Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • BDA Preis Bayern 2019
  • BDA Preis Bayern 2019
  • BDA Preis Bayern 2019
  • BDA Preis Bayern 2019
  • BDA Preis Bayern 2019
  • BDA Preis Bayern 2019
  • BDA Preis Bayern 2019
  • Preisträger: Florian Nagler Architekten GmbH / © Stefan Müller-Naumann
  • Preisträger: PECK.DAAM Architekten GmbH / © Gerhard Hagen
  • Preisträger: Knerer und Lang Architekten GmbH / © Jens Weber
  • Preisträger: Schlicht Lamprecht Architekten PartGmbB, Schweinfurt
  • Preisträger: Julian Kerkhoff, Technische Universität München
  • Preis der Jury: © Matthias Richter
  • Preisträger: meck architekten / © Florian Holzherr

BDA Preis Bayern 2019 , München/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2023926
Tag der Veröffentlichung
15.05.2018
Aktualisiert am
05.03.2019
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Andere
Teilnehmer
Architekten mit Bauherren
Auslober
Abgabetermin
16.08.2018 24:00
Bekanntgabe
23.02.2019

Kategorie: Wohnungsbau

Preisträger

Florian Nagler Architekten GmbH, München
Bauherr: Gewofag Holding GmbH
Projekt: Parkplatzüberbauung am Dantebad, München
  • Preisträger: Florian Nagler Architekten GmbH / © Stefan Müller-Naumann
  • Preisträger: Florian Nagler Architekten GmbH / © Stefan Müller-Naumann

Auszeichnung

kandlerundmack architekten gmbh, München
Bauherr: Privat
Projekt: Nachverdichtung mit drei Stadthäusern und Tiefgarage, München
  • Auszeichnung: kandlerundmack architekten gmbh, München
  • Auszeichnung: kandlerundmack architekten gmbh, München

Auszeichnung

Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH, Greifenberg
Bauherr: Privat
Projekt: Haus M5/2, Berg
  • Auszeichnung: Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH / © Stefan Müller-Naumann
  • Auszeichnung: Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH / © Stefan Müller-Naumann

Kategorie: Bauen für die Gemeinschaft

Preisträger

PECK.DAAM Architekten GmbH, München
Bauherr: Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg
Projekt: Erweiterung der Maria-Ward-Schule, Bamberg
  • Preisträger: PECK.DAAM Architekten GmbH / © Gerhard Hagen
  • Preisträger: PECK.DAAM Architekten GmbH / © Gerhard Hagen

Auszeichnung

Diözesanbauamt Eichstätt, Eichstätt
Bauherr: Diözese Eichstätt
Projekt: Neubau einer Dreifach-Turnhalle für die Realschulen in Eichstätt-Rebdorf
  • Auszeichnung: Diözesanbauamt Eichstätt / © Florian Holzherr
  • Auszeichnung: Diözesanbauamt Eichstätt / © Florian Holzherr

Auszeichnung

S+P Dinkel Architekten, Gilching
Bauherr: Landkreis Fürstendfeldbruck
Projekt: Sanitärgebäude am Jugendzeltplatz, Mammendorf
  • Auszeichnung: S P Dinkel Architekten / © Stefan Dinkel
  • Auszeichnung: S P Dinkel Architekten / © Stefan Dinkel

Kategorie: Gewerbe- und Verwaltungsbau

Preisträger

Knerer und Lang Architekten GmbH, München
Bauherr: AWS Abfallwirtschafts- und Straßenreinigungsbetrieb, Augsburg
Projekt: Neubau Wertstoff- und Straßenreinigungsdepot Nord, Augsburg
  • Preisträger: Knerer und Lang Architekten GmbH / © Jens Weber
  • Preisträger: Knerer und Lang Architekten GmbH / © Jens Weber

Auszeichnung

meck architekten, München
Bauherr: Gemeinde Maitenbeth
Projekt: Neubau Rathaus, Maitenbeth
  • Auszeichnung: meck architekten / © Michael Heinrich
  • Auszeichnung: meck architekten / © Michael Heinrich

Auszeichnung

Von Meier Mohr Architekten GbR, Schondorf am Ammersee
Bauherr: vonMeierMohr Architekten PartG mbB
Projekt: Mehr Platz für Architekten, Schondorf
  • Auszeichnung: Von Meier Mohr Architekten GbR, Schondorf am Ammersee
  • Auszeichnung: Von Meier Mohr Architekten GbR, Schondorf am Ammersee

Kategorie: Bauen im Bestand / Denkmal

Preisträger

Schlicht Lamprecht Architekten PartGmbB, Schweinfurt
Bauherr: Stadt Röttingen
Projekt: Einblick und Ausblick – Eine Burg für die Bürger, Röttingen
  • Preisträger: Schlicht Lamprecht Architekten PartGmbB, Schweinfurt
  • Preisträger: Schlicht Lamprecht Architekten PartGmbB, Schweinfurt

Auszeichnung

Florian Nagler Architekten GmbH, München
Bauherr: Stiftung Nantesbuch GmbH
Projekt: Hofgut Karpfsee, Bad Heilbrunn
  • Auszeichnung: Florian Nagler Architekten GmbH / © Sebastian Schels
  • Auszeichnung: Florian Nagler Architekten GmbH / © Sebastian Schels

Auszeichnung

Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH, Greifenberg
Bauherr: VEHBL Baugemeinschaft / gap.Quartiersentwicklungsgesellschaft, Konstanz
Projekt: Altes Garmisch neu gelebt, Garmisch-Partenkirchen
  • Auszeichnung: Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH / © Bert Heinzlmeier
  • Auszeichnung: Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH / © Bert Heinzlmeier

Kategorie: Besondere Bauten

Preisträger

meck architekten, München
Bauherr: Erzbischöfliches Ordinariat München
Projekt: Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer, Poing
  • Preisträger: meck architekten / © Florian Holzherr
  • Preisträger: meck architekten / © Florian Holzherr

Auszeichnung

Hirner und Riehl Architekten und Stadtplaner, München
Bauherr: Gemeinnützige Sozialgenossenschaft Bellevue di Monaco eG
Projekt: Bellevue di Monaco, München
  • Auszeichnung: Hirner und Riehl Architekten und Stadtplaner / © Regina Recht
  • Auszeichnung: Hirner und Riehl Architekten und Stadtplaner / © Regina Recht

Auszeichnung

Westner Schürer Zöhrer Architekten und Stadtplaner, München
Bauherr: Privat
Projekt: Atelierhaus, München
  • Auszeichnung: Westner Schürer Zöhrer Architekten und Stadtplaner / © Sebastian Schels
  • Auszeichnung: Westner Schürer Zöhrer Architekten und Stadtplaner / © Sebastian Schels

Kategorie: Nachwuchspreis

Preisträger

Julian Kerkhoff, Technische Universität München
Betreuung: Prof. Uta Graff
Projekt: Die Kelterei – Vom Naturprodukt zum Kulturprodukt
  • Preisträger: Julian Kerkhoff, Technische Universität München
  • Preisträger: Julian Kerkhoff, Technische Universität München

Auszeichnung

Matthias Pabst, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
Betreuung: Prof. Marc-Philip Reichwald
Projekt: Gasthaus am Fluss
  • Auszeichnung: Matthias Pabst, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
  • Auszeichnung: Matthias Pabst, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Auszeichnung

Julius Bentele, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Betreuung: Prof. Wolfgang Fischer
Projekt: Entscheidungen im Raum
  • Auszeichnung: Julius Bentele, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
  • Auszeichnung: Julius Bentele, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Preis der Jury

Matthias Richter, Akademie der Bildenden Künste München
Betreuung: Prof. Carlo Baumschlager
Projekt: Was ist schön?
  • Preis der Jury: © Matthias Richter
  • Preis der Jury: © Matthias Richter
  • Preis der Jury: © Matthias Richter
  • Preis der Jury: © Matthias Richter
Verfahrensart
Preis / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Der BDA Preis Bayern hat sich in seiner über 50-jährigen Geschichte als renommiertester Architekturpreis in Bayern etabliert. Erstmals werden 2019 neben dem Preis der Jury je ein Preis und zusätzlich zwei Auszeichnungen in den einzelnen Kategorien vergeben. Der Nachwuchspreis 2019 wird im Rahmen des «BDA Preis Bayern» in einer eigenen Kategorie vertreten sein und erfährt damit eine besondere Würdigung. Mit der Vergabe des Preises wird seit 1967 ein herausragender Beitrag zu Architektur und Städtebau in Bayern gewürdigt, an dem die Vielfältigkeit architektonischer Qualitätskriterien offenbar wird.
BDA Preis Bayern 2019

Auslober
BDA Bayern
Türkenstraße 34
80333 München
http://bda-bayern.de

Der BDA Bayern lobt bereits zum 24. Mal den «BDA Preis Bayern» aus.

Der BDA Preis Bayern hat sich in seiner über 50-jährigen Geschichte als renommiertester Architekturpreis in Bayern etabliert. Erstmals werden 2019 neben dem Preis der Jury je ein Preis und zusätzlich zwei Auszeichnungen in den einzelnen Kategorien vergeben. Der Nachwuchspreis 2019 wird im Rahmen des «BDA Preis Bayern» in einer eigenen Kategorie vertreten sein und erfährt damit eine besondere Würdigung.

Mit der Vergabe des Preises wird seit 1967 ein herausragender Beitrag zu Architektur und Städtebau in Bayern gewürdigt, an dem die Vielfältigkeit architektonischer Qualitätskriterien offenbar wird.

Der BDA Preis Bayern wird an Bauherren und Architekten gemeinsam für beispielgebende, besondere baukünstlerische Leistungen verliehen und soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für qualitätvolle Gestaltung zu schärfen sowie alle maßgeblich daran Beteiligten zum persönlichen Engagement aufzurufen.

Allen Projekten sollte ein verantwortlicher Umgang mit Ressourcen zugrunde liegen sowie eine vorausschauende Planung für zukunftsfähige Gebäude mit einer langen Nutzungsdauer.

Der BDA Preis Bayern ist ein Ehrenpreis. Die Architekten und Bauherren der prämierten Bauwerke werden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Februar 2019 geehrt.

Die prämierten Arbeiten (Preisträger) werden anschließend für den Bundespreis, die Große Nike 2019 nominiert.

Der BDA Preis Bayern 2019 wird kuratiert von Amandus Samsøe Sattler aus München.

Die diesjährige Jury bilden:
Roland Bondzio, Behet Bondzio Lin Architekten, Leipzig/Münster/Taichung
Dr. Uta Gelbke, freie Autorin und Fachjournalistin, Oldenburg
Katja Knaus, Studio Yonder, Stuttgart
Prof. Sigurd Larsen, Sigurd Larsen Design & Architecture, Berlin
Prof. Angela Mensing-de Jong, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden

Die Kategorien sind:
- Wohnungsbau
- Bauen für die Gemeinschaft
- Gewerbe- und Industriebau
- Bauen im Bestand / Denkmal
- Besondere Bauten
- Nachwuchspreis (gesonderte Auslobung)

Teilnahmeberechtigt sind alle Architekten aus dem In- und Ausland gemeinsam mit ihren Bauherren. Zugelassen sind ausschließlich Bauwerke / Ensembles, die im Land Bayern realisiert und seit 1. Januar 2016 fertig gestellt wurden.

Der Bewerbungsmodus erfolgt im Onlineverfahren. Ab 18. Juni 2018 können sich die Teilnehmer unter www.bda-preis-bayern.de online anmelden. Dateneingabeschluss ist am 16. August 2018, 24.00 Uhr.

Weitere Informationen sowie die Auslobung sind unter www.bda-preis-bayern.de abrufbar

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen