Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Rathauserweiterung mit Bürgerzentrum , Hohen Neuendorf/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013509
Tag der Veröffentlichung
04.04.2014
Aktualisiert am
12.05.2014
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
23 Arbeiten
Auslober
Koordination
Gruppe Planwerk Reibetanz Tibbe Partnerschaft, Berlin
sol id ar planungswerkstatt, Berlin
Preisgerichtssitzung
04.04.2014

1. Preis

Mola · Winkelmüller Architekten, Berlin
Fachplaner: Rentschler und Riedesser, Berlin
Machleidt GmbH, Berlin
L.Arch.: Marek Jahnke, Berlin
  • 1. Preis: Mola · Winkelmüller Architekten, Berlin
  • 1. Preis: Mola · Winkelmüller Architekten, Berlin
  • 1. Preis: Mola · Winkelmüller Architekten, Berlin
  • 1. Preis: Mola · Winkelmüller Architekten, Berlin
  • 1. Preis: Mola · Winkelmüller Architekten, Berlin
  • 1. Preis: Mola · Winkelmüller Architekten, Berlin

2. Preis

Architekturbüro Meyer · Bach · Hebestreit · Sommerer , Zepernick
Fachplaner: Planungsbüro Roth, Straußberg
  • 2. Preis: Architekturbüro Meyer · Bach · Hebestreit · Sommerer , Zepernick
  • 2. Preis: Architekturbüro Meyer · Bach · Hebestreit · Sommerer , Zepernick
  • 2. Preis: Architekturbüro Meyer · Bach · Hebestreit · Sommerer , Zepernick
  • 2. Preis: Architekturbüro Meyer · Bach · Hebestreit · Sommerer , Zepernick

3. Preis

Bez + Kock Architekten GmbH, Stuttgart
Fachplaner: Henne & Walter, Reutlingen
Haustechnik: GBI Gachstatter Visualisierung: Renderbar
Modell: B. Degen
  • 3. Preis: Bez Kock Architekten GmbH, Stuttgart
  • 3. Preis: Bez Kock Architekten GmbH, Stuttgart

4. Preis

IBUS - Ingenieurbüro für Bau- und Stadtplanung GbR, Berlin
Fachplaner: BLS Energieplan GmbH, Berlin
  • 4. Preis: IBUS - Ingenieurbüro für Bau- und Stadtplanung GbR, Berlin
  • 4. Preis: IBUS - Ingenieurbüro für Bau- und Stadtplanung GbR, Berlin

Anerkennung

Brüch Kunath, Birkenwerder
Fachplaner: GEEBS Ges. für energieeffizientes Bauen und Sanieren, Zehdnick
IBS Ingenieurbüro, Birkenwerder
L.Arch.: GRÜN + BUNT, Berlin
  • Anerkennung: Brüch Kunath, Birkenwerder

Anerkennung

Architekt Andreas Schwarz, Berlin
FF Architekten Feldhusen und Fleckenstein
Fachplaner: RCI GmbH, Belrin
L.Arch.: Treibhaus Landschaftsarchitekten
  • Anerkennung: Architekt Andreas Schwarz, Berlin
Verfahrensart
Nicht offener Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Wettbewerbsaufgabe des Realisierungswettbewerbs ist ein Rathaus-Ergänzungsbau mit einer NGF von ca. 2.600 m² (BGF ca. 3.100 m²) für Verwaltung und Bürgerzentrum unter Berücksichtigung der Option einer zusätzlichen Erweiterung des Neubaus auf 3.300 m² NGF (ca. 3.950 m² BGF).
Der Rathaus-Altbau soll weiterhin von Verwaltungsteilen genutzt werden. Für den Rathaus-Altbau ist eine barrierefreie Erschließung sicher zu stellen. Im städtebaulich-gestalterischen Kontext sind Aussagen für die Fassaden des Altbaus zu treffen. Darüber hinaus ist der Altbau nicht Gegenstand der Wettbewerbsaufgabe. Das gesamte Projektbudget für die Rathauserweiterung ist durch Beschluss der Stadtverordneten der Stadt Hohen Neuendorf auf brutto 7.500.000 € (KG 300,400) begrenzt.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen