Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Errichtung eines Multifunktionszentrums in St. Johann im Pongau, Salzburg , St. Johann/Pg. / Österreich

Abgabefrist 10.01.2023

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2034956
Amtsblattnummer
2022/S 186-527937
Tag der Veröffentlichung
27.09.2022
Abgabetermin
10.01.2023 16:00
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Fachbereich
Architektur
Auslober
Stadtgemeinde St. Johann im Pongau
Koordination
Arch. DI Johannes Schallhammer, Salzburg
27/09/2022    S186

Österreich-St. Johann/Pg.: Dienstleistungen von Architekturbüros

2022/S 186-527937

Wettbewerbsbekanntmachung

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadtgemeinde St. Johann im Pongau

Nationale Identifikationsnummer: 9110016906447

Postanschrift: Hauptstrasse 18

Ort: St. Johann/Pg.

NUTS-Code: AT Österreich

Postleitzahl: 5600

Land: Österreich

E-Mail: Erich.Rieser@st.johann.at

Telefon: +43 6412800134

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.st.johann.at
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://landsalzburg.vergabeportal.at/Detail/135987
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Arch. DI Johannes Schallhammer

Nationale Identifikationsnummer: 9110004858499

Postanschrift: Priesterhausgasse 18

Ort: Salzburg

NUTS-Code: AT323 Salzburg und Umgebung

Postleitzahl: 5020

Land: Österreich

E-Mail: office@schallhammer.info

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.schallhammer.info
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://landsalzburg.vergabeportal.at/Detail/135987
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

 

Architekturwettbewerb zur Errichtung eines Multifunktionszentrums in St. Johann im Pongau, Salzburg

Referenznummer der Bekanntmachung: 0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros
II.2)Beschreibung
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

 

Auf dem ehemaligen Areal der österreichischen Bundesforste im Süden der Stadtgemeinde St. Johann im Pongau sollen verschiedene Funktionen zu einem neuen Multifunktionszentrum zusammengefasst werden. Diese sind: ein Kindergarten mit 6 Gruppen, eine Kleinkindbetreuung mit gesamt 10 Gruppen, ein Seniorentageszentrum für 20 Personen, ein Bürotrakt mit Arbeitsplätzen und Schulungsbereichen für die Mitarbeiterinnen des Hilfswerks, eine Großküche, eine Ordination und eine Tiefgarage.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
Beruf angeben:

 

siehe Auslobung Punkt B.1

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

 

siehe Auslobung Punkt A.3.7

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/01/2023
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Deutsch
IV.3)Preise und Preisgericht
IV.3.1)Angaben zu Preisen
Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:

 

gesamt 90000.- Euro netto

IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:

 

 

IV.3.3)Folgeaufträge
Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja
IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: ja
IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:
Arch. DI Ulrich Aspetsberger, Vorsitzender
Archin. DI Cora Forsthuber-Martinek, stellvertretende Vorsitzende
Arch. DI Gerhard Maier
Bürgermeister Günther Mitterer
DI (FH) Erich Rieser, Schriftführer
Mag. Hermann Hagleitner MBA (halbe Stimme)
Viktoria Wenninger (halbe Stimme)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

 

 

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Salzburg

Postanschrift: Wasserfeldstraße 30

Ort: Salzburg

Postleitzahl: 5020

Land: Österreich
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

 

 

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
22/09/2022

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen