Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Baumschulwäldchen , Bonn/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013781
Tag der Veröffentlichung
04.02.2015
Aktualisiert am
01.03.2015
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Teilnehmer
Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
Beteiligung
9 Arbeiten
Auslober
Koordination
plan b Jürgensmann Landers GbR, Duisburg
Preisgerichtssitzung
15.01.2015

1. Preis

scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
Hiltrud M. Lintel · M. Funk · Prof. R. Sachse
Mitarbeit: B. Zemke
  • 1. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 1. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf

3. Preis

atelier le balto GbR, Berlin
Marc Pouzol
Mitarbeit: J. Ulmer · V. Faucheur · N. Lachkareff · E. Dessaer · M.Vatinel
  • 3. Preis: atelier le balto GbR, Berlin
  • 3. Preis: atelier le balto GbR, Berlin

3. Preis

die 3 landschaftsarchitektur, Bonn
Stefan Brückmann · Ulrike Platz
Mitarbeit: S. Grün · S. Merkens · R. Schmitt
  • 3. Preis: die 3 landschaftsarchitektur, Bonn
  • 3. Preis: die 3 landschaftsarchitektur, Bonn
Verfahrensart
Begrenzter Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Als Teil der kurfürstlichen Gesamtanlage und wichtiger Trittstein im vernetzten Grünsystem des Masterplans „Innere Stadt“ benötigt die Fläche innerhalb der vielfältigen Anforderungen eine Neukonzeption. Gleichzeitig soll das Baumschulwäldchen als „Fenster“ zum „Haus der Natur“ auf dem Venusberg positioniert werden, um den innerstädtischen Naturraum mit dem Stadtwald inhaltlich und thematisch zu verknüpfen und dadurch erlebbar zu machen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen