Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Lokstadt Baufeld 2 , Winterthur / Schweiz

Bewerbungsfrist 31.01.2018

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2022871
Tag der Veröffentlichung
31.01.2018
Bewerbungsfrist
31.01.2018
Abgabetermin Pläne
18.05.2018
Abgabetermin Modell
31.05.2018
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Teilnehmer
Architekten
Koordination
Suter .von Känel .Wild .AG Orts- und Regionalplaner, Zürich
Auslober
Implenia Schweiz AG, Buildings Zürich
Industriestrasse 24
8305 Dietlikon
Schweiz
 
Wettbewerbsbetreuung
Suter • von Känel • Wild • AG
Förrlibuckstrasse 30
8005 Zürich
 
Wettbewerbsaufgabe
Im Baufeld 2 realisiert Implenia zusammen mit einem Hauptmieter und einer Investorin den Gebäudekomplex „Elefant“, welcher eine Kombination aus Neubauvolumen und denkmalgeschützter Fassade mit Portikus darstellt. Dazu wird ein Studienauftrag in Anlehnung an die SIA-Ordnung 143 durchgeführt. Die Stadt Winterthur und die Investorin sowie der Hauptmieter werden in das Verfahren miteinbezogen.
 
Wettbewerbsart
Selektive Projektstudie
 
Zulassungsbereich
Schweiz, EU
 
Teilnehmer
Architekten
 
Termine
Datum Ausschreibung – 19. Januar 2018
Abgabe Bewerbung Präqualifikation – 31. Januar 2018
Abgabe der Pläne – 18. Mai 2018
Abgabe des Modells – 31. Mai 2018
 
Fachpreisrichter
Oliver Strässle, Beratung, Amt für Städtebau
Peter Ess, ehemals Stadtbaumeister Zürich
Sabrina Contratto, Architektin
Manuel Scholl, agps architecture
 
Unterlagen
Die Bewerbung muss bis am 31. Januar 2018, 16.00 Uhr an folgende Adresse eingereicht werden:
Suter • von Känel • Wild • AG
„Präqualifikation Lokstadt, Baufeld 2“
Förrlibuckstrasse 30
8005 Zürich

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen