Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

29.06.2017 - Parkstadt Süd – Teilbereich Eifelwall
Köln

Auslober
Stadt Köln

Koordination
Regina Stottrop Büro für Stadtplanung, Köln

Wettbewerbsart
Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW

Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand des Wettbewerbsverfahrens ist ein Realisierungswettbewerb für eine öffentliche Grünfläche. Basierend auf dem Städtebaulichen Masterplan Innenstadt Köln aus dem Jahr 2008 wurde im Jahr 2016 die Fortführung des Inneren Grüngürtels im Süden bis zum Rhein im Rahmen des kooperativen Werkstattverfahrens „Parkstadt Süd“ weiter konkretisiert mit dem Ziel, den Inneren Grüngürtel im Linksrheinischen zu vollenden.

Mit dem Wettbewerb soll nun der erste Teilabschnitt zwischen der Luxemburger Straße und dem Bahndamm umgesetzt werden. Zentrale Aufgabe des Wettbewerbs ist es, für den ca. 3 ha großen Bereich am Eifelwall eine attraktive und seiner zentralen Lage angemessene Freiraumgestaltung für eine öffentliche Grünfläche zu entwickeln, welche den Neubau des Kölner Archivzentrums mit Archiv und Rheinischem Bildarchiv angemessen einbettet und attraktive Nutzungs- und Aufenthaltsqualitäten bietet.

Preisgerichtssitzung
29. Juni 2017

Beteiligung
14 Arbeiten

1. Preis
Förder Landschaftsarchitekten, Essen

2. Preis
Levin Monsigny Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin

2. Preis
Vogt Landschaftsarchitekten, Zürich, Schweiz

3. Preis
club L94, Köln

3. Preis
FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf

Link zur Ausschreibung