Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Marktplatz und Fußgängerzone , Meppen/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2014902
Tag der Veröffentlichung
22.01.2010
Aktualisiert am
09.12.2009
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
19 Arbeiten
Auslober
Preisgerichtssitzung
09.12.2009

1. Preis

Irene Lohaus Peter Carl Landschaftsarchitektur, Hannover
Mitarbeit: Thomas Köhlmos · Kamila Krzyzanowska
Lina Kunze · Dennis Beutner
  • 1. Preis: Irene Lohaus Peter Carl Landschaftsarchitektur, Hannover

2. Preis

nsp christoph schonhoff Landschaftsarchitekten Stadtplaner, Hannover
Mitarbeit: Bodo Schulze · Georg Braunsdorf
Annegret Stöcker

3. Preis

Niels Blatt, Achim
Mitarbeit: Inga Klindworth
Kirsten Olheide · Katharina Ohlms
Claudia Höbner

Anerkennung

[f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
Gunter Fischer
Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Meppen beabsichtigt eine Neugestaltung des prominenten Marktplatzes nebst weiterer Platzbereiche der angrenzenden Fußgängerzone. Dabei soll einer zu entwickelnden Gestaltungsleitidee folgend die ca. 1 ha Große Fläche komplett überplant und neu geordnet werden. 
Von den Wettbewerbsteilnehmern wird ein integrierter Gesamtgestaltungsansatz als Lösung erwartet, der neben dem Freiflächengestaltungskonzept ebenso ein Begrünungs-, Beleuchtungs- und Freiraummöblierungskonzept aufzeigen soll.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen