Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Ersatzneubau Turnhalle Obstgarten Stäfa , Stäfa / Schweiz

Bewerbungsfrist 26.06.2023

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2036268
Amtsblattnummer
2023/S 096-297830
Tag der Veröffentlichung
22.05.2023
Bewerbungsfrist
26.06.2023
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU / Schweiz
Fachbereich
Architektur
Ingenieurwesen/ Fachplanung
Auslober
Gemeindeverwaltung Stäfa
Koordination
Strittmatter Partner AG, St. Gallen

Wie lautet der dritte Buchstabe von "wettbewerbe"?

19/05/2023    S96

die Schweiz-Stäfa: Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

2023/S 096-297830

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeindeverwaltung Stäfa

Postanschrift: Goethestrasse 16

Ort: Stäfa

NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera

Postleitzahl: 8712

Land: Schweiz

Kontaktstelle(n): Fachbereich Immobilien

E-Mail: philipp.thiedau@staefa.ch

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1336253
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Strittmatter Partner AG

Postanschrift: Vadianstrasse 37

Ort: St.Gallen

Postleitzahl: 9001

Land: Schweiz

E-Mail: info@strittmatter-partner.ch

NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

 

Projektwettbewerb Ersatzneubau Turnhalle Obstgarten Stäfa

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

 

Durch den Projektwettbewerb sollen konkrete Lösungsvorschläge für eine Turnhalle als Ersatzneubau ausgearbeitet werden. Diese umfassen eine Doppelhalle Typ B mit Tribüne, eine Einfachhalle und Zusatzsporträume. Zusätzlich werden Vorschläge für eine attraktive Gestaltung der Vorzonen und des Pausenplatzes erwartet.

Es werden Teams, bestehend aus den Fachbereichen Architektur (federführend), Ingenieurwesen, HLKSE und Nachhaltigkeit, über das Präqualifikationsverfahren ausgewählt.

Als primäres Ergebnis des Projektwettbewerbs wird eine architektonisch, betrieblich und wirtschaftlich überzeugende Lösung gesucht.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Hauptort der Ausführung:

 

Tränkebachstrasse 35, 8712 Stäfa

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

 

Durch den Projektwettbewerb sollen konkrete Lösungsvorschläge für eine Turnhalle als Ersatzneubau ausgearbeitet werden. Diese umfassen eine Doppelhalle Typ B mit Tribüne, eine Einfachhalle und Zusatzsporträume. Zusätzlich werden Vorschläge für eine attraktive Gestaltung der Vorzonen und des Pausenplatzes erwartet.

Es werden Teams, bestehend aus den Fachbereichen Architektur (federführend), Ingenieurwesen, HLKSE und Nachhaltigkeit, über das Präqualifikationsverfahren ausgewählt.

Als primäres Ergebnis des Projektwettbewerbs wird eine architektonisch, betrieblich und wirtschaftlich überzeugende Lösung gesucht.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 16/05/2023
Ende: 22/01/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 26/06/2023
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

 

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Präqualifikation: max. 4 Referenzblätter DIN A3.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 16.05.2023 , Dok. 1336253

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht

Postanschrift: Postfach

Ort: St. Gallen

Postleitzahl: 9023

Land: Schweiz
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2023

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen