Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

21.06.2017 - Vereins- und Parkhaus sowie Wohnanlage
Saalfelden

Auslober
Stadtgemeinde Saalfelden am Steinernen Meer

Koordination
SABAG GmbH, Salzburg, Österreich

Wettbewerbsart
EU-weiter offener Realisierungswettbewerb in zwei Phasen

Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand des Wettbewerbes in der 1. Wettbewerbsphase ist die Erlangung von städtebaulichen Konzepten für die Errichtung eines Wohn-, Vereins- und Parkhauses sowie Konzepte für die Neugestaltung der Freiraumflächen im vorgegebenen Planungsgebiet in Saalfelden.

Gegenstand des Wettbewerbes in der 2. Wettbewerbsphase ist die Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten für das geplante Projekt eines Wohn-, Vereins- und Parkhauses in Saalfelden.

Nach einer allfälligen Präzisierung der Aufgabenstellung sollen in der zweiten Wettbewerbsphase Erfolg versprechende städtebauliche Konzepte konkretisiert und in baukünstlerischer, funktionaler und energetischer Hinsicht in Richtung Hochbau Vorentwurf weiterentwickelt werden. Die im gesamten Wettbewerbsverfahren verlangten Ausarbeitungen müssen so aufbereitet sein, dass in der 1. und 2. Wettbewerbsphase im jeweils vorgegebenen Detaillierungsgrad die vorgeschlagene Lösung der gestellten Aufgabe eindeutig ablesbar ist.

Preisgerichtssitzung
2. Phase: 21. Juni 2017

Beteiligung
2. Phase: 7 Arbeiten

1. Preis
Architekt DI David Pasek, Wien, Österreich

3. Preis
THALER THALER ARCHITEKTEN, Wien, Österreich

Link zur Ausschreibung