Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
  • 1. Preis: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • 1. Preis: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • 2. Preis: KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung, Krefeld
  • 2. Preis: KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung, Krefeld
  • 3. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 3. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn

Umgestaltung Vorplatz Erziehungsverein, Neukirchen-Vluyn/ Deutschland

Veröffentlicht in:

Entscheidung
Web-ID
wa-2014545
Tag der Veröffentlichung
19.12.2016
Aktualisiert am
12.02.2017
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
Europäischer Wirtschaftsraum
Beteiligung
13 Arbeiten
Auslober
Koordination
BauBeCon Sanierungsträger GmbH, Bremen
Preisgerichtssitzung
02.11.2016
Unterlagen zum Wettbewerb

1. Preis

Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • 1. Preis: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • 1. Preis: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin

2. Preis

KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung, Krefeld
  • 2. Preis: KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung, Krefeld
  • 2. Preis: KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung, Krefeld

3. Preis

scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 3. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 3. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf

Anerkennung

[f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
Verfahrensart
Nicht offener Realisierungswettbewerb in Form des anonymen Verfahrens für eine Freiraum- und Verkehrsanlagenplanung 

Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Neukirchen-Vluyn sucht zur Umgestaltung eines Platzbereichen im direkten Anschluss an die Fußgängerzone im Ortskern Neukirchens Planungslösungen. Für den Platzbereich (Realisierungsbereich mit ca. 4.450 m²) werden Planungsansätze erwartet, die sowohl Aufenthaltsqualität und Orientierung schaffen, als auch die Funktion des Platzraumes als Auftakt zur Innenstadt weitergehend qualifizieren. Für die angrenzenden Straßenräume (Betrachtungsbereich mit ca. 4.200 m²) sollen in einem angegliederten Ideenteil konzeptionelle Gestaltungsansätze gefunden werden.
Originaltext
Realisierungswettbewerb „Umgestaltung Vorplatz Erziehungsverein“
Stadt Neukirchen-Vluyn
Reg-Nr.:W45/16
 
Ausloberin
Stadt Neukirchen-Vluyn
Hans-Böckler-Str. 26
47506 Neukirchen-Vluyn
 
Wettbewerbsbetreuung
BauBeCon Sanierungsträger GmbH
Anne-Conway-Straße 1
28359 Bremen
zschulzebrexel@baubeconstadtsanierung.de
 
Anlass und Zweck des Wettbewerb
Die Stadt Neukirchen-Vluyn sucht zur Umgestaltung eines Platzbereichen im direkten An-schluss an die Fußgängerzone im Ortskern Neukirchens Planungslösungen. Für den Platzbereich (Realisierungsbereich mit ca. 4.450 m²) werden Planungsansätze erwartet, die sowohl Aufenthaltsqualität und Orientierung schaffen, als auch die Funktion des Platzraumes als Auftakt zur Innenstadt weitergehend qualifizieren. Für die angrenzenden Straßenräume (Betrachtungsbereich mit ca. 4.200 m²) sollen in einem angegliederten Ideenteil konzeptionelle Gestaltungsansätze gefunden werden.
 
Wettbewerbsart
Der Wettbewerb wird als nichtoffener Realisierungswettbewerb in Form des anonymen Verfahrens für eine Freiraum- und Verkehrsanlagenplanung ausgelobt. Die RPW 2013 ist Bestandteil der Auslobung.
 
Preisgeld
Die Ausloberin stellt für Preise und Anerkennungen einen Gesamtbetrag in Höhe von € 18.000 netto zur Verfügung.
 
Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die am Tage der Auslobung:
- zur Führung der Berufsbezeichnung Landschaftsarchitekt berechtigt und Mitglied einer Architektenkammer in Deutschland sind oder
- zur Führung der Berufsbezeichnung Landschaftsarchitekt nach dem Recht des jeweiligen Heimatstaates berechtigt sind; ist die Berufsbezeichnung dort gesetzlich nicht geregelt, bestimmen sich die fachlichen Anforderungen nach der einschlägigen EU-Richtlinie.
Teilnahmeberechtigt sind ferner juristische Personen, die am Tage der Auslobung:
 einen satzungsgemäßen Geschäftszweck haben, zu dem der Wettbewerbsaufgabe entsprechende Planungsleistungen gehören und
- einen bevollmächtigten Vertreter der Gesellschaft und einen Verfasser der Wettbewerbsarbeitit haben, die die fachlichen Anforderungen, die an natürliche Personen gestellt sind, erfüllen.
Bei Arbeitsgemeinschaften muss jedes Mitglied teilnahmeberechtigt sein; es ist ein bevollmächtigter Vertreter zu benennen. Mitglieder von Arbeitsgemeinschaften sowie Mitarbeiter, die an der Ausarbeitung einer Wettbewerbsarbeit beteiligt waren, dürfen nicht zusätzlich am Wettbewerb teilnehmen. Verstöße hiergegen haben den Ausschluss sämtlicher Arbeiten der Beteiligten zur Folge.
Jeder Teilnehmer hat seine Teilnahmeberechtigung sorgfältig zu prüfen. Seine Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung. Bei Zweifeln über die Teilnahmeberechtigung wird eine Rücksprache bei der Architektenkammer empfohlen.
 
Bewerbung für das Losverfahren
Insgesamt werden 15 Teilnehmer zugelassen, davon werden 11 durch Losverfahren unter un-abhängiger Aufsicht bestimmt.
Die Bewerbungen zum Losverfahren sind bis zum 25.07.2016 beim betreuenden Wettbewerbs-büro unter dem Stichwort „Realisierungswettbewerb Umgestaltung Vorplatz Erziehungsverein“ einzureichen (es gilt das Datum des Poststempels).
 
Für die Bewerbung ist das unter dem Link
baubeconstadtsanierung.de/realisierungswettbewerb-Vorplatz-Erziehungsverein/
zur Verfügung gestellte Formblatt zwingend zu verwenden.
 
Die Bewerbung muss folgende Angaben/Unterlagen beinhalten:
- Angaben zum Geschäftssitz mit Ansprechperson, Telefon, Fax und E-Mail
- Eigenerklärung über die Bearbeitung von zwei realisierten Projekte der Verkehrs- und Freianlagenplanung mit mind. 300.000 € Nettoherstellungskosten (KGR200, 500 u. 600)
- Nachweis über 2 Referenzen zu realisierten Verkehrs- und/oder Freianlagenplanungen mit mind. 300.000 € Nettoherstellungskosten (KGR 200, 500 u. 600), jeweils auf einem DIN A3-Blatt
- Nachweis der Teilnahmeberechtigung
- Verbindliche Teilnahmeerklärung
Jeder Bewerber, jedes Büro oder jede Arbeitsgemeinschaft darf nur eine Bewerbung einreichen. Bei Doppelbewerbungen werden alle Beteiligten ausgeschlossen. Die erforderlichen Nachweise werden überprüft. Der Bewerber ist selbst für die Vollständigkeit verantwortlich. Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die eingereichten Unterlagen werden nicht zurückgesandt.
Eine Benachrichtigung nicht geloster Bewerber wird nicht vorgenommen!
 
Gesetzte Teilnehmer
scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf
Ingenieur- und Planungsbüro Lange GbR, Moers
Greenbox Landschaftsarchitekten PartG, Köln
 
Preisgericht
Fachpreisrichter stimmberechtigt:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Bochnig, Höxter
Prof. Dr.-Ing. Frank Lohrberg, Aachen
Herr Teja Trüper, LA Lübeck
Herr Ulrich Franke, LA Schwerin
 
Sachpreisrichter stimmberechtigt:
Bürgermeister Harald Lenßen
Herr Rolf Heber, Vertreter Fraktion SPD
Herr Thomas Stralka, Vertreter Fraktion CDU
Fachpreisrichter stellvertretend (ständig anwesend):
Herr Jens Bendfeldt, LA Kiel
Sachpreisrichter stellvertretend (ständig anwesend):
Herr Ulrich Geilmann, Technischer Beigeordneter
Frau Katrin Bongert, Vertreterin Fraktion GRÜNE
Herr Nobert Gebuhr, Vertreter Fraktion FDP/PIRATEN
Sachverständige
Herr Ludwig Knoblach, Planungs- und Bauordnungsamt
Frau Ursula Seemann, Tiefbau- und Grünflächenamt
Herr Hans-Will Pergens, Amt für Wirtschaftsförderung, Öffentlichkeitsarbeit und Liegenschaften
Herr Hans-Peter Burs, Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen
Herr Gernot Fietze, Werbering Neukirchen-Vluyn
Herr Mathias Türpitz, Neukirchener Erziehungsverein
 
Termine
Ausgabe der Unterlagen 12.08.2016
Kolloquium 18.08.2016
Abgabe Wettbewerbsarbeit 28.09.2016
Preisgerichtssitzung 02.11.2016
Ausstellung vorauss. ab 07.11.2016
 
Alle Unterlagen und Informationen unter:
baubeconstadtsanierung.de/realisierungswettbewerb-Vorplatz-Erziehungsverein

Weitere Ergebnisse zum Thema