Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Beispielhaftes Bauen Rems-Murr-Kreis 2011-2018 , Stuttgart/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2024804
Tag der Veröffentlichung
23.08.2018
Aktualisiert am
23.08.2018
Verfahrensart
Award
Teilnehmer
Architekten
Auslober
Abgabetermin
02.07.2018
Preisgerichtssitzung
13.07.2018

Auszeichnung

Herrmann + Bosch Architekten, Stuttgart
Projekt: 'Baumhaus', Betriebskindergarten Berufsbildungswerk, Waiblingen

Auszeichnung

Marquardt Architekten, Stuttgart
Projekt: Einhüfter mit Aussicht – Wohnhaus, Waiblingen-Beinstein

Auszeichnung

HASCHER JEHLE Architektur, Berlin
Monnerjan Kast Walter Architekten, Düsseldorf
hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH, Berlin
Projekt: Rems-Murr-Kliniken, Gesundheitscampus im Grünen, Winnenden

Auszeichnung

Drei Architekten Haffner Konsek Streule Vogel, Stuttgart
Projekt: Feuerwehrhaus Zipfelbach, Winnenden

Auszeichnung

mharchitekten Partnerschaft, Stuttgart
Projekt: Wohngruppenhaus für 24 Menschen mit Behinderung, Fellbach

Auszeichnung

ama_architekturbüro Michael Auerbacher, Burghausen
lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München
Projekt: Bürgerhaus, Kernen

Auszeichnung

W67 architekten, Stuttgart
Projekt: Degustationsraum Weingut Idler, Weinstadt

Auszeichnung

architekten keller daum, Stuttgart
Projekt: Alfred-Kärcher-Sporthalle, Winnenden

Auszeichnung

D'Inka · Scheible · Hoffmann Architekten, Fellbach
Luz Landschaftsarchitektur, Stuttgart
Projekt: Kinderhaus Zügernberg in Weinstadt

Auszeichnung

hammer pfeiffer architekten, Lindau
Projekt: Selco Networks, Urbach

Auszeichnung

Architekten Webler + Geissler, Stuttgart
Projekt: Firmensitz RIVA GmbH Engineering, Backnang

Auszeichnung

Architektiurbüro Bloss + Keinath, Winterbach
Projekt: Kelter mit Barriquekeller, Winterbach

Auszeichnung

Martin Bühler, Atelier Wolfshof Architekten, Weinstadt
Projekt: Luitenbächer Höhe, Weinstadt

Auszeichnung

COAST Office Architecture, Stuttgart
Projekt: Galerie Schäfer, Waiblingen

Auszeichnung

Pfrommer + Roeder GbR Freie Landschaftsarchitekten, Stuttgart
Projekt: Umgehungsgerinne Häckerwehr und Remsuferpark, Waiblingen

Auszeichnung

Architektur 109, Stuttgart
Projekt: Aussegnungshalle Kleinfeldfriedhof, Fellbach

Auszeichnung

Architekturbüro Stocker, Remshalden
Projekt: Minimalhaus, Leutenbach
Verfahrensart
Award / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Die Architektenkammer Baden-Württemberg führt im Rems-Murr-Kreis wieder das Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen durch. Ziel ist es, rundum gelungene Architektur aus den Jahren 2011-2018 im Landkreis auszuzeichnen und einer breiten Öffentlichkeit publikumswirksam vorzustellen.

Ausgezeichnet werden beispielhaft gestaltete Objekte in den Bereichen:
- Wohnen, z.B. Ein- und Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohnhausgruppen, Wohn- und Geschäftshäuser
- Öffentliche Bauten, Bauten für die Gemeinschaft
- Industrie- und Gewerbebauten, z.B. Dienstleistungsgewerbe, private Verwaltungen, Bauten des Handwerks, Großhandel und Industrie
- Landwirtschaftliche Bauten
- Bauen im Bestand, z.B. Umnutzung ältere Gebäude, Um- und Ausbau (keine reinen Restaurierungen unter denkmalpflegerischen Aspekten)
- Garten- und Landschaftsanlagen
- städtebauliche und stadtgestalterische Projekte wie z.B. Ensembles, Öffentliche Plätze und Straßenräume
- Innenraumgestaltungen: Innenarchitektur, Sonderlösungen und Teilbereiche

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen