Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Erweiterung Kantonalgefängnis und Kantonspolizei , Frauenfeld / Schweiz

Bewerbungsfrist 16.12.2022

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2035254
Tag der Veröffentlichung
24.11.2022
Bewerbungsfrist
16.12.2022
Abgabetermin Pläne
29.09.2023
Abgabetermin Modell
20.10.2023
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU / Schweiz
Fachbereich
Architektur
Ingenieurwesen/ Fachplanung
Landschaftsgestaltung
Auslober
Kantonales Hochbauamt Thurgau
Erweiterung Kantonalgefängnis und Kantonspolizei, Frauenfeld
 
Auslober
Kantonales Hochbauamt Thurgau
 
Wettbewerbsaufgabe
Der Kanton Thurgau beabsichtigt eine Erweiterung des Kantonalgefängnisses und der Polizeigebäude in Frauenfeld. Die Aufgabe umfasst die Erarbeitung einer Projektstudie, welche die Bedürfnisse der Betriebe mit den Anforderungen an Städtebau und Architektur vereinen.
 
Wettbewerbsart
Selektive Projektstudie
 
Zulassungsbereich
EU + Schweiz
 
Teilnehmer
Fachgebiet Federführung: Architektur
Weitere Fachgebiete: Bauingenieurwesen, Haustechnik, Landschaftsarchitektur
 
Termine
Bewerbung Präqualifikation: 16. Dezember 2022
Abgabe Pläne: 29. September 2023
Abgabe Modell: 20. Oktober 2023 
 
Fachpreisrichter
Erol Doguoglu, Kantonsbaumeister, Kantonales Hochbauamt Thurgau (Moderation)
Markus Bolt, Dipl. Architekt ETH BSA SIA
Theres Aschwanden, Dipl. Architektin ETH SIA
Cristina Trofin, Architektin DLPG SIA
Dominique Ghiggi, Dipl. Landschaftsarchitektin
Roland Ledergerber, Stv. Kantonsbaumeister, Kantonales Hochbauamt Thurgau (Ersatz)
 
Unterlagen
www.simap.ch (ID 246801)

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen