Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

Bekanntgabe: 11.09.2017 - Präventionszentrum der Berufsgenossenschaften BGW und VBG im Quartier Elbbrücken HafenCity Hamburg
Hamburg

Auslober
BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege), Hamburg
VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) Hamburg

in Kooperation mit:
der HafenCity Hamburg GmbH
und der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Wettbewerbsart
Europaweiter zweiphasiger Architekturwettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Mit ihrem gemeinsamen Präventionszentrum in der HafenCity gehen die beiden in Hamburg ansässigen Berufsgenossenschaften BGW und VBG neue Wege. Entstehen soll ein Haus, in dem die neuesten Standards an Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Gesundheitsschutz, Barrierefreiheit und Inklusion in der Arbeitswelt nicht nur vermittelt und studiert werden, sondern in dem diese Standards auch selbst realisiert und vorgelebt werden. Jährlich werden etwa 30.000 Seminarteilnehmende sowie Besucherinnen und Besucher von Ausstellungen und Veranstaltungen erwartet. Für die barrierefreie Übernachtung und Verpflegung der Gäste wird ebenfalls vor Ort gesorgt. Darüber hinaus werden etwa 180 Beschäftigte der VBG und der BGW ihren Arbeitsplatz am neuen Standort beziehen. Die Eröffnung des Präventionszentrums ist für Anfang 2022 geplant.
 
Wie dieses städtebaulich prominente Gebäudeensemble direkt an der Elbe aussehen wird, wurde im Rahmen des europaweit ausgeschriebenen Architekturwettbewerbs der beiden Berufsgenossenschaften in Kooperation mit der HafenCity Hamburg GmbH und der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen entschieden.

Preisgerichtssitzung
Bekanntgabe: 11. September 2017

Beteiligung
24 Arbeiten

Preisträger
1. Preis
Auer Weber Assoziierte GmbH, München