Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

155. AIV-Schinkel-Wettbewerb 2010 - Neue Alte Mitte in Berlin – Eine Werkstatt der Ideen , Berlin/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Dokumentation des Wettbewerbs
Sie sind Abonnent? einloggen
wa-ID
wa-2010865
Tag der Veröffentlichung
25.01.2010
Aktualisiert am
20.02.2010
Verfahrensart
Studentenwettbewerb
Teilnehmer
Junge Architekten und Ingenieuren sowie Studierende und Absolventen der entsprechenden Fachrichtungen
Beteiligung
189 Arbeiten
Auslober
Abgabetermin
25.01.2010
Preisgerichtssitzung
20.02.2010
Schinkelfest/Preisverleihung
13.03.2010

Architektur
Schinkelpreis

Stefan Drese, Hamburg

Architektur
Anerkennung

Bastian Henning, Himmelpforten

Städtebau
Anerkennung

Clara Schuster, Dresden

Städtebau
Anerkennung

Alessa Hansen · Claudia Müller
Elisa Wienecke, Berlin

Landschaftsarchitektur
Anerkennung

Heiko Ruddigkeit · Nadia Rückert
Petra Stern · Pablo Tena, Berlin

Landschaftsarchitektur
Anerkennung

Franz Reschke · Anna Vogels, Berlin

Landschaftsarchitektur
Anerkennung

Hans Christian von Bülow
Cornelius Voß, Berlin

Konstruktiver Ingenieurbau
Sonderpreis

Damian Kania · Katarzyna Kurek
Andreas Reimer, Berlin

Konstruktiver Ingenieurbau
Anerkennung

Lars Cusnick · Benjamin Kraus
Nadine Kellmeyer · Tobias Schmidt, Kaiserslautern

Konstruktiver Ingenieurbau
Anerkennung

Daniela Ehnert · Olga Schäfer, Cottbus

Konstruktiver Ingenieurbau
Anerkennung

Marek Lipsky · Melanie Runowski
Simon Wübbels, Hamburg

Zusätzlich
Sonderpreis

Pierre Guibert · Mirko Schaab
Stefan Schwarz, Berlin
Verfahrensart
Offener Ideen- und Förderwettbewerb für junge Architekten und Ingenieure sowie Studierende und Absolventen

Wettbewerbsaufgabe
Das Thema des 155. Schinkel-Wettbewerbes ist nicht weniger als die Gestaltung der Mitte Berlins, des Bereichs zwischen Rotem Rathaus, zukünftigem Schlossbau, Marienkirche und Bhf. Alexanderplatz
– einem Ort zwischen Neu und Alt. Die Teilnehmer sind aufgefordert zu untersuchen, ob dieser stadtgeschichtlich besonders bedeutende Ort umgebaut, ergänzt, umgenutzt oder erhalten werden soll. Dazu ist eine kritische Auseinandersetzung mit den räumlichen Gegebenheiten, historischen Schichten und heutigen Ansprüchen erforderlich. Ausdrücklich erwünscht sind unterschiedliche Haltungen und Herangehensweisen sowie der Dialog und die Kooperation mit benachbarten Fachdisziplinen. Architektur: Entwurf von Baugruppen mit einem Quartierskonzept um Höfe in urbaner Vielfalt
und Dichte in der Alten Mitte Berlins. Dazu wird ein Baufeld gegenüber Schloss und Spree angeboten.
Städtebau: Für das Planungsgebiet ist ein städtebauliches Konzept zu entwickeln, das der besonderen Bedeutung des Ortes gerecht wird. Vertiefend ist der Bereich um die Marienkirche zu bearbeiten.
Landschaftsarchitektur: Für das Planungsgebiet werden Ideen aus freiräumlichlandschaftsarchitektonischer Sicht gesucht. Vertiefend ist das Umfeld um das Rote Rathaus zu detaillieren.
Verkehrswesen: Für das Planungsgebiet ist im kooperativen Verfahren mit zwei weiteren Fachsparten ein Verkehrskonzept zu entwickeln. Eine Vertiefung ist frei wählbar und aus dem städtebaulichen Ansatz heraus zu entwickeln.
Bauingenieurwesen: Es ist eine Fußgängerbrücke über die Spree zu entwerfen, die den qualitätsvollen Gebäuden im Umfeld gerecht wird.
Kunst: Es ist eine raumkünstlerische Fassung des Marienkirch-Umfeldes, in Verbindung mit einer künstlerischen Installation zur stadthistorischen Entwicklung des Plangebietes, zu konzipieren.

Competition assignment
The topic of the 155th Schinkel Competition is no less than the design of the centre of Berlin, the area between the Red Town Hall and Alexanderplatz Station – a place between old and new. The participants shall investigate proposals: shall it be rebuilt, converted or preserved. The spatial situation, historic layers and today’s demands have to be critically examined. Architecture: a diverse and dense urban design for a concept of the district. Urban development: An adequate urban concept, mainly for the area around the church. Landscaping: Ideas for a central open space are required with details for the area of the red town hall.

Jury
Dr. Rainer Norten, AIV Berlin
Dr. Melanie Semmer, AIV Berlin
Dr. Manfred Semmer, AIV Berlin
Joachim Darge, AIV Berlin
Renate Kaula, VBI, Förderverein e.V.
Dr. Frank Fingerloos, Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein e.V.
Prof. Gerhard Ihrig, Senatsverw. f. Stadtentw.
Hans-Joachim Pysall, Hans-Joachim-Pysall- Stiftung
Dr. Karl-Peter Nielsen, Baukammer Berlin
Annemarie Rothe, Verbands Restaurator im Handwerk e.V.

Städtebau
Peter Brenn · Bernhard Heitele
Bernhard Hobusch · Hannelore Kaul
Prof. Hermann Kendel · Ludwig Krause Bernd Kühn · Jens Metz · Konstanze Noack
Peter Ostendorff · Cyrus Zahiri

Architektur
Prof. Dr. Hans-Joachim Aminde
Prof. Karen Eisenloffel · Ralf Fleckenstein
Ayse Zeynep Hicsasmaz · Stephanie Kaindl Eva Krapf · Tobias Nöfer · Manfred Pflitsch
Justus Pysall · Michael Schädler · Almut Seeger
Reinhart Steinweg

Landschaftsarchitektur
Daniel Angulo Garcia · Holm Becher
Ulrike Böhm · Thomas Dietrich
Hendrik Gottfrieden · Barbara Hutter
Beate Profé · Christiane Schwarz
Jürgen Weidinger

Konstruktiver Ingenieurbau
Dieter Desczyk · Henry Ripke
Prof. Michael Schlaich · Heinz Schmackpfeffer
Technische Gebäudeausrüstung Prof. Dr. Thomas Kretschmer
Verkehrswesen und Straßenbau
Manfred Garben · Heribert Guggenthaler

Kunst
Katrin Günther · Dr. Peter Lemburg
Dr. Olaf Schmidt · Lotte Thünker

AIV Schinkel Wettbewerb

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen