Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

26.07.2017 - Realisierungswettbewerb "Wohnen und Pflege - Weiherhof Nord"
Konstanz

Auslober
Für den Wohnungsbau:
die Businesspark Konstanz GmbH
Vertreten durch Herrn Markus Imholz

Für die Pflegeeinrichtung:
die Spitalstiftung Konstanz
Vertreten durch Herrn Uli Burchardt, Oberbürgermeister Stadt Konstanz

Unter Mitwirkung der Stadt Konstanz
Vertreten durch Herrn Uli Burchardt, Oberbürgermeister Stadt Konstanz

Koordination
kohler grohe architekten, Stuttgart

Wettbewerbsart
Nicht offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Das Gebiet Weiherhof Nord in Konstanz soll städtebaulich entwickelt und einer neuen Nutzung zugeführt werden. Auf unterschiedlichen Grundstücksteilen sollen eine Wohnbebauung und eine Pflegeeinrichtung entstehen. Die Wohnbebauung wird durch die Businesspark Konstanz GmbH realisiert, die Pflegeeinrichtung durch die Spitalstiftung Konstanz. Die Stadt Konstanz ist Eigentümerin von kleineren Grundstücksteilen und ist ebenfalls am Verfahren beteiligt. Neben der Entwicklung der Hochbauten ist in den Außenanlagen eine öffentliche Fläche mit Spielplatz zu planen, die auch die notwendigen Spielplatzflächen mit beinhaltet. Insgesamt stellen die städtebaulichen und freiräumlichen Qualitäten einen wichtigen Bestandteil der Aufgabenstellung dar.

Ziel dieses Realisierungswettbewerbs ist es, für diesen Standort eine qualitätsvolle, wirtschaftliche und nachhaltige Planung für die Hochbauten und die Außenanalgen zu erhalten, die auf die jeweiligen städtebaulichen, funktionalen und wirtschaftlichen Anforderungen angemessen und in hoher Qualität antwortet. Dabei sind die in der Auslobung genannten Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Preisgerichtssitzung
26. Juli 2017

Beteiligung
23 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

 

Mehr zu diesem Wettbewerb finden Sie in der wa 10-2017!

Preisträger
1. Preis
bogevischs büro architekten & stadtplaner GmbH, München
mit stautner+schäf landschaftsarchitekten + partnerschaft, München
2. Preis
GEORG SCHEEL WETZEL ARCHITEKTEN, Berlin
mit WEIDINGER LANDSCHAFTSARCHITEKTEN, Berlin
3. Preis
DREI ARCHITEKTEN, Stuttgart
mit B2 Landschaftsarchitekten, Burgrieden
Anerkennung
wolf.sedat architekten mit Baulinie Architekten, Ravensburg
mit Lex Lerfers_Landschaftsarchitekten, Bockhorn
Anerkennung
Ackermann + Raff, Stuttgart
mit Pfrommer + Roeder Landschaftsarchitekten, Stuttgart
Anerkennung
kreuger wilkins architekten GbR, Stuttgart
mit planungsgruppe stahlecker, Stuttgart