Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

18.08.2017 - Zweifeld-Sporthallen für die Bezirkssportanlagen Feyen und Trier-West
Trier

Auslober
Stadt Trier

vertreten durch die Gebäudewirtschaft Trier
vertreten durch den Amtsleiter Dr. Frank Simons

Koordination
a:dk architekten datz kullmann, Mainz

Wettbewerbsart
Einstufiger, nicht offener interdisziplinärer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil gemäß RPW 2013

Wettbewerbsaufgabe
Für zwei Bezirkssportanlagen im Stadtgebiet Trier soll jeweils eine Zweifeld-Sporthalle als Ersatzneubau für eine bestehende Sporthalle errichtet werden.

Die Gebäude sollen konventionell errichtet, jedoch nach einem einheitlichen Planungskonzept und Bauprinzip (»Baukasten-Sporthalle«) geplant werden. Im Rahmen des Realisierungsteils des Wettbewerbs soll hierfür eine Zweifeld-Halle im »Baukasten«- Konzept entwickelt und auf die konkreten Vorhaben Bezirkssportanlage Feyen und Bezirkssportanlage Trier-West angewendet werden. Das Raumprogramm für die beiden Standorte umfasst jeweils Nutzflächen von ca. 1.750 qm (ca. 2.044 qm BGF). Die Neubauten sollen innerhalb von 36 Monaten nach Auftragsvergabe und Bewilligung durch die Förderbehörde, spätestens bis Ende 2020, fertiggestellt werden. Darüber hinaus wird angestrebt, das »Baukasten«-System bei der Umsetzung weiterer Zweifeld-Hallen für andere Standorte anzuwenden.

Das Konzept soll in angepasster Form grundsätzlich auch für Einfeld- und Dreifeldhallen geeignet sein. Im Ideenteil soll dies an den Standorten Trier-Süd und Wolfsberg nachgewiesen werden.

Der Auslober wird zukünftig Planungen auch in Eigenleistung erstellen. Für diesen Fall sollen bereits im Rahmen dieses Verfahrens entsprechende Nutzungs- und Honorarierungsregelungen vereinbart werden.

Preisgerichtssitzung
18. August 2017

Beteiligung
13 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis
MGF Architekten GmbH, Stuttgart
mit Paul + Gampe + Partner GmbH, Esslingen
Verfasser: Josef Hämmerl
Weitere Verfasser: Norbert Merz
Mitarbeiter: Jan Kliebe · Benjamin Toth · Lucas Gassert · Anna Lips
2. Preis
UKP Hettich Architekten, Sindelfingen
mit TCON Ingenieurgesellschaft, Sindelfingen
Verfasser: Albrecht W. Hettich
Mitarbeiter: Bettina Hettich
Berater, Fachplaner, Sachverständige:
Markus Vollmer – tragwerkplus Ingenieurgesellschaft, Reutlingen
2. Preis
Kamm Architekten BDA, Stuttgart
mit Schreiber Ingenieure Systemplanung, Ulm
Verfasser: Stefan Kamm
Mitarbeiter: Kalliopi Gkeka · Benjamin Feller · Anne Silberzahn
Anerkennung
Fritz Planung GmbH, Bad Urach
Verfasser: Jochen Fritz
Weitere Verfasser: Siddik Cicin
Mitarbeiter: Maximilian Bojovic · Meryem Pala
Berater, Fachplaner, Sachverständige: Bernd Mayer