Wettbewerbe für Architektekten und Ingenieure, Landschaftsingenieure ... Wettbewerbe für Architektekten und Ingenieure, Landschaftsingenieure ...
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Quartier an der Kaiserstraße , Gütersloh/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013480
Tag der Veröffentlichung
11.02.2014
Aktualisiert am
12.04.2014
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
13 Arbeiten
Auslober
Koordination
Drees & Huesmann PartGmbB Architekt Stadtplaner, Bielefeld
Preisgerichtssitzung
11.02.2014

1. Preis

Walter Hauer, Gütersloh
mit Raimund Heitmann, Gütersloh
L.Arch.: wbp Landschaftsarchitekten, Bochum
Mitarbeit: F. Kriete · F. Svoboda · S. Tappe-Brinkmann
  • 1. Preis: Walter Hauer, Gütersloh
  • 1. Preis: Walter Hauer, Gütersloh

3. Preis

springmeier architekten, Braunschweig
W. Springmeier · F. Boulkroune
L.Arch.: lohrer · hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München
Ursula Hochrein · Axel Lohrer
Mitarbeit: C. Kraatz · H. Radtke · N. Butz · N. Buttke
  • 3. Preis: springmeier architekten, Braunschweig
  • 3. Preis: springmeier architekten, Braunschweig

3. Preis

STUDIOinges Architektur und Städtebau, Berlin
Francesca Saetti · Thomas Bochmann
Stefan Schwirtz
Mitarbeit: Sophia Frommel
  • 3. Preis: STUDIOinges Architektur und Städtebau, Berlin
  • 3. Preis: STUDIOinges Architektur und Städtebau, Berlin

Anerkennung

Architekten Pfeiffer · Ellermann · Preckel, Lüdinghausen
Christoph Ellermann
Mitarbeit: Daniel Skrobek · Larry Schneider
  • Anerkennung: Architekten Pfeiffer · Ellermann · Preckel, Lüdinghausen
  • Anerkennung: Architekten Pfeiffer · Ellermann · Preckel, Lüdinghausen

Anerkennung

Siegbert Feldmeier Architekt, Münster
L.Arch.: JKL - Junker + Kollegen, Georgsmarienhütte
Prof. Dirk Junker
Mitarbeit: David Theidel · Sören Fortmann
Larissa Felten · Oksana Kern · Alexander Obiuh
  • Anerkennung: Siegbert Feldmeier Architekt, Münster
  • Anerkennung: Siegbert Feldmeier Architekt, Münster
Verfahrensart
Begrenzter Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe:
Das zwischen der Gütersloher Innenstadt und dem Bahnhof gelegene Quartier „An der Kaiserstraße“ soll städtebaulich entwickelt werden.
Die angestrebte Quartiersentwicklung auf dem ca. 1,1 ha großen Areal zwischen der Kaiserstraße, der Friedrich-Ebert-Straße, der Eickhoff- und der Strengerstraße soll ein breites Spektrum innerstädtischer Nutzungen aufweisen und eine für den Ort angemessene Bebauungsstruktur finden. Neben einer max. Verkaufsfläche von 9.000 m2 sollen Gastronomie, Dienstleistungen und Wohnen das Quartier zu einem langfristig lebendigen Ort entwickeln.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen