Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Ärztehaus Hubland
  • Ärztehaus Hubland
  • Ärztehaus Hubland
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 2. Preis: H2M Architekten Ingenieure GmbH, München

Ärztehaus Hubland , Würzburg/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2026136
Tag der Veröffentlichung
09.11.2018
Aktualisiert am
22.03.2019
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Teilnehmer
Architekten
Beteiligung
10 Arbeiten
Auslober
Koordination
SCHIRMER | Architekten + Stadtplaner GmbH, Würzburg
Abgabetermin Pläne
08.02.2019
Abgabetermin Modell
15.02.2019
Preisgerichtssitzung
13.03.2019
Preisverleihung
14.03.2019
Ausstellung
15.-22.03.2019

1. Preis

AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
Toponauten Landschaftsarchitektur GmbH, Freising
Herwig Spiegl, Dipl.Ing. · Christian Waldner, Dipl.Ing.
Andreas Marth, Dipl.Ing. · Friedrich Passler, Dipl.Ing.
Mitarbeit: Felix Reiner, Dipl.Ing. · Christian Bischoff · Dominic Fohrer
Hilfskräfte: Modell: mattweiss.at
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien
  • 1. Preis: AllesWirdGut ZT GmbH, Wien

2. Preis

H2M Architekten + Ingenieure GmbH, München
Adler & Olesch Landschaftsarchitekten GmbH, Nürnberg
Prof. Daniel Halswick, Dipl.Ing. Arch.
Gabriele Bruckmayer, Dipl.Ing. Arch., Stadtplanung
Gerhard Eckl, Dipl.Ing. Arch.
Prof. Stephan Häublein, Dipl.Ing. Arch., Stadtplanung
Johannes Müller, Dipl.Ing., Arch., Stadtplanung
Mitarbeit: Kristina Jeske · Xu Wang · Jan Rudolf · Milan Hochrein
Landschaftsarchitektur: Adler & Olesch Landschaftsarchitekten GmbH
  • 2. Preis: H2M Architekten   Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten   Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten   Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten   Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten   Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten Ingenieure GmbH, München
  • 2. Preis: H2M Architekten Ingenieure GmbH, München

3. Preis

baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
Johannes Kappler Architekten, Nürnberg
Andreas Baum, Dipl.Ing. Arch. · Prof. Johannes Kappler, Arch.
Mitarbeit: Stergios Papachristos · Carina Fensel
Landschaftsarchitektur: WLA Wengemuth Landschaftsarchitektur, Erfurt
Hilfskräfte: Architekturmodelle Thomas Looks, Weimar
Rendering: loomilux, Berlin
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
  • 3. Preis: baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg
Verfahrensart
Einstufiger nicht offener Realisierungswettbewerb mit eingeladenen Teilnehmern gemäß § 3 Abs. 3 RPW

Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand des Wettbewerbs ist die Planung eines Ärzte- und Dienstleistungshauses mit ca. 8.000 m2 BGF und dessen Freianlagen mit ca. 3.000 m2 im Würzburger Stadtteil Hubland. Die Baukosten werden in den KG 300+400 (Hochbau) auf ca. netto 11,6 Mio EUR und in der KG 500 (Freianlagen) auf ca. netto 390.000 EUR geschätzt.

Eingeladene Teilnehmer
- AllesWirdGut, Wien/München
- Johannes Kappler Architektur und Städtebau GmbH, Nürnberg
in Arge mit baum.kappler architekten gmbh, Nürnberg
- GKT Grellmann Kriebel Teichmann Partnerschaft, Würzburg
- greb . generalplaner gmbh, Würzburg
- H2M Architekten + Stadtplaner GmbH, Kulmbach / München
- Haas + Haas Architekten Ingenieure GbR, Eibelstadt
- Hetterich Architekten, Würzburg
- Juhani Karanka, architect + urbanist SAFA, Würzburg
in Arge mit Matthias Braun, Architekt, Würzburg
- Nickl & Partner Architekten AG, München
- sander hofrichter architekten GmbH, Ludwigshafen/Berlin

Preisgericht
Fachpreisrichter
- Christian Brückner, Architekt, Würzburg
- Roberto Kaiser, Landschaftsarchitekt, Ulm
- Benjamin Schneider, Architekt, Stadtbaurat, Würzburg
- Prof. Andreas Wolf, Architekt und Stadtplaner, Leipzig

Sachpreisrichter
- Walter Herberth, Oberpflegamtsdirektor der Stiftung Juliusspital Würzburg
- Franz Ebert, Geschäftsbereichsleiter Zentrale Aufgaben und Projektmanagement, Stiftung Juliusspital Würzburg
- Dr. Johann Paula, Direktor Medizin der Klinikum Würzburg Mitte gGmbH, Würzburg

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen