Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Landesgartenschau 2022 , Neuenburg am Rhein/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013051
Tag der Veröffentlichung
19.04.2013
Aktualisiert am
12.06.2013
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Beteiligung
35 Arbeiten
Auslober
Koordination
Pit Müller und AG Freiraum, Freiburg
Preisgerichtssitzung
19.04.2013

1. Preis

geskes hack Landschaftsarchitekten, Berlin
Kristina Hack · Christof Geskes
  • 1. Preis: geskes hack Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: geskes hack Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: geskes hack Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: geskes hack Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: geskes hack Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: geskes hack Landschaftsarchitekten, Berlin

2. Preis

plancontext landschaftsarchitektur, Berlin
Christian Loderer
roedig . schop architekten, Berlin
Brückenbau: Kolb · Ripke Planungsges. mbH, Berlin
  • 2. Preis: plancontext landschaftsarchitektur, Berlin
  • 2. Preis: plancontext landschaftsarchitektur, Berlin
  • 2. Preis: plancontext landschaftsarchitektur, Berlin
  • 2. Preis: plancontext landschaftsarchitektur, Berlin
  • 2. Preis: plancontext landschaftsarchitektur, Berlin
  • 2. Preis: plancontext landschaftsarchitektur, Berlin

3. Preis

TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
Martin Rein-Cano
  • 3. Preis: TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • 3. Preis: TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • 3. Preis: TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • 3. Preis: TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • 3. Preis: TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • 3. Preis: TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin

4. Preis

ver.de landschaftsarchitektur, Freising
Kröniger · Rümpelein · Wenk
grabner + huber landschaftsarchitekten partnerschaft, Freising
  • 4. Preis: ver.de landschaftsarchitektur, Freising
  • 4. Preis: ver.de landschaftsarchitektur, Freising
  • 4. Preis: ver.de landschaftsarchitektur, Freising
  • 4. Preis: ver.de landschaftsarchitektur, Freising
  • 4. Preis: ver.de landschaftsarchitektur, Freising
  • 4. Preis: ver.de landschaftsarchitektur, Freising

5. Preis

ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
Sofia Petersson · Moritz Schloten
  • 5. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft,  Berlin
  • 5. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft,  Berlin
  • 5. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft,  Berlin
  • 5. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
  • 5. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
  • 5. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin

Anerkennung

ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
Tobias Micke · Stefan Jäckel
Raumwerk Architekten, Frankfurt a.M.
  • Anerkennung: ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • Anerkennung: ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • Anerkennung: ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • Anerkennung: ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • Anerkennung: ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
  • Anerkennung: ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin

Anerkennung

Landschaftsarchitekt Andreas Krause, Freiburg
Franz und Geyer, Freiburg
  • Anerkennung: Landschaftsarchitekt Andreas Krause, Freiburg
  • Anerkennung: Landschaftsarchitekt Andreas Krause, Freiburg
  • Anerkennung: Landschaftsarchitekt Andreas Krause, Freiburg
  • Anerkennung: Landschaftsarchitekt Andreas Krause, Freiburg
  • Anerkennung: Landschaftsarchitekt Andreas Krause, Freiburg
  • Anerkennung: Landschaftsarchitekt Andreas Krause, Freiburg

Anerkennung

Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
Maik Boehmer
  • Anerkennung: Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
  • Anerkennung: Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
  • Anerkennung: Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
  • Anerkennung: Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
  • Anerkennung: Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
  • Anerkennung: Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin

Anerkennung

Hermanns Landschaftsarchitektur, Niederkrüchten
Andreas Hermanns
  • Anerkennung: Hermanns Landschaftsarchitektur, Niederkrüchten
  • Anerkennung: Hermanns Landschaftsarchitektur, Niederkrüchten
  • Anerkennung: Hermanns Landschaftsarchitektur, Niederkrüchten
  • Anerkennung: Hermanns Landschaftsarchitektur, Niederkrüchten
  • Anerkennung: Hermanns Landschaftsarchitektur, Niederkrüchten
  • Anerkennung: Hermanns Landschaftsarchitektur, Niederkrüchten
Verfahrensart
Offener, einphasiger Ideen- und Realisierungswettbewerb nach RPW 2008

Wettbewerbsaufgabe
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um die Ausrichtung einer Landesgartenschau hat die Stadt Neuenburg am Rhein für das Jahr 2022 den Zuschlag erhalten. Das dieser Bewerbung zugrundeliegende Motto „Eine Stadt geht zum Rhein“ charakterisiert die Zielsetzung, nämlich den Zusatz im Neuenburger Stadtnamen „am Rhein“ wieder mit Inhalt zu füllen. Das Abrücken und die Trennung der Stadt vom Rhein.
Soll durch geeignete städtebauliche und grünplanerische Maßnahmen überwunden und ein funktionaler und stadträumlicher Zusammenhang wiederhergestellt werden. Der Rhein soll sichtbar, zugänglich und erlebbar gemacht werden, die Rheinauen sollen für die Naherholung und eine ökologisch intakte Tier- und Pflanzenwelt erschlossen werden. Das Wettbewerbsgebiet umfasst insgesamt eine Fläche ca. 51 ha, die Fläche des Realisierungsbereichs beträgt ca. 40 ha.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen