Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Häuser des Jahres 2024 | Credit Siegel: Callwey GmbH
  • Häuser des Jahres 2024 | Credit Schmuckbild: AMUNT | Foto: Filip Dujardin
  • Häuser des Jahres 2024 | Credit Siegel: Callwey GmbH
  • Häuser des Jahres 2024 | Credit Schmuckbild: AMUNT | Foto: Filip Dujardin

Häuser des Jahres 2024 , München / Deutschland

Abgabefrist 16.02.2024

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2037320
Tag der Veröffentlichung
15.12.2023
Abgabetermin
16.02.2024
Abgabetermin Architects‘ Choice
31.05.2024
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Andere
Fachbereich
Allgemein
Architektur
Kunst/Design
Auslober
Callwey GmbH
Häuser des Jahres 2024
 
Einsendeschluss bei den Projekten ist der 16. Februar 2024; 
für die Produkteinreichungen Architects‘ Choice der 31. Mai 2024.
 
 
Einreichungen unter: award.haeuser-des-jahres.com
 
Häuser des Jahres 2024 gesucht!
Der Callwey Verlag lobt zum 14. Mal den Wettbewerb „Häuser des Jahres“ aus. Gesucht werden die 50 besten Einfamilienhäuser im internationalen Raum. Das Haus des Jahres überzeugt durch höchste architektonische Qualität, ist einzigartig und stimmig in Form, Raumgestaltung und Materialität, wurde individuell für seine Bewohner:innen entworfen und setzt sich mit seinem städtischen oder ländlichen Umfeld angemessen auseinander.
 
Architects’ Choice 2024
In bewährter Weise wollen wir auch die Unternehmen der Branche, die mit ihren Produkten einen nicht minder wichtigen Beitrag zur Wohnkultur leisten, ebenfalls auszeichnen und vergeben den Preis “Häuser des Jahres – Architects’ Choice 2024”.
 
Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind Architekt:innen, die Urheber:innen der eingereichten Neubau- oder Umbauprojekte sind. Die Einfamilienhäuser sollen nach dem 1. Januar 2021 fertig gestellt und noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sein. Es können alle Bauaufgaben und Typologien im Bereich Einfamilienhaus eingereicht werden, ob Holz-, Beton- oder Ziegelbauweise, kleine Häuser, großzügige Villen, Low-Budget-Projekte, energieeffiziente Häuser, Sanierungen und Umbauten, auch Zweitwohnsitze oder Generationenwohnen unter einem Dach.
 
Teilnahmeberechtigt für die Auszeichnung „Häuser des Jahres – Architects’ Choice 2024“ sind Herstellerunternehmen. Für die Preisträger:innen wird in einem Online-Voting gestimmt.
 
Preise & Auszeichnungen
• Unsere Medienpartner stellen das Siegerprojekt ausführlich vor.
• Callwey veröffentlicht die 50 besten Einfamilienhäuser in der hochwertigen Publikation „Häuser des Jahres 2024“
• Eigene Microsite auf www.haeuser-des-jahres.com
• Teilnahme am Top 100 Architekt:innenranking auf dem Online-Portal
• Fortlaufende Bewerbung des Awards durch Social Media & Newsletter
• Der 1. Preis und die Auszeichnungen werden auf dem Best of Architecture Summit am 30. Oktober 2024 feierlich bekannt gegeben
 
Diese Jury wählt „Häuser des Jahres 2023“
Die eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury beurteilt:
• Jenny Keller , Redaktorin werk, bauen + wohnen
• Katharina Matzig, Architekturjournalistin
• Roland Merz, Chefredakteur Atrium, Archithema Verlag
• Ulrich Nolting, CEO InformationsZentrum Beton
• Guobin Shen, Atelier Kaiser Shen, Vorjahressieger
 
Unsere Partner
IVD
Der IVD (Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.) ist die Berufsorganisation und Interessenvertretung der Beratung- und Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft. Der IVD betreut 6.000 Mitgliedsunternehmen mit gut 100.00 Beschäftigten. Dazu zählen Wohnungsverwalter, Immobilienmakler, Bauträger, Finanzdienstleister und viele weitere Berufsgruppen der Immobilienwirtschaft.
 
Das IdealeHEIM / Atrium
Der Archithema Verlag ist Herausgeber von Zeitschriften aus den Bereichen Architektur und Wohnen. IdealesHEIM ist die führende und älteste Wohnzeitschrift der Schweiz. Die internationale Ausgabe «Atrium» wird vor allem in Deutschland und Österreich vertrieben.
 
architektur.aktuell
architektur.aktuell ist Österreichs führendes Architekturmagazin mit Informationen über die innovativsten Bauten national und weltweit, hochwertigem Foto-, Plan- und Datenmaterial und einem Überblick über neue Produkte für Architektur und Bau. Interviews, Ausstellungsbesprechungen, ein Veranstaltungskalender und Media Reviews runden das Informationsangebot ab.
 
ORF
Der Österreichische Rundfunk ist der größte Medienanbieter des Landes und produziert vier Fernsehen- sowie drei bundesweite und neun regionale Radioprogramme.
 
werk, bauen + wohnen
werk, bauen + wohnen ist die führende Architekturzeitschrift aus der Schweiz. Sie berichtet aktuell und kritisch über Architektur im internationalen Kontext. Als Organ des Bundes Schweizer Architekten BSA erscheint sie seit 1914.
 
CUBE
Die CUBE Metropolmagazine erscheinen seit 2010 in 8 deutschen Regionen (sowie Wien) und präsentieren regionale Architektur- und Innenarchitekturprojekte. Das Premiummagazin CUBE Select zeigt eine bundesweite Auswahl an moderner Wohnarchitektur. CUBE Inspire fokussiert ein Spezialthema wie z. B. Smart Home und CUBE Real Estate stellt Quartiersentwicklungen und Großprojekte vor. Das Portal www.cube-magazin.de bietet mit über 5.500 Artikeln eine Inspirationsquelle für Architekturinteressierte.
 
DBZ
Die DBZ Deutsche BauZeitschrift ist eine der wichtigsten und auflagenstärksten Architekturfachzeitschriften im deutschen Sprachraum. Seit 2009 ist sie zudem Organ des BDB Bund Deutscher Baumeister. Sie berichtet für und mit Architekten und Architektinnen sowie Bauingenieurinnen und Bauingenieuren praxisnah und nutzt dafür vielfältige Medienkanäle.

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen