Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neue Mitte Damm , Aschaffenburg / Deutschland

Bewerbungsfrist 30.08.2019

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2027231
Tag der Veröffentlichung
05.08.2019
Bewerbungsfrist
30.08.2019 13:00
Abgabetermin
29.11.2019
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Fachbereich
Architektur
Landschaftsgestaltung
Stadtplanung
Auslober
Stadt Aschaffenburg
Amt 61 - Stadtplanungsamt
Koordination
BÄUMLE Architekten | Stadtplaner, Darmstadt
Neue Mitte Damm in Aschaffenburg

Mit der Durchführung des Wettbewerbs sollen die planerischen Vorraussetzungen geschaffen werden, dem Stadtteil Damm eine Neue Mitte zugeben. Die vierspurige Schillerstraße war Jahrzehnte lang Teil der Ringstraße. Mit der Inbetriebnahme des Nordrings 2017 („Bahnparallele Damm“) hat sie diese Funktion verloren und es ist möglich die Schillerstraße zur zweispurigen Stadtstraße zurückzubauen. Für den Stadtteil bietet das die Chance, den zentralen öffentlichen Raum rund um den St. Michaels Platz neu zu definieren und einen anspruchsvoll gestalteten Platz mit hoher Aufenthaltsqualität zu schaffen.

Das Wettbewerbsgebiet ist unterteilt in einen Realisierungsteil mit ca. 4.600m², der den öffentlichen Raum rund um den St. Michaels Platz umfasst und in einen Ideenwettbewerb mit ca. 3.000m², der die angrenzenden Straßenflächen der Burchardtstraße nach Süden bis zur Kreuzung Mühl-/Merlostraße und die Straßenflächen der Mittelstraße/Dorfstraße bis zur ehemaligen Michaelskapelle Damm mit einbezieht.

Das Verfahren wird als Nicht offener Wettbewerb mit Ideenteil gemäß den RPW 2013 mit max. 20 Teilnehmern durchgeführt. Der Honorarwert liegt unterhalb des Schwellenwerts, so dass keine europaweite Ausschreibung erfolgt. Die Bekanntmachung erfolgt am 2.8.2019 im Amtsblatt der Stadt Aschaffenburg. Die Bewerbungsfrist endet am 30.08.2019.

Folgende weitere Termine sind vorgesehen:
02.10.2019 Kolloquium in Aschaffenburg
29.11.2019 Abgabe der Wettbewerbsentwürfe
23.01.2020 Preisgerichtssitzung

Zur Teilnahme zugelassen sind Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten. Wenn mehr als 20 qualifizierte Bewerbungen eingehen, erfolgt die Auswahl der Bewerber durch Losziehung. Die Bewerbung ist nur mittels eines formalisierten Bewerbungsbogens und in Schriftform möglich.

Auslober
Stadt Aschaffenburg

Wettbewerbsbetreuung
BÄUMLE Architekten I Stadtplaner
Langgässerweg 26
64285 Darmstadt

Die weiterführenden Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter
www.baeumlearchitekten.de

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen