Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Bildungscampus , Braunau am Inn / Österreich

Bewerbungsfrist 27.11.2017

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2021548
Tag der Veröffentlichung
20.10.2017
Bewerbungsfrist
27.11.2017
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EWG
EU /EWR
Fachbereich
Architektur
Teilnehmer
Architekten
20/10/2017    S202    - - Dienstleistungen - Wettbewerbsbekanntmachung - Nicht offenes Verfahren 
Österreich-Braunau am Inn: Dienstleistungen von Architekturbüros
2017/S 202-417219
Wettbewerbsbekanntmachung
Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
/ Auftraggeber

I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Stadtgemeinde Braunau am Inn
Stadtplatz 38
Kontaktstelle(n): Stadtgemeinde Braunau am Inn
Zu Händen von: Herrn Ing. Engelbert Kirnstötter
5280 Braunau am Inn
Österreich
Telefon: +43 7722/808-353
E-Mail: ausschreibung@braunau.ooe.gv.at
Fax: +43 7722/808-100
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers: www.braunau.at
Weitere Auskünfte erteilen: Architekturbüro DI Dr.techn. Johann Scheutz
Ottensheimerstraße 70
Kontaktstelle(n): Architekturbüro DI Dr.techn. Johann Scheutz
Zu Händen von: Arch. DI Dr.techn. Johann Scheutz
4040 Linz
Österreich
Telefon: +43 732716170
E-Mail: office@architektur-scheutz.at
Internet-Adresse: www.architektur-scheutz.at/
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: Architekturbüro DI Dr.techn. Johann Scheutz
Ottensheimerstraße 70
Kontaktstelle(n): Architekturbüro DI Dr.techn. Johann Scheutz
Zu Händen von: Arch. DI Dr.techn. Johann Scheutz
4040 Linz
Österreich
Telefon: +43 732716170
E-Mail: office@architektur-scheutz.at
Internet-Adresse: www.architektur-scheutz.at/
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: Architekturbüro DI Dr.techn. Johann Scheutz
Ottensheimerstraße 70
Kontaktstelle(n): Architekturbüro DI Dr.techn. Johann Scheutz
Zu Händen von: Arch. DI Dr.techn. Johann Scheutz
4040 Linz
Österreich
Telefon: +43 732716170
E-Mail: office@architektur-scheutz.at
Internet-Adresse: www.architektur-scheutz.at/

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers

Einrichtung des öffentlichen Rechts

1.3) Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung
Bildung

1.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber /
anderer Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Gegenstand
des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts


II.1) Beschreibung


II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen

Auftraggeber / den Auftraggeber:

Bildungscampus Braunau am Inn.

II.1.2) Kurze Beschreibung:

Die Stadtgemeinde Braunau am Inn beabsichtigt die Übersiedelung der Allgemeinen Sonderschule und des Schülerhortes vom derzeitigen Standort zur nahegelegenen VS 1 und die zeitgemäße Adaptierung der bestehenden VS 2 samt Errichtung einer Turnsaalanlage 10/18. Weiters soll die Holzwerkstatt der PTS Braunau neu situiert werden.

II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

71200000
, 71220000

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben


III.1) Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:

(1) A1-Blatt – Referenzprojekte
(2) Erfahrung mit vergleichbaren Bauvorhaben
(3) Personelle Ausstattung / Bürostruktur.

III.2) Angaben zu einem besonderen Berufsstand

Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: nein

Abschnitt IV: Verfahren


IV.1) Art des Wettbewerbs

Nichtoffen
Geplante Teilnehmerzahl: 15

IV.2) Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer


IV.3) Kriterien für die Bewertung der Projekte:

(1) Funktionelle Lösung
(2) Konstruktiv-wirtschaftliche Lösung
(3) Architektonische Lösung
(4) Städtebauliche Lösung.

IV.4) Verwaltungsangaben


IV.4.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:


IV.4.2) Bedingungen für den Erhalt von Vertrags- und ergänzenden
Unterlagen

IV.4.3) Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge

Tag: 27.11.2017 - 16:30

IV.4.4) Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte
Bewerber
Tag: 18.12.2017

IV.4.5) Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder
Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.

IV.5) Preise und Preisgericht


IV.5.1) Angaben zu Preisen:

Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise: Siehe Auslobungsunterlagen.

IV.5.2) Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer


IV.5.3) Folgeaufträge

Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den bzw. an einen der Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja

IV.5.4) Entscheidung des Preisgerichts

Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber bindend: ja

IV.5.5) Namen der ausgewählten Preisrichter


Abschnitt VI: Weitere Angaben


VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein

VI.2) Zusätzliche Angaben:


VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren


VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Landesverwaltungsgerichtshof Oberösterreich
Volksgartenstraße 14
4021 Linz
Österreich
E-Mail: post@lvwg-ooe.gv.at
Telefon: +43 73270750
Internet-Adresse: www.lvwg-ooe.gv.at/
Fax: +43 7327075218018
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Landesverwaltungsgerichtshof Oberösterreich
Volksgartenstraße 14
4021 Linz
Österreich
E-Mail: post@lvwg-ooe.gv.at
Telefon: +43 73270750
Internet-Adresse: www.lvwg-ooe.gv.at/
Fax: +43 7327075218018

VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen


VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt

VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

16.10.2017

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen