Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau Ganztagesbereich Adolf-Reichwein-Schule, Schulkindergarten mit Kindertagesstätte , Freiburg i.Br./ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012763
Tag der Veröffentlichung
19.07.2013
Aktualisiert am
12.10.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
15 Arbeiten
Auslober
Koordination
Klotz und Partner GmbH, Freiburg
Preisgerichtssitzung
19.07.2013

1. Preis

Riehle + Assoziierte Architekten und Stadtplaner , Reutlingen
  • 1. Preis: Riehle Assoziierte Architekten und Stadtplaner , Reutlingen

2. Preis

Weissenrieder Architekten, Freiburg
keiner_balda Architekten, Freiburg
  • 2. Preis: Weissenrieder Architekten, Freiburg

3. Preis

Susanne Hofmann Architekten, Berlin
  • 3. Preis: Susanne Hofmann Architekten, Berlin

Anerkennung

HARTER + KANZLER Freie Architekten BDA, Freiburg
  • Anerkennung: HARTER KANZLER Freie Architekten BDA, Freiburg
Verfahrensart
VOF-Verfahren mit integriertem nicht offenem Planungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Adolf-Reichwein-Schule in Freiburg ist ein Schulverbund aus einer staatlichen Grundschule (3- 4 Züge) und einer Schule für Erziehungshilfe. Fast alle Klassen sind Kooperationsklassen, in denen Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf inklusiv unterrichtet und dabei zusätzlich von einem Sonderschullehrer oder einer Sonderschullehrerin gefördert werden. Die Entwicklung der Schülerzahlen sowie soziale, gesellschaftliche und politische Faktoren machen den weiteren bedarfsgerechten Ausbau des Betreuungsangebots erforderlich. Zur Erfüllung des aktuellen und künftigen Bedarfs soll daher an der Adolf-Reichwein-Schule zum Schuljahr 2016/2017 ein Ganztagesbetrieb für zunächst 300 und langfristig für etwa 400 Kinder eingerichtet werden. Im Zusammenhang mit dem Neubau des Ganztagesbereichs der Adolf-Reichwein-Schule ist es beabsichtigt, einen Schulkindergarten für Erziehungshilfe für 40 Kinder (4 Gruppen) und für 10 besonders förderbedürftige Kinder (1 Gruppe) sowie eine Kindertagesstätte mit zwei Kindergartengruppen zu errichten.Schulkindergarten und Kindertagesstätte bilden eine organisatorische Einheit und werden von Kindern im Alter von 3-6 Jahren besucht. Für die Nutzungen Ganztagesbereich und Schulkindergarten mit Kindertagesstätte besteht ein Gesamtflächenbedarf von etwa 2.190 m² Nutzfläche, der auf dem Gelände der Schule in Form eines Neubaus realisiert werden soll.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen