Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

07.09.2017 - Freiflächengestaltung Ehrenhain unter Einbezug des Tier- und Stadtparks
Luckenwalde

Auslober
Stadt Luckenwalde
 
Koordination
BIG Städtebau GmbH, Berlin  
 
Wettbewerbsart
Nicht offener Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren gemäß RPW § 3 (3)
 
Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Luckenwalde lobt einen Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 aus. Ziel des Verfahrens ist die Findung einer anspruchsvollen ganzheitlichen Lösung,
die einen umsetzungsfähigen Entwurf für die Neugestaltung der Freifläche Ehrenhain beinhaltet.
Der Bearbeitungsbereich liegt südöstlich der Innenstadt Luckenwaldes und grenzt an das durch gründerzeitliche Bebauung geprägte Quartier „Dahmer Straße“. Der Tier- und Stadtpark schließen sich südlich an den Ehrenhain an.
Der Bearbeitungsbereich umfasst neben dem denkmalgeschützten Ehrenhain (Haupteingriffsbereich) auch angrenzende Flächen, die zur Verbesserung der Anbindung des Tierparks und des Stadtparks an das angrenzende Quartier „Dahmer Straße“ und das Stadtzentrum in die Planung einzubeziehen sind.
Insgesamt soll der Bearbeitungsbereich als zusammenhängender Stadtraum unter besonderer Berücksichtigung seiner historischen und stadträumlichen Bedeutung überplant werden.
Der Wert des zur Beauftragung vorgesehenen Leistungsumfangs der Planungsleistungen unterschreitet den aktuell gültigen EU-Schwellenwert.
 
Preisgerichtssitzung
7. September 2017
 
Beteiligung
13 Arbeiten
 
 

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis
atelier 8 - landschaftsarchitekten, Baruth/Mark
3. Preis
A24 Landschaft Landschaftsarchitektur GmbH, Berlin
3. Preis
häfner jiménez betcke jarosch Landschaftsarchitektur gmbH, Berlin
Anerkennung
TOPOS Stadtplanung Landschaftsplfanung Stadtforschung, Berlin