Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Effizienzpreis Bauen und Modernisieren 2018 , Stuttgart/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2024048
Tag der Veröffentlichung
29.05.2018
Aktualisiert am
02.01.2019
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Europäischer Wirtschaftsraum
Teilnehmer
Bauherren, Eigentümer, Planer
Auslober
Koordination
stadtbauplan GmbH, Darmstadt
Bewerbungsschluss
31.07.2018
Preisgerichtssitzung
02.10.2018
Preisverleihung
11.12.2018

Kategorie: Neubau Ein- / Zweifamilienhaus

Prämierungsstufe Gold

Eigentümer: Annette und Guido Schuler
Architekt und Energieberater: Schuler Architekten, Hausach
Passivhaus‐Zertifizierung: Herz & Lang GmbH, Weitnau

Prämierungsstufe Silber

Eigentümer: Jörg Börsig
Architekt: Ralf Brandhofer, Berlin
Energieberater: Energieberatung Gossner, Karlsruhe

Kategorie: Neubau Mehrfamilienhaus / Geschosswohnungsbau

Prämierungsstufe Gold

Eigentümer: Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH
Architekt: schlude ströhle richter architekten bda, Stuttgart
Energieberater: Seeberger + Partner Ingenieurbüro für Bauphysik und Energieplanung, Bietigheim‐Bissingen
Sonstige: Helber + Ruff, Ludwigsburg

Prämierungsstufe Silber

Eigentümer: Alte Bank GbR, Weingarten
Architekt: Architekturbüro Heine, Weingarten
Sonstige: Schmid Immobilien GmbH, Bodnegg,
Kuttruff Ingenieure, Ravensburg,
Josef Abler GmbH, Bodnegg

Kategorie: Modernisierung Ein- / Zweifamilienhaus

Prämierungsstufe Gold

Eigentümer: Markus Schmieder
Architekt: Schuler Architekten, Hausach

Prämierungsstufe Silber

Eigentümer: David Fuchs
Architekt: Manderscheid Architekten, Stuttgart
Energieberater: Energieplanung Fischer, Ammerbuch
Sonstige: Ströbel, Bilger, Mildner Ingenieure
Partnerschaftsgesellschaft, Tübingen

Kategorie: Modernisierung Mehrfamilienhaus / Geschosswohnungsbau

Prämierungsstufe Gold

Eigentümer: Buero‐ und Apartmenthaus Metzger & Co.
Architekt: Kaestle & Ocker Architekten BDA, Stuttgart
Energieberater: Ruoff Energietechnik GmbH, Riederich

Prämierungsstufe Silber

Eigentümer: Eigentümergemeinschaft Marco & Stephan Heinzelmann, Achern
Architekt: Martin Henninger Architekturbüro, Dornstetten-Aach

Kategorie: Modernisierung im Denkmalschutz

Prämierungsstufe Gold

Eigentümer: Klaus Wehrle
Architekt: Werkgruppe 1, Büro für Architektur und
Stadtplanung, Gutach‐Bleibach
Energieberater: Grundmann + Wiedemann,
Architekten/Innenarchitekten, Freiburg

Prämierungsstufe Gold

Eigentümer: Gaby und Rolf Sutter
Architekt: Sutter + Kury Architekten PartGmbB, Freiburg
Energieberater: Stahl + Weiß Beratende Ingenieure, Freiburg
Sonstige: Reiner Kraheberger, Bad Krozingen
Verfahrensart
Architekturpreis / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg lobt in diesem Jahr erstmals den „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ aus. Der Wettbewerb richtet sich an private, öffentliche sowie gewerbliche Objekte (Wohngebäude sowie Gebäude mit überwiegend Wohnfläche), die besonders kostengünstig und zugleich energieeffizient modernisiert oder neu gebaut wurden.
Effizienzpreis Bauen und Modernisieren – Landeswettbewerb Baden-Württemberg

Auslober
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Baden-Württemberg
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart

Wettbewerbsbetreuung
Stadtbauplan GmbH
Rheinstraße 40 - 42
64283 Darmstadt

Telefon: 06151 9957-0
Fax: 06151 9957-30
E-Mail: info@stadtbauplan.de

Wettbewerbsaufgabe
Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg lobt in diesem Jahr erstmals den „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ aus.

Der Wettbewerb richtet sich an private, öffentliche sowie gewerbliche Objekte (Wohngebäude sowie Gebäude mit überwiegend Wohnfläche), die besonders kostengünstig und zugleich energieeffizient modernisiert oder neu gebaut wurden.

Der Wettbewerb ist auf Gebäude in Baden-Württemberg beschränkt.

Teilnahmeberechtigt sind Bauherrinnen und Bauherren, Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Planerinnen und Planer, die einen entsprechenden Beitrag zum ausgelobten Preis erbringen können.

Die Modernisierung oder der Bau muss zwischen 1. Januar 2015 und 31. Juli 2018 abgeschlossen sein.

Wettbewerbsart
Architekturpreis / Auszeichnung

Zulassungsbereich
Gebäude in Baden-Württemberg

Teilnehmer
Bauherren, Eigentümer, Planer

Termine
Einsendeschluss: 31. Juli 2018
Jurysitzung: 02. Oktober 2018
Preisverleihung: 11. Dezember 2018

Preise
Preissumme: 100.000 EUR

Unterlagen
www.effizienzpreis-bw.de

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen