Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
  • 1. Preis: lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München
  • 2. Preis: Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 3. Preis: Häfner · Jimenez Büro für Landschaftsarchitektur, Berlin

Umfeld Hyparschale/Stadthalle, Magdeburg/ Deutschland

Veröffentlicht in:

Entscheidung
Web-ID
wa-2014588
Tag der Veröffentlichung
30.05.2016
Aktualisiert am
12.02.2017
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
Andere
Beteiligung
14 Arbeiten
Auslober
Koordination
frei I stil Freiraumplanung, Schönebeck OT Ranies
Abgabetermin
13.06.2016
Preisgerichtssitzung
10.11.2016

1. Preis

lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München
  • 1. Preis: lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München
  • 1. Preis: lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München

2. Preis

Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 2. Preis: Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 2. Preis: Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin

3. Preis

Häfner · Jimenez Büro für Landschaftsarchitektur, Berlin
  • 3. Preis: Häfner · Jimenez Büro für Landschaftsarchitektur, Berlin
  • 3. Preis: Häfner · Jimenez Büro für Landschaftsarchitektur, Berlin

Anerkennung

QUERFELD EINS Landschaft | Städtebau | Architektur, Dresden

Anerkennung

Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin

Anerkennung

GFSL – Clausen Landschaftsarchitekten, Leipzig
Verfahrensart
Einstufiger nicht offener Ideenwettbewerb mit 14 Teilnehmern

Wettbewerbsaufgabe
Für die Gestaltung des Umfeldes der Hyparschale, der Stadthalle und des Albinmüllerturms ist ein geeignetes Konzept herauszuarbeiten, das eine optimale und wertige Gestaltung für diesen Bereich zulässt, ein Qualität volles Raumgefüge herstellt und die vielfältigen Ansprüche (Pkw- Stellflächen, Fläche für Events, Erholung, Spiel- Sportbereiche, Gastronomie etc.) an das Areal integriert.
Umfeld Hyparschale/Stadthalle in Magdeburg
Auslober
Landeshauptstadt Magdeburg - Stadtplanungsamt
An der Steinkuhle 6, 39128 Magdeburg
Tel. 03 91/5 40 53 87
Wettbewerbsbetreuung
frei|stil Freiraumplanung & barrierefreies Bauen
Landschaftsarchitektin Bianka Höpfner
Dorfstraße 61, 39217 Schönebeck OT Ranies
Tel. 03 92 00/77 94 22
E-mail: mail@frei-stil.org
Wettbewerbsaufgabe
Für die Gestaltung des Umfeldes der Hyparschale, der Stadthalle und des Albinmüllerturms ist ein geeignetes Konzept herauszuarbeiten, das eine optimale und wertige Gestaltung für diesen Bereich zulässt, ein Qualität volles Raumgefüge herstellt und die vielfältigen Ansprüche (Pkw- Stellflächen, Fläche für Events, Erholung, Spiel- Sportbereiche, Gastronomie etc.) an das Areal integriert.
Dabei müssen insbesondere die Nutzungen der Hyparschale, der Stadthalle und des Albinmüllerturm einschließlich eines möglichen Basisbaus, sowie die Zielsetzungen der Denkmalpflege für die Gebäude und den Stadtpark Rotehorn Beachtung finden.
Das Wettbewerbsgebiet umfasst: ca. 8 ha.
Wettbewerbsart
Einstufiger, nicht offener Freiraumplanerischer Ideenwettbewerb (RPW 2013)
Zulassungsbereich
Bundesrepublik Deutschland
Teilnehmer
Landschaftsarchitekten , Stadtplaner oder Architekten.
Die Teilnahme von Architekten oder Stadtplanern ist nur in Arbeitsgemeinschaft mit Landschaftsarchitekten  zulässig unter Federführung des Landschaftsarchitekten.
Termine
Ende der Bewerbungsfrist (11.00 Uhr) 14. 06. 2016
Ausgabe Wettbewerbsunterlagen 21. 06. 2016
Schriftliche Rückfragen bis 04. 07. 2016
Kolloquium (10.00 Uhr) 07. 07. 2016
Abgabe Unterlagen (13.00 Uhr) 10. 10. 2016
Sitzung des Preisgerichtes 10. 11. 2016
Preise
1. Preis euro 37.000
2. Preis euro 30.000
3. Preis euro 23.000
3 Anerkennungen je euro 10.000
Gesamtpreissumme brutto euro 120.000
Unterlagen
Bewerbungen sind nur mit dem Teilnahmeantrag, der unter: Wettbewerbe des Stadtplanungsamtes
www.magdeburg.de/Start/Bürger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Planen-Bauen-Wohnen/Bauen
heruntergeladen werden kann, möglich.
In das Formblatt sind alle geforderten Informationen einzutragen bzw. Erklärungen abzugeben.
Die Unterlagen müssen als original Ausdruck unterschrieben per Post mit dem Stichtwort : Ideenwettbewerb Umfeld Hyparschale /Stadthalle abgeliefert werden. Auf den fristgerechten Eingang ist zu achten! Es gilt das Eingangsdatum beim Auslober nicht der Post- oder Kurierstempel!
Anträge auf Teilnahme (Formblatt) sind zu richten an:
Landeshauptstadt Magdeburg - Stadtplanungsamt
An der Steinkuhle 6, 39128 Magdeburg
Weitere Auskünfte erteilen
Frau Höpfner
frei|stil Freiraumplanung & barrierefreies Bauen
Landschaftsarchitektin Bianka Höpfner
Dorfstraße 61, 39217 Schönebeck OT Ranies
Tel. 03 92 00/77 94 22
E-mail: mail@frei-stil.org
Frau Radike Landeshauptstadt Magdeburg
Frau Mackay Stadtplanungsamt
An der Steinkuhle 6, 39128 Magdeburg
Tel. 03 91/5 40 53 27 Frau Radike
Tel. 03 91/5 40 53 87 Frau Mackay

Weitere Ergebnisse zum Thema