Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 4. Preis: GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu
  • Anerkennung: Kauffmann · Theilig & Partner Stuttgart Freie Architekten, Ostfildern
  • Anerkennung: Pilz Architektur, Graz
  • Anerkennung: VD Architekten ZT-GmbH, Graz
  • Anerkennung: kadawittfeldarchitektur, Aachen
  • Anerkennung: Hohensinn Architektur ZT GmbH, Graz

Teilweise Sanierung - Bestandsumbau und Erw. Pflegewohnheim Rosenhain , Graz/ Österreich

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2011106
Tag der Veröffentlichung
20.04.2010
Aktualisiert am
01.07.2010
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Auslober
Abgabetermin
20.04.2010
Preisgerichtssitzung
01.07.2010

1. Preis

Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz
  • 1. Preis: Christian Andexer · Jürgen Haidacher, Graz

2. Preis

GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
Ulrich Schwarz
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart
  • 2. Preis: GUS Architekten und Ingenieure Ges. für Umweltplanung, Stuttgart

3. Preis

balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
grimus · wohofsky · architekten,
Graz/Hollabrunn
Andreas Wohofsky · Martin Grimus
Mitarbeit: Ana Masu
Visualisierung: Martin Tappeiner
Modell: Rudy Manzl
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz
  • 3. Preis: balloon - Wohofsky ZT KG, Graz

4. Preis

GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu
Hans-Georg Schmitz
Mitarbeit: Eva Wierz
Modell: Gerhart Kindermann
  • 4. Preis: GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu
  • 4. Preis: GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu
  • 4. Preis: GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu
  • 4. Preis: GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu
  • 4. Preis: GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu
  • 4. Preis: GMS Freie Architekten Seitz · Heinz · Rupf-Bolz · Schmitz · Kathan, Isny/ Allgäu

Anerkennung

Kauffmann · Theilig & Partner Stuttgart Freie Architekten, Ostfildern
D. B. Kauffmann
Mitarbeit: Julian Wachter · Claudius Neda
  • Anerkennung: Kauffmann · Theilig & Partner Stuttgart Freie Architekten, Ostfildern
  • Anerkennung: Kauffmann · Theilig & Partner Stuttgart Freie Architekten, Ostfildern

Anerkennung

Pilz Architektur, Graz
Paul Pilz
Mitarbeit: Roland Weissenbeck
Kerstin Mandl · Daniela Zupan
  • Anerkennung: Pilz Architektur, Graz
  • Anerkennung: Pilz Architektur, Graz

Anerkennung

VD Architekten ZT-GmbH, Graz
Vogi · Dullnigg · Gyüre
Haustechnik: Pechmann GmbH
Karl Pechmann
Modell: Hubert Schuller
  • Anerkennung: VD Architekten ZT-GmbH, Graz
  • Anerkennung: VD Architekten ZT-GmbH, Graz

Anerkennung

kadawittfeldarchitektur, Aachen
Prof. Klaus Kada
Mitarbeit: Heribert Altenbacher · Josef Ebner
Alexander Ernst · Gerald Seiner
Modell: Patrick Klammer
  • Anerkennung: kadawittfeldarchitektur, Aachen
  • Anerkennung: kadawittfeldarchitektur, Aachen

Anerkennung

Hohensinn Architektur ZT GmbH, Graz
Mitarbeit: Irene Falkner · Bernd Schittelkopf
Karlheinz Boiger · Viktoria Hohl
Matthias Salzmann · Eva Sollgruber
Visualisierung: bd-visual,
Markus Berger
Modell: Patrick Klammer
L.Arch.: Anna Detzlhofer
Bauphysik: Rosenfelder & Höfler
Consulting Engineers GmbH
Haustechnik/Energie: TB Pechmann GmbH
Statik: Wendl ZT GmbH
  • Anerkennung: Hohensinn Architektur ZT GmbH, Graz
  • Anerkennung: Hohensinn Architektur ZT GmbH, Graz
Verfahrensart
Offener, zweistufiger Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe:
Das bestehende Pflegewohnheim Rosenhain soll teilweise saniert und umgebaut sowie um 50 Betten erweitert werden. Zur Erlangung von baukünstlerischen Vorentwürfen wird ein EU-weiter, 2-stufiger, offener baukünstlerischer Wettbewerb ausgeschrieben. Im Anschluss an das Wettbewerbsverfahren erfolgt ein Verhandlungsverfahren gemäß BVergG2006 mit dem/r Gewinner/in des Wettbewerbes für die Übertragung von Planungsleistungen (ev. auch Generalplanerleistungen).

Quellen
Auslobungstext, Juryprotokoll: Stadtbaudirektion Referat Hochbau
Pläne der Preisträger: Büro des Teilnehmers
Modellfotos: Büro Arch. DI Geldner

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen