Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

BDA Studienförderpreis Schleswig-Holstein 2018 , Kiel/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2024522
Tag der Veröffentlichung
18.07.2018
Aktualisiert am
12.12.2018
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Regional begrenzt
Teilnehmer
Studierende im Fachbereich Architektur, Städtebau/Stadtplanung, Raumstrategien in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, die im Wintersemester 2017/2018 und/oder Sommersemester 2018 an einer Hochschule eingeschrieben waren oder sind
Beteiligung
39 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
16.10.2018
Abgabetermin
23.10.2018
Bekanntgabe
20.11.2018

1. Preis

Projekt: 'Schule Elbinselquartier' - 1. Semester Master
Felix Behnecke · Paul Schneider, HCU | HafenCity Universität Hamburg

2. Preis

Projekt: 'Kosmos Kreuzberg' - 5. Semester Bachelor
Matthis Gericke · Leonie Kümpers, HCU | HafenCity Universität Hamburg

3. Preis

Projekt: 'Architekturmuseum München' - 6. Semester Bachelor
Sophia Breski · Lasse Waltje, Technische Hochschule Lübeck

3. Preis

Projekt: 'Architekturmuseum München' - Bachelorthesis
Tara Malek · Carolina Laminia Marutt, HCU | HafenCity Universität Hamburg
Verfahrensart
Studienförderpreis

Wettbewerbsaufgabe
Eine wichtige Aufgabe des Bundes Deutscher Architekten ist es, die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und unserer Umwelt zu heben und zu fördern. In diesem Sinne ist die Nachwuchsförderung ein wesentlicher Bestandteil des Wirkens in die Zukunft.

Die Architekturqualität der Zukunft ist abhängig von guter Ausbildung. Der BDA Studienförderpreis wird mit dem Ziel vergeben, Studierende und Absolventen/innen der Hochschulen der Länder Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg in ihrer Entwicklung zu fördern.
BDA Studienförderpreis Schleswig-Holstein 2018

Auslober
Bund Deutscher Architekten
Landesverband Schleswig-Holstein e. V.
Geschäftsstelle
Dänische Straße 3-5
24103 Kiel

Tel: 0431.554577
Fax: 0431.51665
E-Mail: info@bda-schleswigholstein.de
www.bda-schleswigholstein.de

in Kooperation mit den BDA-Landesverbänden
Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern

Wettbewerbsaufgabe
Eine wichtige Aufgabe des Bundes Deutscher Architekten ist es, die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und unserer Umwelt zu heben und zu fördern. In diesem Sinne ist die Nachwuchsförderung ein wesentlicher Bestandteil des Wirkens in die Zukunft.

Die Architekturqualität der Zukunft ist abhängig von guter Ausbildung. Der BDA Studienförderpreis wird mit dem Ziel vergeben, Studierende und Absolventen/innen der Hochschulen der Länder Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg in ihrer Entwicklung zu fördern.

Der Preis wird für eine bemerkenswerte Arbeit, z.B. ein Projekt, eine Seminar-/Studienarbeit, einen Wettbewerbsbeitrag oder eine Bachelor-/Masterthesis verliehen, die in besonderer Weise architektonische Qualität zeigt und sich durch intensive Auseinandersetzung mit dem Planen, Konstruieren und Gestalten auszeichnet. Rein textliche Arbeiten sind ausgeschlossen.

Wettbewerbsart
Studienförderpreis

Zulassungsbereich
Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg

Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind Studierende im Fachbereich Architektur, Städtebau/Stadtplanung und Raumstrategien in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg, die im Wintersemester 2017/2018 und/oder Sommersemester 2018 an einer Hochschule in den genannten Bundesländern eingeschrieben waren oder sind.

Termine
Anmeldung bis Dienstag, 16. Oktober 2018
Einreichung bis Dienstag, 23. Oktober 2018
Preisverleihung am Dienstag, 20. November 2018

Fachpreisrichter
Maik Buttler, Architekt BDA, Rostock
Oskar A. Görg, MA Architektur, Hamburg
Daniel Kinz, Architekt BDA, Hamburg
Rune Nielsen, C. F. Möller Arkitekter, Dänemark
Jan O. Schulz, Architekt BDA, Kiel

Preise
1. Preis: Praktikum bei C. F. Möller Arkitekter, Dänemark + 1.500 €
2. Preis: Designmöbel der Fa. Republic of Fritz Hansen
3. Preis: Buch von Poul Kjaerholm

Weitere Informationen und Unterlagen unter
www.bda-schleswigholstein.de/aktuelles/veranstaltungen/artikel/2018/07/09/auslobung-bda-studienfoerderpreis-2018.html

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen