Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • ARCHITECTS‘ DARLING® Awards 2021
  • ARCHITECTS‘ DARLING® Awards 2021
  • Gold-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Zur feierlichen Gala der Heinze Architects´ Darling Awards 2021 kam am 9. November 2021 das Who's Who der Baubranche in Celle zusammen. Foto: Heinze GmbH, Marcus Jacobs

ARCHITECTS‘ DARLING® Awards 2021 , Celle/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2032872
Tag der Veröffentlichung
18.11.2021
Aktualisiert am
18.11.2021
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Bundesweit
Teilnehmer
Hersteller*innen der Bauindustrie
Auslober
Bekanntgabe
09.11.2021

Gold-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® Produkt-Awards 2021

Absturzsicherungen – WAREMA
Akustik – Knauf AMF
Außenwandbekleidung – RHEINZINK
Automatiktüren – dormakaba
Balkone/Loggien/Terrassen – Schöck Isokorb®
Befestigungstechnik – Würth
Beste Objektberatung – Sto
Brandschutz – Schüco
Dachdeckung (Steildach) – RHEINZINK
Elektrotechnik – Gira
Farben und Lacke – BRILLUX
Flachdach/Flachabdichtung – BAUDER
Gesundes Bauen – KEIMFARBEN
Glas- und Glaskonstruktionen – dormakaba
Heiztechnik – Buderus
Mauerwerk – KS* Der Kalksandstein
Modulares/Serielles Bauen – Kleusberg
Pflastersteine und Platten – KANN
Sanitäre Armaturen – Geberit
Schallschutz – Knauf Gips
Sicherheitstechnik/Zutrittskontrolle – GEZE
Sonnenschutz – WAREMA
Tageslichtsysteme/Dachbelichtung – VELUX
Tore – Hörmann

Gold-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® Jury-Awards 2021

Beste Anzeige – Gira
Beste Architektur-Hauszeitschrift – InformationsZentrum Beton
Beste Bemusterung – GIMA Girnghuber
Beste Produkt-Innovation | Ausbau – maxit
Beste Produkt-Innovation | Rohbau – Finstral
Beste Produkt-Innovation | Technik – ACO Tiefbau
Beste Website – MOSA
Bester Film 'Produktpräsentation' – Moeding
Bester Film 'Unternehmen' – Dallmer
Bester Produkt-Konfigurator – BAUDER
Bestes BIM-Daten-Angebot – GEALAN
Bestes Referenzobjekt – Wienerberger
Bestes Social-Media-Angebot – JUNG
Cradle-to-Cradle Challenge – Troldtekt
  • Gold-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Gold für die GIMA Architektenbox: Der Architects´ Darling Award 2021 zeichnet sie als Inspirationsquelle und Werkzeug in der Kategorie „Beste Bemusterung“ aus.
  • Gold-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Gold für den MOEDING Produktfilm: Der Architects´ Darling Award 2021 zeichnet die filmische Inszenierung der Entstehung von MOEDING Keramiktafeln in der Kategorie „Bester Produktfilm“ aus.
  • Gold-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Gold für die GIMA Architektenbox: Der Architects´ Darling Award 2021 zeichnet sie als Inspirationsquelle und Werkzeug in der Kategorie „Beste Bemusterung“ aus.
  • Gold-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Gold für den MOEDING Produktfilm: Der Architects´ Darling Award 2021 zeichnet die filmische Inszenierung der Entstehung von MOEDING Keramiktafeln in der Kategorie „Bester Produktfilm“ aus.

Silber-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021

Beste Website – GIMA Girnghuber
Bestes Referenzobjekt – GIMA Girnghuber
  • Silber-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Für die Gestaltung der besten Webseite ging der Architects´ Darling Award 2021 in Silber ebenfalls an GIMA.
  • Silber-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Auch für das beste Referenzprojekt erhielt GIMA den Architects´ Darling Award 2021 in Silber: Ausgezeichnet wurde der Erweiterungsbau für das Museum Küppersmühle. Architektur: Herzog & de Meuron. Foto: Jörg Seiler
  • Silber-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Für die Gestaltung der besten Webseite ging der Architects´ Darling Award 2021 in Silber ebenfalls an GIMA.
  • Silber-Gewinner ARCHITECTS ́ DARLING® 2021
  • Auch für das beste Referenzprojekt erhielt GIMA den Architects´ Darling Award 2021 in Silber: Ausgezeichnet wurde der Erweiterungsbau für das Museum Küppersmühle. Architektur: Herzog & de Meuron. Foto: Jörg Seiler
Verfahrensart
Awards / Auszeichnungen

Pressemeldung von GIMA und MOEDING, 10. November 2021

Filmisches „Kunstwerk“ und „wunderbares Sammlerstück“ überzeugen die Jury: Zweimal Gold und zweimal Silber für GIMA und MOEDING beim Architects´ Darling Award 2021

And the winner is, hieß es am 9. November 2021 bei der Preisverleihung der Architects´ Darling Awards von Heinze gleich mehrfach für die Schwesterunternehmen aus Marklkofen. Die GIMA Architektenbox zur Bemusterung von Klinker und Pflaster für Fassade und Boden sowie der MOEDING Produktfilm über die Entstehung von Keramiktafeln für die Fassade erhielten jeweils eine der begehrten Auszeichnungen der Jury in Gold. Für die neue GIMA Webseite und die Referenz Museum Küppersmühle gab es zusätzliche Auszeichnungen in Silber.


Im elften Jahr in Folge haben ExpertInnen aus Architektur, Planung und Architekturkommunikation die Hersteller der Bauindustrie auf den Prüfstand gestellt und ihre Favoriten auserkoren. „Wir freuen uns sehr, dass wir die international besetzte Jury gleich mehrfach von der hohen Qualität unserer Produkte und Services bei GIMA und MOEDING überzeugen konnten“, freut sich Claus Girnghuber, Geschäftsführer der beiden Schwesterunternehmen. „Unsere Produkte entstehen im Dialog und engen Austausch mit den Architekten und Gestaltern und sind so 1:1 auf deren Bedürfnisse zugeschnitten.“

Den richtigen „Ton“ getroffen

In der Kategorie „Beste Bemusterung“ konnte die GIMA Architektenbox mit 30 handgefertigten Klinkern, einem Farbfächer und zwei Handbüchern die Jury von Haptik und Textur des natürlichen Werkstoffs Ton überzeugen. In ihrer Laudatio hob Alexandra Bayer von m.ing.a | münchner.ingenieure.architekten die „Wertigkeit des Paketes und den Spaßfaktor“ bei der Benutzung der GIMA Architektenbox hervor.

Auch in der Kategorie „Bester Produktfilm“ gibt der Werkstoff Ton den Ton an. „Für die tolle Auswahl der filmischen Bilder und Szenen und die optimale Darstellung des Produktes“, vergab die Jury den Architects´ Darling Award 2021 in Gold an MOEDING. Wie ein Kunstwerk wirken die Slow Motion Wechsel zwischen Produkt- und Nahaufnahmen der großformatigen Fassadenplatten aus Keramik.

Materialität und Charakter überzeugen

Zwei weitere Auszeichnungen in Silber erlangte der niederbayerische Ziegelhersteller GIMA für die Gestaltung der neuen Webseite und den Erweiterungsbau von Herzog & de Meuron für das Museum Küppersmühle mit individuellen GIMA Klinkern in der Rubrik „Bestes Referenzobjekt“.

Weitere Informationen zu GIMA und MOEDING sind unter www.gima-ziegel.de und www.moeding.de zu finden.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen