Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neugestaltung-Pforte-PFAFF-QUARTIER-Kaiserslautern , Kaiserslautern / Deutschland

Bewerbungsfrist 24.04.2017

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2014754
Tag der Veröffentlichung
05.04.2017
Bewerbungsfrist
24.04.2017
Abgabetermin Pläne
31.07.2017
Preisgerichtssitzung
29.08.2017
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Teilnehmer
Architekten, Innenarchitekten
Auslober
PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft Kaiserslautern mbH (PEG)
Neugestaltung-Pforte-PFAFF-QUARTIER-Kaiserslautern
 
Auslober
PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft Kaiserslautern mbH (PEG)
 
Kontaktperson (mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse) für Rückfragen und/oder Anforderung der Unterlagen 
PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft Kaiserslautern mbH (PEG)
Lauterstraße 2, 67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 365-1830
Telefax: 0631 365-1839
E-Mail: peg@kaiserslautern.de
 
Wettbewerbsaufgabe
Die denkmalgeschützte Pforte mit der Pförtnerloge und dem angrenzenden ehemaligen Lohnbüro soll als Büro zur Zwischennutzung von ca. 10 Jahren durch die PEG und für eine– im Hinblick auf die Entwicklung des Geländes – gemeinschaftliche, allgemeine und multifunktionalen Nachnutzung [durch die städtische Behörde] umgebaut werden.
Fenster und äußere Gebäudehülle unterliegen den Vorgaben des Denkmalschutzes, sie sind kein Bestandteil der planerischen Leistungen. 
Hier sind Überschneidungen im Raumprogramm denkbar, sodass möglichst wenige Um- oder Rückbauten nach der Zwischennutzung der PEG erforderlich sein werden. 
Somit wird lediglich für den Innenraum des denkmalgeschützten Gebäudes ein barrierefreier Entwurf gefordert. 
 
Wettbewerbsart
Nichtoffener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 
 
Zulassungsbereich
Europäischer Wirtschaftsraum (EWR), Schweiz
 
Teilnehmer
Zur Teilnahme zugelassen sind im Zulassungsbereich ansässige natürliche Personen, die am Tage der Bekanntmachung gemäß den Rechtvorschriften ihres Heimatlandes zur Führung der Berufsbezeichnung Innenarchitekt oder Architekt berechtigt sind und über ein Diplom, Prüfzeugnis oder sonstigen Befähigungsnachweis verfügen, dessen Anerkennung nach der Berufsanerkennungsrichtlinie 2005/36 EG in der Fassung vom 20.11.2013 (2013/55) gewährleistet ist.
 
Termine
Anmelde-/ Bewerbungsschluss: 24.04.2017 um 12:00 Uhr
 
Preise
1. Preis € 4.000,–
2. Preis € 2.500,–
3. Preis € 1.500,–
2 Anerkennunge à € 1.000,–
Gesamtpreissumme netto zzgl. MwSt. € 10.000,–
 
Unterlagen
Unterlagen sind bereits auf unserer Stadt-Homepage erhältlich:
www.kaiserslautern.de/buerger_rathaus_politik/stadtverwaltung/beteiligungen/041652/index.html.de
 
Bewerbung
Die Bewerbung um Teilnahme ist vom 04.04.2017 bis zum 24.04.2017/12.00 Uhr ausschließlich über E-Mail der PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft Kaiserslautern mbH (PEG) möglich:
peg@kaiserslautern.de

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen