Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

31.05.2017 - Quartier Lange Gasse - Bücherei und Wohnen in der Ortsmitte
Bondorf

Auslober
Gemeinde Bondorf
Vertreten durch Herrn Bürgermeister Bernd Dürr

Koordination
die STEG
Stadtentwicklung GmbH, Stuttgart

Wettbewerbsart
Verhandlungsverfahren mit Planung nach § 17 VgV mit städtebaulichem Ideenteil

Wettbewerbsaufgabe
Die Gemeinde Bondorf beabsichtigt mit allen zugelassenen Bietern über den Auftrag im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens gemäß § 17 VgV zu verhandeln.

Anlass des Verfahrens ist die städtebauliche Neuordnung des Quartiers „Lange Gasse“ im Ortszentrum der Gemeinde Bondorf. Zweck des Verfahrens ist die Realisierung eines oder mehrerer Wohngebäude mit einer öffentlichen Nutzung (Gemeindebücherei). Gegenstand des Verfahrens ist eine Bauwerks- und Freiraumplanung für die Gemeinde Bondorf mit städtebaulichem Ideenteil.

Teilnahmeberechtigt sind Arbeitsgemeinschaften von Architekten und Landschaftsarchitekten. Es werden fünf Arbeitsgemeinschaften ausgewählt und zur Abgabe eines Gebots mit Lösungsvorschlag aufgefordert.

Preisgerichtssitzung
31. Mai 2017

Beteiligung
5 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis
Architektur 6H, Stuttgart
mit AG Freiraum, Freiburg
2. Preis
Lieb + Lieb Architekten BDA, Freudenstadt
mit w+p Landschaftsarchitekten BDLA, Schiltach
3. Preis
Zoll Architekten Stadtplaner, Stuttgart
mit Möhrle + Partner, Stuttgart
4. Preis
KLE Architekten Einselen Kern BDA, Kirchheim
mit Eurich Gula Landschaftsarchitektur, Wendlingen
5. Preis
Peter W. Schmidt Architekten GmbH, Pforzheim
mit Bauer Landschaftsarchitekten, Karlsruhe