Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Staatspreis Design 2024
  • Staatspreis Design 2024 Trophäe | Foto: Croce & WIR
  • Staatspreis Design 2024
  • Staatspreis Design 2024 Trophäe | Foto: Croce & WIR

Staatspreis Design 2024 , Wien / Österreich

Abgabefrist 15.01.2024

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2037131
Tag der Veröffentlichung
14.11.2023
Abgabetermin
15.01.2024
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Andere
Fachbereich
Kunst/Design
Auslober
Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft, Wien
Koordination
designaustria / designforum Wien
Pressemeldung von designaustria / designforum Wien 
 
STAATSPREIS DESIGN 2024
 
Das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft startet die Ausschreibung für den 50. Staatspreis Design. Durchgeführt wird der Wettbewerb erneut von designaustria. Eingereicht werden können Produkte und Projekte, deren Entwicklung bzw. Realisierung nach dem 1. Jänner 2021 erfolgt ist. Kooperationen zwischen österreichischen Unternehmen und internationalen Gestalter:innen bzw. zwischen in Österreich tätigen Designer:innen und Unternehmen im Ausland sind zugelassen. Dieses Mal neu am Staatspreis Design 2024 ist die Bewertung durch eine ausschließlich internationale Jury, sowie die verstärkte Dokumentation in digitaler Form.  Zusätzlich zu den drei Staatspreisen werden in der Jubiläumsausgabe auch wieder die Sonderpreise "Spaces & Environment" und "DesignImpact-Concepts" verliehen.
 
Einreichungen sind online bis 15. Jänner 2024 auf www.staatspreis-design.at möglich.
 
Vergeben werden drei Staatspreise in den Kategorien
 
• Industrial Design | Konsumgüter
Haushalt & Tischkultur, Werkzeug & Gartengeräte, Sport & Wellness, Personal Care & Gesundheit, Unterhaltungselektronik & Freizeit
• Industrial Design | Investitionsgüter
Maschinen & industrielle Fertigungsmittel, Robotik & Automation, Medizinische Geräte, Mobilität & Verkehr, Materialien & Oberfläche, Büro & Gebäudetechnik 
• Produktgestaltung Interior
Interior, Möbel & Stoffe, Licht & Beleuchtung, Lifestyle & Accessoires 
 
Daneben gibt es den Sonderpreise „Spaces & Environment“, zu dem Produkte aus den Bereichen Urban Design, öffentlicher Raum & Stadtmöblierung, Leitsysteme, Informations Design & Ausstellungsgestaltung eingereicht werden können.
 
Außerdem werden mit dem Sonderpreis „DesignImpact-Concepts“ drei innovative Designkonzepte – noch nicht umgesetzte Diplomarbeiten, Konzepte, Prototypen, unveröffentlichte Projekte mit hoher Marktrelevanz und geeignetem Umsetzungspotenzial von Studierenden und jungen Absolvent:innen, gewürdigt. Der Preis ist mit jeweils 2.000 Euro dotiert und wird von der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) zur Verfügung gestellt.
 
Die Jury (in alphabetischer Reihenfolge)
 
• Jan-Erik Baars, Industrial Design, janerikbaars.com, NL/CH
• Robin Edman, Designberatung, red-dot.org/de, SWE 
• Annette Lang, Produkt Design, annettelang.de, DE
• Nina Mihovec, Industrial Design, wilsonicdesign.com, SLO 
• Aleks Tatic, Produkt Design, taticdesignstudio.com, DE  
 
Die Preisverleihung findet am 16. Mai 2024 im MuseumsQuartier in Wien statt. Im Anschluss an die Preisverleihung wird im designforum Wien die Ausstellung der preisgekrönten, nominierten und ausgewählten Projekte eröffnet, die im Anschluss an mehreren Orten Österreichs gezeigt werden soll.
 

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen