Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Kirchenbrücke - Fußgängersteg über den Reischachbach , Reischach/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2025285
Tag der Veröffentlichung
14.11.2018
Aktualisiert am
14.11.2018
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Teilnehmer
Landschaftsarchitekten, Architekten und Ingenieure
Beteiligung
5 Arbeiten
Auslober
Koordination
Schober Architekten Architektur + Stadtplanung, München
Abgabetermin
08.10.2018 16:00
Preisgerichtssitzung
06.11.2018

1. Preis

lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München
Dipl.-Ing. (FH) Ursula Hochrein, Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin
Dipl.-Ing. (FH) Axel Lohrer, Landschaftsarchitekt und Stadtplaner
Mayr Ludescher Partner Beratende Ingenieure, München
Dipl.-Ing. (FH) Hubert Busler, Beratender Ingenieur

Fachplaner:
Day & Light – Lichtplanung, Dipl.-Ing. (FH) Frank Vetter, München
  • 1. Preis: lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München
  • 1. Preis: lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München

2. Preis

J2M Architekten, München
Dipl.-Ing. (FH) Christoph Mayr, Architekt
el:ch landschaftsarchitekten gbr, München
DI (TU) Christian Henke, Landschaftsarchitekt
Mitarbeit: Lena Kruse

mit Bergmeister Ingenieure GmbH, München
Dipl.-Ing. Matthias Gander, Tragwerksplaner
  • 2. Preis: J2M Architekten, München
  • 2. Preis: J2M Architekten, München

3. Preis

hiendl_schineis, Passau
Dipl.-Ing. Regina Schineis, Architektin und Stadtplanerin
Dipl.-Ing. Stefan Hiendl, Architekt und Stadtplaner
merz kley partner ZT GmbH, Dornbirn
Dipl.-Ing. (FH) Konrad Merz, Tragwerksplaner

mit Planungsbüro Weinbrenner Freier Landschaftsarchitekt, Augsburg
Dipl.-Ing. Dieter Weinbrenner, Landschaftsarchitekt
  • 3. Preis: hiendl_schineis, Passau
  • 3. Preis: hiendl_schineis, Passau
Verfahrensart
Nichtoffener einstufiger interdisziplinärer Realisierungswettbewerb mit Einladungsverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Wettbewerbsaufgabe ist die Neugestaltung eines Fußgängerstegs über den Reischachbach sowie die Gestaltung eines kleinen Platzes mit Parkplatz und den angrenzenden Freiflächen und Wegen von und zum Steg.

Der Kirchensteg stellt eine traditionell wichtige Verbindung zwischen der Ortsmitte und der Kirche und verschiedenen Gemeinbedarfseinrichtungen her. Er wird von den Reischachern gut genutzt. Er muss auf Grund von Schäden ersetzt werden.

Mit Auslobung des Wettbewerbs erwartet sich die Gemeinde Vorschläge zu einer attraktiven, dem Ort angemessenen Gestaltung und Konstruktion des Stegs, der Freiflächen und Wege. Aufgabe wird es sein, die „Einfachheit und Schlichtheit“ der Situation trotz neuer Elemente einerseits zu erhalten aber auch zu bereichern; soweit möglich ist Barrierearmut herzustellen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen