIEFER + KIEFER Architekten BDA Burgstrasse 8
D-31157 Sarstedt Tel. 05066-2332 Fax 05066-60183
 
 
Die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers ist im Begriff einen Bibliotheksanbau mit Umbauten des Bestandes für das Predigerseminar im Kloster Loccum zu errichten.
 
Bewerbung bis: 26.01.2016 (16 Uhr)

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen