Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

07/2017 - 5. DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ 2017
Stuttgart

Auslober
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V., Stuttgart
Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Düsseldorf

Wettbewerbsart
Preis / Award

Wettbewerbsaufgabe
Vom 1. März bis zum 26. Mai konnten Bauherren, Architekten oder Nutzer Gebäude vorstellen, die auf Basis der drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie, Soziales – entwickelt wurden und darüber hinaus eine hohe innovative und gestalterische Qualität aufweisen.

Die Objekte müssen in Deutschland stehen und zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits fertiggestellt und in Betrieb sein. Zudem müssen sie eine personenbezogene Nutzung aufweisen, d.h. täglicher Publikumsverkehr oder ständige Arbeitsplätze bzw. mindestens eine Wohnung. Betrachtet werden das Gebäude und die ihm unmittelbar zugeordneten Freiflächen. Es kann sich dabei um Neubauten, Bestandsbauten oder umfassende Umbaumaßnahmen handeln, die nicht älter als 5 Jahre sind. Eine Zertifizierung der Gebäude nach DGNB oder anderen Nachhaltigkeitsbewertungen ist keine Voraussetzung.

Preisgerichtssitzung
Juli 2017

Link zur Ausschreibung

Preisträger
Nominierung
Projekt: 50Hertz Netzquartier, Berlin
Bauherr: 50Hertz Transmission GmbH
Architekt: LOVE architecture and urbanism ZT GmbH mit kadawittfeldarchitektur
Foto: © HG Esch Photography
Nominierung
Projekt: Bauen für die Gemeinschaft, Bissendorf
Bauherr: Gemeinde Bissendorf
Architekt: blocher partners
Foto: © Christian Richters
Nominierung
Projekt: Bremer Punkt - serielles Pilotprojekt nachhaltiger Innenentwicklung, Bremen
Bauherr: GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen
Architekt: LIN Architekten Urbanisten, Kahrs Architekten
Foto: © Nikolai Wolff
Nominierung
Projekt: elobau Werkzeugbau Probstzella
Bauherr: grimelo GmbH & Co. KG
Architekt: F64 Architekten BDA
Foto: © Fotodesign Peters
Nominierung
Projekt: Gemeinschaftlich nachhaltig bauen – wagnisART, München
Bauherr: Wohnbaugenossenschaft wagnis eG
Architekt: ARGE bogevischs buero mit SHAG Schindler Hable Architekten
Foto: © Julia Knop
Nominierung
Projekt: Kärcher Areal, Winnenden
Bauherr: Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
Architekt: Reichel Schlaier Architekten GmbH
Foto: © Brigida González
Nominierung
Projekt: LEUPHANA Eine Vision wird real, Lüneburg
Bauherr: Stiftung Universität Lüneburg
Architekt: Prof. Daniel Libeskind, rw+
Foto: © Stiftung Universität Lüneburg
Nominierung
Projekt: Sanierung und Modernisierung HVB-Tower, München
Bauherr: HVZ GmbH & Co. Objekt KG
Architekt: HENN
Foto: © HG Esch