Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Architektur-Preis des BDA Sachsen 2019 , Leipzig/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2024963
Tag der Veröffentlichung
19.09.2018
Aktualisiert am
08.02.2019
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
EU /EWR
Teilnehmer
Architekten gemeinsam mit Bauherren
Beteiligung
48 Arbeiten
Auslober
Abgabetermin
30.11.2018
Preisgerichtssitzung
25.01.2019
Preisverleihung
08.03.2019

Preis

Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
BuroHappold Engineering, Berlin
Dr.-Ing. Wolfgang Stucke, Berlin
Klähne Beratende Ingenieure im Bauwesen GmbH, Berlin
Ingenieurgesellschaft Lachmann - Dominok mbH, Oelsnitz (Vogtl)
TOPOTEK 1, Berlin
Lichtvision Design GmbH, Berlin
Projekt: Umbau Hauptbahnhof Chemnitz

Preis

gmp Architekten von Gerkan · Marg und Partner, Hamburg
KID Kommunales Immobilienmanagement Dresden GmbH & Co. KG, Dresden
Professor Pfeifer und Partner - Ingenieurbüro für Tragwerksplanung, Darmstadt
Peutz bv, Molenhoek
ADA Acoustic Design Ahnert, Berlin
Conceptlicht GmbH, Traunreut
hhpberlin - Ingenieure für Brandschutz GmbH, Berlin
PGMM Planungsgruppe M+M AG, Böblingen
Ingenieurbüro Rathenow BPS GmbH, Dresden
solares bauen GmbH, Freiburg
theapro theater projekte daberto + kollegen
planungsgesellschaft mbh, München
Projekt: Umbau und Sanierung Kulturpalast Dresden

Preis

Architekturbüro Neugebauer + Rösch, Stuttgart
Projekt: B.Braun Kompetenzzentrum Die Fabrik am See, Wilsdruff

Anerkennung

Knoche Architekten, Leipzig
Projekt: Aufstockung des denkmalgeschützten Kontorhauses, Leipzig

Anerkennung

ASUNA - Atelier für strategische und nachhaltige Architektur, Leipzig
Projekt: Holzhaus Leipzig-Lindenau

Anerkennung

Wittig & Brösdorf Architekten, Leipzig
Projekt: Neubau Gemeindehaus der Hoffnungskirchgemeinde Knauthain, Leipzig

Anerkennung

CODE UNIQUE Architekten, Dresden
AGZ Zimmermann Architekten GmbH, Dresden
Projekt: Hochleistungsrechenzentrum der TU Dresden

Anerkennung

Hobusch + Kuppardt Dipl. Ing. Architekten, Leipzig
Projekt: Umbau Firmengebäude Zankl, Leipzig

Anerkennung

Schoener und Panzer Architekten, Leipzig
Projekt: Judohalle Holzhausen, Leipzig

Anerkennung

Löser Lott Architekten GmbH, Berlin
Projekt: Schulhaus Gornsdorf
Verfahrensart
Architekturpreis / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Der Landesverband Sachsen des Bundes Deutscher Architekten BDA lobt 2019 zum zehnten Mal seit seiner Wiedergründung 1991 den Architektur-Preis des BDA Sachsen aus. Wesentliche Aufgabe des Bundes Deutscher Architekten ist es, die Qualität des Planens und Bauens als Beitrag zur Baukultur in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft zu fördern.

Der Architekturpreis des BDA Sachsen wird mit dem Ziel vergeben, in diesem Sinne vorbildliche Bauten auszuzeichnen. Diese Auszeichnung gilt der gemeinsamen Leistung und dem persönlichen Engagement von Bauherren und Architekten. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für die qualitätvolle Gestaltung unserer Umwelt zu schärfen und unter Berücksichtigung sozialer, kultureller und ökologischer Gesichtspunkte Maßstäbe in der Architekturentwicklung zu setzen.

Der Architektur-Preis 2019 des BDA Sachsen wird Bauwerken, Gebäudeensembles und städtebaulichen Anlagen zuerkannt, die in Sachsen realisiert wurden.

Preisverleihung
Die Preisverleihung findet in festlichem Rahmen am 08.03.2019 um 19:00 im Anschluss an die Jahresmitgliederversammlung des Landesverbandes im Kraftwerk Mitte 7, 01067 Dresden statt.
Architektur-Preis des BDA Sachsen 2019

Auslober
Bund Deutscher Architekten BDA
Geschäftsstelle Landesverband Sachsen e.V.
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig

Wettbewerbsbetreuung
Rückfragen können an info@bda-sachsen.de gerichtet werden.

Wettbewerbsaufgabe
Der Landesverband Sachsen des Bundes Deutscher Architekten BDA lobt 2019 zum zehnten Mal seit seiner Wiedergründung 1991 den Architektur-Preis des BDA Sachsen aus.

Wesentliche Aufgabe des Bundes Deutscher Architekten ist es, die Qualität des Planens und Bauens als Beitrag zur Baukultur in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft zu fördern.

Der Architekturpreis des BDA Sachsen wird mit dem Ziel vergeben, in diesem Sinne vorbildliche Bauten auszuzeichnen. Diese Auszeichnung gilt der gemeinsamen Leistung und dem persönlichen Engagement von Bauherren und Architekten.

Die Auszeichnung soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für die qualitätvolle Gestaltung unserer Umwelt zu schärfen und unter Berücksichtigung sozialer, kultureller und ökologischer Gesichtspunkte Maßstäbe in der Architekturentwicklung zu setzen.

Der Architektur-Preis 2019 des BDA Sachsen wird Bauwerken, Gebäudeensembles und städtebaulichen Anlagen zuerkannt, die in Sachsen realisiert wurden.

Wettbewerbsart
Architekturpreis / Auszeichnung

Teilnahmebedingungen
Zur Teilnahme berechtigt sind alle Architektinnen und Architekten, ggf. gemeinsam mit ihrem Bauherrn, die im Zeitraum der letzten 5 Jahre (d.h. seit 01. März 2014) Objekte im Freistaat Sachsen fertiggestellt haben.

Ein Objekt kann nur einmal zum Architekturpreis des BDA Sachsen eingereicht werden.
Jede Architektin, jeder Architekt kann sich mit mehreren Beiträgen beteiligen.

Termine
Abgabetermin: 30. November 2018
Preisgerichtssitzung: 25. Januar 2019
Preisverleihung: 08. März 2019, in Dresden

Jury
Als Preisrichter wurden vom BDA-Landesvorstand Sachsen berufen:
- Elke Reichel (Dipl.-Ing. und Freie Architektin BDA, Reichel Schlaier Architekten)
- Peter Bastian (Dipl.-Ing. Architekt BDA, Peter Bastian Architekten BDA)
- Dietmar Steiner (Architekturkritiker)

Preise
Die Auszeichnung wird in 2 Rängen vergeben:
1. Rang: „Architektur-Preis des BDA Sachsen 2019“
2. Rang: „Anerkennung zum Architektur-Preis des BDA Sachsen 2019“

Mit dem 1. Rang werden maximal 3 Objekte, mit dem 2. Rang maximal 7 Objekte prämiert. Die Auszeichnung besteht aus einer am Objekt anzubringenden Plakette mit Schriftzug und je einer Urkunde für Architektin/Architekt und Bauherrin/Bauherr.

Der Landesverband Sachsen wird darüber hinaus die Preisträger für den Nike-Architekturpreis 2019 nominieren, der vom BDA-Bundesvorstand zum vierten Mal deutschlandweit ausgelobt wird.

Weitere Informationen und Unterlagen unter
bda-sachsen.de/2018/09/architektur-preis-des-bda-sachsen-2019-auslobung

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen