Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • BDA Preis Niedersachsen 2019
  • BDA Preis Niedersachsen 2019
  • BDA Preis Niedersachsen 2019
  • BDA Preis Niedersachsen 2019
  • BDA Preis Niedersachsen 2019
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Rathaus Bissendorf / Foto: Christian Richters für blocher partners
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Niedersächsischer Landtag, Hannover / Foto: Joachim Grothus für blocher partners
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Am Marstall, Hannover / Foto: Atelier Loidl
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: BBZ Neustadt a. R. Neubau Mehrzweckhalle (Aula) / Foto: Frank Aussieker
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Remisenpavillon / Foto: Christian Burmester

BDA Preis Niedersachsen 2019 , Hannover/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2025989
Tag der Veröffentlichung
01.03.2019
Aktualisiert am
10.09.2019
Verfahrensart
Award
Teilnehmer
Bauherren und Architekten
Beteiligung
78 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
29.04.2019 13:00
Preisgerichtssitzung
05.07.2019
Preisverleihung
05.09.2019
Ausstellung
06.-22.09.2019

BDA Preis Niedersachsen 2019

blocher partners, Stuttgart
Bauherr: Gemeinde Bissendorf
Projekt: Rathaus Bissendorf

blocher partners, Stuttgart
Bauherr: Land Niedersachsen
Projekt: Niedersächsischer Landtag, Hannover
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Rathaus Bissendorf / 
Foto: Christian Richters für blocher partners
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Niedersächsischer Landtag, Hannover / Foto: Joachim Grothus für blocher partners
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Rathaus Bissendorf / Foto: Christian Richters für blocher partners
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Niedersächsischer Landtag, Hannover / Foto: Joachim Grothus für blocher partners

BDA Preis Niedersachsen 2019

pfitzner, moorkens architekten, Hannover
Bauherr: Region Hannover
Projekt: BBZ Neustadt a. R. Neubau Mehrzweckhalle (Aula)
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: BBZ Neustadt a. R. Neubau Mehrzweckhalle (Aula) / Foto: Frank Aussieker
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: BBZ Neustadt a. R. Neubau Mehrzweckhalle (Aula) / Foto: Frank Aussieker

BDA Preis Niedersachsen 2019

Wirth Architekten, Bremen
Bauherr: privat
Projekt: Remisenpavillon
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Remisenpavillon / Foto: Christian Burmester
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Remisenpavillon / Foto: Christian Burmester

BDA Preis Niedersachsen 2019

pape + pape architekten, Kassel
Architekten BKSP Grabau Obermann Ronczka und Partner mbB, Hannover
Landschaftsarchitekten: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten Berlin GmbH
Bauherren: Landeshauptstadt Hannover, Amt für Tiefbau
STRABAG Real Estate GmbH
HOCHTIEF Infrastructure GmbH Building Hamburg I hanova
Projekt: Am Marstall, Hannover
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Am Marstall, Hannover / Foto: Atelier Loidl
  • BDA Preis Niedersachsen 2019: Am Marstall, Hannover / Foto: Atelier Loidl

Auszeichnung

HerbstKunkler Architekten GmbH, Berlin
Bauherr: Staatl. Baumanagement Osnabrück-Emsland
Projekt: Bibliothek der Universität und der Hochschule Osnabrück
  • Auszeichnung: Bibliothek der Universität und der Hochschule Osnabrück / Foto: Sven Otte
  • Auszeichnung: Bibliothek der Universität und der Hochschule Osnabrück / Foto: Sven Otte

Auszeichnung

ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner BDA, Hannover
Bauherr: Region Hannover
Projekt: Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung auf der Bult
  • Auszeichnung: Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung auf der Bult / Foto: Roland Halbe
  • Auszeichnung: Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung auf der Bult / Foto: Roland Halbe

Auszeichnung

KSV Krüger · Schuberth · Vandreike, Berlin
Bauherr: Bremische Evangelische Kirche
Projekt: Haus Meedland auf der Insel – Ev. Freizeit- und Tagungsstätte, Langeoog
  • Auszeichnung: Haus Meedland auf der Insel – Ev. Freizeit- und Tagungsstätte, Langeoog / Foto: Jan Meier/KSV
  • Auszeichnung: Haus Meedland auf der Insel – Ev. Freizeit- und Tagungsstätte, Langeoog / Foto: Jan Meier/KSV

Auszeichnung

Architekten Reichel + Stauth, Braunschweig
Bauherr: BraWoPark Business Center II GmbH
Projekt: Business Center II BraWoPark, Braunschweig
  • Auszeichnung: Business Center II BraWoPark, Braunschweig / Foto: tschinkersten fotografie
  • Auszeichnung: Business Center II BraWoPark, Braunschweig / Foto: tschinkersten fotografie

Auszeichnung

Gerber Architekten, Dortmund
Bauherr: Wohnungsgenossenschaft eG Göttingen
Projekt: Appartements An der Lutter, Göttingen
  • Auszeichnung: Appartements An der Lutter, Göttingen / Foto: Christian Richters
  • Auszeichnung: Appartements An der Lutter, Göttingen / Foto: Christian Richters

Auszeichnung

gruppeomp Architektengesellschaft mbH, Rastede
Bauherr: Gundlach Bauträger GmbH & Co. KG, Hannover
Projekt: Wohnbebauung Altenbekener Damm
  • Auszeichnung: Wohnbebauung Altenbekener Damm / Foto: Caspar Sessler
  • Auszeichnung: Wohnbebauung Altenbekener Damm / Foto: Caspar Sessler

Auszeichnung

ASTOC Architects and Planners GmbH, Köln
Architekten BKSP Grabau Obermann Ronczka und Partner mbB
KIEFER + KIEFER ARCHITEKTEN BDA
Architekturbüro pk nord Blencke und Knoll BDA Architekten-PartG mbB
PFP Planungs GmbH
ksw architekten + stadtplaner bda dwb
Bauherren: Landeshauptstadt Hannover Baudezernat
hanova Gesellschaft für Bauen und Wohnen mbH
hanova WOHNEN GmbH
Projekt: Neubebauung und Neuorganisation Klagesmarkt Hannover
  • Auszeichnung: Neubebauung und Neuorganisation Klagesmarkt Hannover / Foto: Thomas Langreder
  • Auszeichnung: Neubebauung und Neuorganisation Klagesmarkt Hannover / Foto: Thomas Langreder

Engere Wahl

Architekten BKSP Grabau Obermann Ronczka und Partner, Hannover
Bauherr: WABCO GmbH
Projekt: WABCO Engineering Centre, Hannover
  • Auszeichnung: WABCO Engineering Centre, Hannover / Foto: Thomas Obermann
  • Auszeichnung: WABCO Engineering Centre, Hannover / Foto: Thomas Obermann

Engere Wahl

B-WERK architekten GmbH, Spelle
Bauherr: Kath. Kirchengemeinde Christus König
Projekt: Umbau Kath. Kirche Heilig Geist Osnabrück
  • Engere Wahl: Umbau Kath. Kirche Heilig Geist Osnabrück / Foto: Hartwig Wachsmann
  • Engere Wahl: Umbau Kath. Kirche Heilig Geist Osnabrück / Foto: Hartwig Wachsmann

Engere Wahl

DIA 179 german industry architecture GmbH, Berlin
Bauherr: SOLARLUX GmbH
Projekt: Campus SOLARLUX, Melle
  • Engere Wahl: Campus SOLARLUX, Melle / Foto: DIA 179 I SOLARLUX
  • Engere Wahl: Campus SOLARLUX, Melle / Foto: DIA 179 I SOLARLUX

Engere Wahl

neun grad architektur, Oldenburg
Bauherr: aktiv&irma GmbH
Projekt: Vollversorgermarkt, Oldenburg
  • Engere Wahl: Vollversorgermarkt, Oldenburg / Foto: Meike Hansen, Archimage
  • Engere Wahl: Vollversorgermarkt, Oldenburg / Foto: Meike Hansen, Archimage

Engere Wahl

Klaus und Schulz Architekten Part mbB, Hamburg
Bauherr: SOS-Kinderdorf e.V.
Projekt: SOS Kindertagesstätte (KiTa Wunderwelt), Osterholz-Scharmbeck
  • Engere Wahl: SOS Kindertagesstätte (KiTa Wunderwelt), Osterholz-Scharmbeck / Foto: Irina Neumann, ROOM37
  • Engere Wahl: SOS Kindertagesstätte (KiTa Wunderwelt), Osterholz-Scharmbeck / Foto: Irina Neumann, ROOM37

Engere Wahl

pax brüning architekten, Hannover
Bauherr: Ev.-luth. Jakobi-Gemeinde Kirchrode
Projekt: Gemeindehaus der ev.-luth. Jakobi-Gemeinde, Hannover-Kirchrode
  • Engere Wahl: Gemeindehaus der ev.-luth. Jakobi-Gemeinde, Hannover-Kirchrode / Foto: Klemens Ortmeyer
  • Engere Wahl: Gemeindehaus der ev.-luth. Jakobi-Gemeinde, Hannover-Kirchrode / Foto: Klemens Ortmeyer

Engere Wahl

Deeken Architekten, Berlin
Bauherr: privat
Projekt: Haus am Kiefernwald, Lingen
  • Engere Wahl: Haus am Kiefernwald, Lingen / Foto: Jens Passoth
  • Engere Wahl: Haus am Kiefernwald, Lingen / Foto: Jens Passoth

Engere Wahl

Staatliches Baumanagement Osnabrück-Emsland, Osnabrück
Bauherr: Land Niedersachsen vertr. durch Staatl. Baumanagement Osnabrück-Emsland
Projekt: SET - Trainingszentrum für die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Engere Wahl: SET - Trainingszentrum für die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Foto: Roland Borgmann
  • Engere Wahl: SET - Trainingszentrum für die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Foto: Roland Borgmann
Verfahrensart
Preis / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Wesentliche Aufgabe des BDA ist es, die Qualität des Planens und Bauens zu heben in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und Umwelt. Die Beeinflussung des Menschen durch die gebaute Umwelt und die Bedeutung einer qualitätsvollen Gestaltung einer breiten Öffentlichkeit sichtbar zu machen, sowie alle maßgeblich daran Beteiligten zum persönlichen Engagement aufzurufen, ist Sinn dieses BDA Preises. Neben dem Architekten trägt der Bauherr als Person, Körperschaft oder Gremium in hohem Maße Mitverantwortung gegenüber der menschlichen Gesellschaft. Der BDA Preis wird an Bauherren und Architekten gemeinsam für beispielgebende, besondere baukünstlerische Leistungen verliehen.

Preisgericht
Prof. Ulrike Mansfeld, Architektin BDA, Bremen
Susanne Wartzeck, Architektin BDA, Dipperz (Vorsitz)
Kaspar Kraemer, Architekt BDA, Köln
Prof. Bernd Kreykenbohm, Architekt Verein zur Förderung der Baukunst, Hannover
Gerhard Matzig, Publizist, München

Ausstellung
Sprengel Museum Hannover
Kurt Schwitters Platz
30169 Hannover
 
06.–22. September 2019,
Montag geschlossen
Dienstag 10–20 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 10–18 Uhr
An Freitagen ist der Eintritt frei.
1  Gegenstand des Architekturpreises
a) Der Architekturpreis des BDA in Niedersachsen kann:
einem Bauwerk
einer Gebäudegruppe
einer städtebaulichen Lösung
zuerkannt werden.
b) Für hervorragende fachbezogene publizistischeTätigkeit oder einen bemerkenswerten architekturtheoretischen Beitrag kann ein Sonderpreis verliehen werden.
c) Die Jury verleiht in der Regel fünf gleichrangige Preise.
d) Die Anerkennung erhalten der Bauherr und Architektgemeinsam.
e) Der BDApreis Niedersachsen wird im 4-jährigen Rythmus ausgelobt.

2  Teilnahme
a) Bauherren und Architekten sind berechtigt Arbeiten einzureichen. Jeder kann Vorschläge oder Hinweise auf preiswürdige Objekte geben. Die BDA Mitgliedschaft ist keine Voraussetzungfür die Teilnahme.
b) Jeder Bewerber kann höchstens drei Arbeiten zur Bewerbung vorlegen. Arbeitsgemeinschaften gelten als ein Verfasser.
c) Für jede eingereichte Arbeit wird eine Teilnahmegebühr erhoben.
d) Die Teilnahme ist nicht anonym.
e) Eingereichte Bauten müssen in Niedersachsen liegen und zum Zeitpunkt der Jurierung fertiggestellt sein. Sie dürfen nicht älter als 5 Jahre sein und nicht an der vorherigen Auslobung teilgenommen haben.

3  Kriterien
Die einzureichenden Unterlagen müssen einen umfassenden Einblick in
a) Funktion
b) Konstruktion
c) Form und Gestaltung
d) städtebauliche Einordnung
e) Wirtschaftlichkeit
f) Nachhaltigkeit
ermöglichen.

4  Jury
Die Jury besteht aus drei Architekten, einem Mitglied des Vereins zur Förderung der Baukunst und einer fachlich neutralen Persönlichkeit. Die Jury tagt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das Verfahren ist unanfechtbar, die Entscheidung ist endgültig; der Rechtsweg ist hinsichtlich des Verfahrens wie auch der Entscheidung ausgeschlossen. Die Jury wird vom Landesvorstand des BDA Niedersachsen berufen.

5  Auszeichnungen
Der Preis besteht aus einer Urkunde, welche Bauherr und Architekt erhalten, sowie einer Plakette, die am Bauwerk zu befestigen ist. Die übrigen ausgezeichneten Arbeiten erhalten eine Urkunde.
Preise, Auszeichnungen und Arbeiten der engeren Wahl werden in Ausstellungen und in einem Ausstellungskatalog publiziert.

6 Einverständniserklärungen
Mit der Teilnahme erklären sich Bauherr, Architekt, Planer und sonstige Verfasser der zur Beurteilung kommenden baulichen Anlagen, Unterlagen und Arbeiten mit dem Inhalt dieser Satzung einverstanden. Die Teilnehmer erteilen durch ihre Beteiligung am Verfahren ihre Zustimmung zur Ausstellung und zur sonstigen Veröffentlichung. Sie stellen das eingereichte Text- und Bildmaterial kostenlos und frei von Rechten Dritter zur Verfügung.

AUSLOBUNG
Der Bund Deutscher Architekten (BDA) Landesverband Niedersachsen lobt den BDA Preis Niedersachsen seit 1976 zum fünfzehnten Mal aus. Der Ausschreibung liegt die Satzung zum BDA Preis Niedersachsen zugrunde. Sie wird mit Einreichen einer Arbeit uneingeschränkt anerkannt.
Unterlagen (technische Anforderungen und Vorgaben Download hier)
– Bewerbungsbogen, im Orginal und als PDF (eingescannt)
– Präsentationstafel, digital als PDF
– Die einzelnen Elemente der Präsentationstafel sind als separate Dateien abzugeben.
Abgabe auf Datenträger (CD/DVD, USB-Stick)Die Präsentationstafeln werden vom Auslober gedruckt.
Leistungen
Es sind die aus den Downloadunterlagen ersichtlichen Angaben, Darstellungen und Erläuterungen vollständig zu erbringen.

Gebühr
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer zahlt eine Teilnahmegebühr von 250,- € für jede eingereichte Arbeit, BDA-Mitglieder von 200,- €.
Einzahlung bis 29. April 2019 unter dem Kennwort „BDA Preis Niedersachsen 2019 und Teilnehmername“ auf das Konto: Bankhaus Hallbaum
IBAN: DE52 2506 0180 0000 0219 07 | BIC: HALLDE2HXXX
Eine Kopie des Einzahlungsbeleges ist den Unterlagen beizufügen.
Bei Veröffentlichung im Katalog wird eine zusätzliche Gebühr von 300,- € fällig.

Jury
Prof. Ulrike Mansfeld, Architektin BDA, Bremen
Susanne Wartzeck, Architektin BDA, Dipperz
Kaspar Kraemer, Architekt BDA, Köln
Prof. Wilhelm Meyer, Architekt BDA, Hannover
Gerhard Matzig, Publizist, München
Die Jury tagt am 04./05.Juli 2019. Für den Fall einer Jury-Besichtigung müssen die Teilnehmer für beide Tage einen Ansprechpartner vor Ort benennen.

Abgabe
Zum 29.April 2019, 13:00 h beim Landessekretariat des BDA Niedersachsen:
BDA Niedersachsen, Alleehof 4, 30167 Hannover
(Es gilt auch das Datum des Poststempels.)

Rückgabe
Die vom Teilnehmer eingereichten Unterlagen in Form digitaler Datenträger werden nicht zurück gesendet. Die vom Auslober angefertigten Ausstellungstafeln verbleiben in dessen Eigentum.

Preisverleihung
Preisverleihung am 5. September 2019 im Sprengel Museum Hannover.
Die öffentliche Ausstellung findet im Anschluss bis 22. September 2019 im Sprengel Museum Hannover statt

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen