Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau Volksschule Fürstenbrunn , Grödig / Österreich

Abgabefrist 16.12.2022

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-485482-2022
Amtsblattnummer
2022/S 171-485482
Tag der Veröffentlichung
06.09.2022
Abgabetermin
16.12.2022 17:59
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Fachbereich
Architektur
Auslober
Marktgemeinde Grödig
Koordination
SABAG GMBH
06/09/2022    S171

Österreich-Grödig: Dienstleistungen von Architekturbüros

2022/S 171-485482

Wettbewerbsbekanntmachung

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Marktgemeinde Grödig

Nationale Identifikationsnummer: 9110003286255

Postanschrift: Dr. Richard Hartmannstraße 1

Ort: Grödig

NUTS-Code: AT323 Salzburg und Umgebung

Postleitzahl: 5082

Land: Österreich

Kontaktstelle(n): SABAG GMBH

E-Mail: groedig@sabag.at

Telefon: +43 662882714

Fax: +43 66288271415

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.groedig.at
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://gv.vergabeportal.at/Detail/134751
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://gv.vergabeportal.at/Detail/134751
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

 

Neubau Volksschule Fürstenbrunn

Referenznummer der Bekanntmachung: k176
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros
II.2)Beschreibung
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

 

Erarbeitung von städtebaulichen und baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten für die Volksschule Fürstenbrunn, nach den Vorgaben der Wettbewerbsunterlagen und Wettbewerbsbedingungen

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
Beruf angeben:

 

siehe Auslobung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

 

siehe Auslobung

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/12/2022
Ortszeit: 17:59
IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Deutsch
IV.3)Preise und Preisgericht
IV.3.1)Angaben zu Preisen
Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:

 

siehe Auslobung

IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:

 

Siehe Auslobung

IV.3.3)Folgeaufträge
Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja
IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: ja
IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:
siehe Auslobung

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

 

Der Bekanntmachung liegt eine Vorankündigung mit den Grunddaten des Wettbewerbs bei.

Der Auslobungstext sowie die Auslobungsunterlagen werden nach der konstituierenden Sitzung (Sitzungstag 14.09.2022) ehest möglichst auf der Wettbewerbsplattform (ANKÖ) hochgeladen.

Änderungen in der beiliegenden Vorankündigung sind im Zuge der konstituierenden Sitzung vorbehalten.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Salzburg

Postanschrift: Wasserfeldstraße 30

Ort: Salzburg

Postleitzahl: 5020

Land: Österreich

E-Mail: post@lvwg-salzburg.gv.at

Telefon: +43 66280423918

Internet-Adresse: https://www.salzburg.gv.at/lvwg
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

 

siehe Auslobung

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/09/2022

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen